Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Abstillen

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Hallo,
hab mal eine Frage. Mein Sohn ist jetzt 6 Monate alt und bekommt seit einem Monat zum Mittag Brei und zum Kaffee Früchtebrei, ansonsten stille ich. Nun würde ich gern langsam abstillen, aber mein Sohn trinkt patu nicht aus der Flasche. Ich habe es schon mit verschiedenen Flaschen versucht auch schon mit einer Trinklernflasche, aber es klappt einfach nicht. Er steckt sich die Flasche in den Mund, beisst dann aber nur da drauf. Das ganze versuchen wir jetzt schon 4 Wochen lang. Es klappt einfach nicht.

Was kann ich noch tun? Haben schon viele Sachen ausprobiert.

von tweety27 am 15.03.2013, 19:46 Uhr

 

Antwort auf:

Abstillen

Liebe tweety27,

Sie könnten versuchen, Ihrem Kind die Flasche doch schmackhaft zu machen, manche Babys lassen sich überlisten, wenn sie abgepumpte Muttermilch angeboten bekommen (die man dann immer weiter streckt mit Säuglingsmilch).

Wenn Sie Ihr Baby an die Flasche gewöhnen möchten, empfehle ich Ihnen folgende Tipps.

Lassen Sie IMMER JEMANDEN ANDERS die Flasche anbieten, nie Sie selbst (vielleicht können Sie den nächsten Versuch ja auf ein Wochenende legen?). Es gibt einige Tricks, die Sie probieren können:

- versuchen Sie, die Flasche anzubieten, wenn Ihr Baby nicht allzu hungrig (zur regulären Stillzeit wird er keine Experimente mitmachen wollen) ist;

- lassen Sie die fütternde Person das Baby ganz liebevoll halten, während die Flasche angeboten wird;

- anstelle den Sauger in den Mund zu schieben, lassen Sie die Betreuung die Unterlippe damit kitzeln, damit sie selbst ihn nimmt;

- Ihr Baby könnte in ein Kleidungsstück eingewickelt werden, welches nach Ihnen riecht;

- der Sauger der Flasche könnte mit warmen Wasser auf etwa Körpertemperatur gebracht werden;

- versuchen Sie verschiedene Sauger - Silikon + Kautschuk, verschieden Formen, größere oder kleinere Sauger;

- versuchen Sie, verschiedene Positionen ausprobieren zu lassen;

- vielleicht geht es mit rhythmischen Schaukeln besser, auch Gehen kann Erfolg bringen. Einige Babys nahmen die Flasche, wenn sie im Autositz saßen, besser;

- probieren Sie, die Flasche zu geben, wenn Ihr Baby schläft;

- versuchen Sie es weiter - aber bedenken Sie auch, sie kann auch aus einer Tasse, vom Löffel, mit der Pipette oder dem "Soft Cup" gefüttert werden;

Versuchen Sie verschiedene Sorten der Säuglingsmilch aus und wie gesagt, oft klappt es mit abgepumpter Muttermilch am besten!

Wenn es gar nicht klappt, können Sie es auch mit der Becherfütterung probieren.
Die Becherfütterung ist mit der richtigen Technik keineswegs aufwändiger als die Flaschenfütterung und deshalb durchaus eine Alternative zur Flasche.

Ihr Kleiner wird ein paar Anläufe brauchen (und ihr auch) bis er den Dreh raus hat, wie er die Milch aus dem Becherchen bekommt. Vielleicht hilft dieses Video:
http://www.youtube.com/watch?v=OAQcvHkFbdc

Wichtig ist, dass Sie wirklich geduldig bleiben.

LLLiebe Grüße
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 15.03.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Nach 8 Wochen abstillen, stillen wieder möglich?

Guten Tag! Ich habe einen 9 Wochen alten Sohn. Leider hatte ich nach der Geburt eine Gebärmutterentzündung weshalb ich noch einmal ins Krankenhaus musste und der kleine konnte meine Brust auch nicht richtig fassen. Ich habe daher mit Tabletten leider abgestillt. Nun nach 8 ...

von saabi 12.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Wie gehe ich beim abstillen vor

Sehr geehrte Frau Welter oder Frau Heindel, meine kleine Tochter ist jetzt 8 Monate alt. Ihr Speiseplan sieht momentan folgendermaßen aus: ca. 6 Uhr eine Stillmahlzeit ca. 9 Uhr 3/4 zerdrückte Banane oder 100g püriertes Obst ca. 12 Uhr Gemüse-Kartoffel-Fleisch Brei (190 ...

von Lyta85 12.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Ich möchte abstillen, aber mein Sohn nicht.

Hallo, ich muss nun bald wieder arbeiten und den Kleinen 10 M. in 4 Wochen in die KITA eingewöhnen. Er isst tagsüber rel. schlecht 6-7:30 Mumi 09:30-10:00 Obst oder Naturjogurt 12:00-13:00 Gemüse/Fleischbrei höchstens 3-5 Löffel 15-16:00 Uhr Obst Getreide Brei od. Banane/ ...

von Summer1980 11.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Abstillen

Hallo! Ich stille gerade laaaaaaaaaaangsam ab (meine Tochter ist 8 Monate alt) und bekommt jetzt noch zusätzlich zum Brei Fläschchen, bis sie keine Milch mehr braucht. Meine Frage: wenn ich sie ganz am Schluss kurz vor dem endgültigen Abstillen nur noch einmal stille am Tag ...

von lzvivia 11.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Wieviel Milch nach Abstillen?

Hallo Biggi! mein kleiner (12,5 Monate alt) wurde von mir in den letzten 3 monaten seeeehr langsam beinahe abgestillt. er trinkt seit etwa 3 wochen nur mehr abends zum einschlafen an der brust. essen untertags sehr viel und sehr gern, bekommt aber immer noch viel ...

von agilele 07.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Abstillen-Aber Baby mag keine Flaschenmilch

Hallo! Unser kleiner Sonnenschein ist nun 6 1/2 Monate alt! Mittags haben wir bereits den Gemüsebrei eingeführt, den er meistens auch ganz gern isst! Er schafft aber nie mehr als 100g! Zum Nachtisch bekommt er immer noch ein wenig Obst ca.30gdazu! Jetzt möchte ich eigentlich ...

von Leomarcyve 07.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Abstillen mit 10 Monaten ??

Hallo Frau Welter, unser Sohn wird bald 10 Monate alt. Ich habe 6 1/2 Monate voll gestillt und dann zunächst auf Beikost umgestellt. Gleich mit dem ersten Brei wurde die Brust für ihn immer uninteressanter und mit 7 Monaten wollte er tagsüber garnicht mehr stillen. Auch ...

von dali18 07.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Wann mit Abstillen beginnen?

Hallo, meine Tochter (7 Monate) isst zurzeit drei Breimahlzeiten und ich stille sie morgens/vormittags und nachts. Manchmal auch zwischendrin, wenn sie mir anzeigt, dass sie nach einer Mahlzeit noch die Brust möchte. Aus verschiedenen Gründen möchte ich gerne Abstillen, wenn ...

von sag71 06.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Anzeige

Salus Stilltee - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.