Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elterngeld-Beschäftigungsverbot wie berechnet man das?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,
Ich bin seit Mai 2014 in Elternzeit für zwei Jahre. Mir wurde im ersten Jahr 65% ausgezahlt, 2. Jahr nichts mehr. Jetzt bin ich erneut schwanger und erhalte ab Mai ein Beschäftigungsverbot aus beruflichen Gründen. August 2016 ist der Entbindungstermin des 2.Kindes.
Wie wird das Gehalt während meines Beschäftigungsverbotes berechnet?
Und wie wird das Elterngeld für das 2.Kind berechnet?
Wird das evtl. aus meinem Lohn VORM Mai 2014 berechnet? Ach genau, Lohnsteuer wäre wieder 4/4!
Würde mich sehr auf Ihre Antwort freuen...
MfG, Kerstin Obermeier

von Speichern am 07.03.2016, 13:36 Uhr

 

Antwort auf:

Elterngeld-Beschäftigungsverbot wie berechnet man das?

Hallo,
ab dem ersten Tag nach der Elternzeit bekommen Sie den vollen Lohn, auch bei einem Beschäftigungsverbot.
Für die Berechnung des Elterngeldes zählen die letzten zwölf Monate vor der Geburt, die Arbeitsmonate bringen also was. die anderen Monate zählen mit 0 €
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 07.03.2016

Antwort auf:

Elterngeld-Beschäftigungsverbot wie berechnet man das?

Wan genau endet die Elternzeit und wann genau beginnt der Mutterschutz ?

von Sternenschnuppe am 07.03.2016

Antwort auf:

Elterngeld-Beschäftigungsverbot wie berechnet man das?

Elterngeld wird definitiv der Mndestsatz von 300€ plus 75€ Geschwisterbonus
bis das erste Kind 3 ist.
Es zählen immer die 12 Monate vor Mutterschutz des jeweiligen Kindes.
Du hast seit Juni 2015 bis jetzt schon 10 Nullrunden dabei, mit April 11, Mai auch da da noch Elternzeit reinzählt. Macht 12.

von Sternenschnuppe am 07.03.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Hat ein individuelles Beschäftigungsverbot Auswirkung auf mein Elterngeld?

Hallo Fr.Bader Ich wollte meinen Arzt fragen ob mein er mir ein individuelles Beschäftigungsverbot ausstellen würde weil mir meine derzeitigen Arbeitsstunden zu viel sind und ich schon 2 mal ausgefallen bin.So viel ich weiß zahlt mein Arbeitgeber die Stunden die ich arbeite ...

von Luedde 13.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Elterngeld, Beschäftigungsverbot

Berechnung Elterngeld im Beschäftigungsverbot

Guten Tag, Ich bin mittlerweile seit dem 12.10. wegen meiner aktuellen Schwangerschaft im beschäftigungsverbot. Der ET ist der 26.4.16. nach meiner Elternzeit habe ich Mitte August erst wieder angefangen zu arbeiten. Jetzt weiß ich nicht ob die Zeiten des ...

von Zwergenmama1980 13.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Elterngeld, Beschäftigungsverbot

Krankengeldbezug im Beschäftigungsverbot - Elterngeldberechnung?

Sehr geehrte Frau Bader, während Krankengeldbezuges und eingetretener Arbeitslosigkeit bin ich schwanger geworden. Im Verlauf erteilte mir mein Arzt ein individuelles Beschäftigungsverbot, das an die Krankschreibung anschloss, weshalb ich weiterhin Krankengeld bezogen habe. ...

von Riga2010 08.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Elterngeld, Beschäftigungsverbot

Wie erfolgt Elterngeldberechnung bei Beschäftigungsverbot mit Krankengeldbezug?

Sehr geehrte Frau Bader, mir ist bekannt, dass üblicherweise das Krankengeld bei der Berechnung des Elterngeldes nicht berücksichtigt wird. Nun stellt sich meine Situation wie folgt dar. Im Juni 2014 habe ich einen neuen Job angefangen. Aufgrund längerer Krankheit wurde mir ...

von Riga2010 06.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Elterngeld, Beschäftigungsverbot

Beschäftigungsverbot vor zweiter Schwangerschaft- trotzdem Elterngeld?

Sehr geehrte Frau Bader, während meiner ersten Schwangerschaft habe ich ein BV ausgesprochen bekommen. Nun ist mein Kind da und ich habe zwei Jahre EZ. Wir möchten ein zweites Kind bekommen und zwischen den Schwangerschaften muss ich (aus finanziellen Gründen) wieder ...

von TrappeTripp 22.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Elterngeld, Beschäftigungsverbot

Elterngeldberechnung bei Beschäftigungsverbot

Sehr geehrte Frau Bader, wenn man in der Schwangerschaft ein Beschäftigungsverbot erhält, zählen dennoch die letzten 12 Monate Gehalt zu dessen Berechnung hinzu? Es wäre also rechtlich (nicht moralisch!) in Ordnung, seine Stundenzahl zu Beginn der Schwangerschaft ...

von Kunderella 10.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Elterngeld, Beschäftigungsverbot

Elterngeld bei Beschäftigungsverbot 2.Schwangerschaft

Grüßgott Frau Bader, die Frage wurde zwar in der Art schon gestellt, ich wollte mich aber trotzdem nochmal versichern, dass dies auch für meinen Fall gilt. In der ersten Schwangerschaft hatte ich sofortiges Beschäftigungsverbot. Im September werde ich voraussichtlich ...

von Naddl123 08.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Elterngeld, Beschäftigungsverbot

Elterngeld und Beschäftigungsverbot Anrechnung

Sehr geehrte Frau Bader, seit letztem Juni bin ich als Therapeutin in einer Rehabilitation Klinik angestellt (10 Monate), zuvor habe ich dort ein halbes Jahr mein Anerkennunspraktikum absolviert (entgeltlich 250€, Rest Bafög). Seit letzten Juni also verdiene ich 'ganz ...

von Talia 85 16.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Elterngeld, Beschäftigungsverbot

Elterngeld bei Beschäftigungsverbot

Liebe Frau Bader, folgender Fall: Entbindungstermin für das Baby ist der 05. März 2015 1. Während der SS habe ich ein BV vom Frauenarzt erhalten. Zählt dies als Einkommen bei der Berechnung vom Elterngeld? Oder wird es als Monaten mit 0,- € Einkommen berechnet? 2. ...

von Cristina Ion 16.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Elterngeld, Beschäftigungsverbot

Elterngeldberechnung bei Beschäftigungsverbot kurz nach erstem Kind

Ich habe am 26.06.13 meine erste Tochter in der 31. Ssw entbunden und war dann ein Jahr und einen Monat in elterzeit. Seit dem 01.08.2014 arbeite ich wieder Vollzeit. Jetzt bin ich erneut schwanger in der 10.ssw. Mit hoher warscheinlichkeit bekomme ich noch vor dem mutterschutz ...

von liddl 29.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Elterngeld, Beschäftigungsverbot

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.