kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 

Anzeige

Anzeige

 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Bryophyllum und Stillen

Liebe Frau Höfel....ich habe vor drei Tagen entbunden und hab vir der Geburt ca zwei Wochen Bryophyllum von Weleda eingenommen....Nun hab ich eine Frage kann ich das Bryophyllum auch in der Stillzeit nehmen....ich bin irgendwie so überdreht und kann nicht wirklich schlafen....es geht mir gut nur schalfen wär super....kann man das dann nehmen und hilft es ein bisschen zum beruhigen und schlafen?und wenn ja wie lange?


von kerstinpiber am 08.11.2017

 
 
Frage beantworten
 
Frage stellen

Antwort:

Re: Bryophyllum und Stillen

Liebe kerstinpiber,

Bryophyllum ist kein Beruhigungs- bzw. Schlafmittel.

Wenn es Ihnen gut geht, dann sollten Se andere Möglichkeiten zum Ausruhen finden.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 09.11.2017

Mamas Augen Papas Nase Allergie Vererbung Vorbeugung Vorbeugen Baby2
Baby
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Probleme beim stillen

Guten Tag. Mein kleiner größter Schatz ist am 29.10. per Notkaiserschnitt zur Welt gekommen. Milcheinschuss kam bei mir drei Tage später. Da waren meine Brüste hart und prall. Aber leider hat es mein kleiner nicht geschafft richtig zu trinken, trotz Hilfe der ...

Melina1978   05.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen
 

Stillen - Beikost - Gewicht - Verunsichert!

Liebe Frau Höfel, mein zweiter Sohn kam am 10.07.2017 zur Welt. Er hatte ein stolzes Geburtsgewicht von 5.050 g und war 57 cm groß (KU 40 cm). Ich hatte keinen Diabetes. Er wird also nun bald 4 Monate alt und wiegt jetzt bereits 9,5 kg bei einer Größe von 68,5 ...

Tatti87   02.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen
 

Toko Öl / Bryophyllum

Hallo Frau Höfel, ich habe vergangenen Freitag eine Cerclage + TMMV erhalten. Der Eingriff verlief komplikationslos. Dennoch plagen mich noch ziehende schmerzen, insbesondere bei Bewegung. Der Eingriff wurde aufgrund von einer frühen Frühgeburt mit Fruchtblasenprolaps gemacht. ...

Candia   01.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum
 

Kann ich nach acht Wochen noch stillen?

Hallo! Ich hab ne dringende Frage! Hab vor acht Wochen mein Baby per Kaiserschnitt bekommen, hab sie dann 24 Std gestillt (Kolostrum) dann abgestillt (weiß aber nicht mehr welche Tabletten das waren)! Jetz nach acht Wochen hab ich bemerkt dass Milch aus meinen Brüsten ...

Zoe 17   31.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen
 

Stillen & Erkältung mit Fieber

Liebe Frau Höfel, Ich stille meine 6 Monate alte Tochter noch voll. Nun macht sich aber eine dicke Erkältung in unserer Familie rum. Alle sind betroffen und ich kriege gerade langsam Fieber. Vieles darf ich ja nicht nehmen. Haben sie einen Tipp, was ich nehmen oder machen ...

Whity   30.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen
 

Schmierblutung durch Stillen

Liebe Frau Höfel, ich stille meine Tochter seit 21 Monaten. Besonders nachts braucht sie die Brust noch sehr (bis zu 7x). Seit erst 3 Monaten habe ich wieder einen Zyklus. Nun ist es diesen Zyklus so, dass ich immer wieder leichte Schmierblutungen habe: kann dies mit dem ...

Lippenbärchen   30.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen
 

Stündlich stillen

Manno, der Kleine geht mir (sorry) total auf die Nerven. Sonst hat er nachts immer 3 Stunden geschlafen und wollte dann die Brust. Dann wurde es weniger, vielleicht so 2 Stunden und nun wird er ungelogen JEDE STUNDE wach und er fängt gegen 3 Uhr an zu erzählen und ist erstmal ...

Amoureux   20.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen
 

Bryophyllum

Liebe Frau Höfel, ich bin nach einer frühen Fehlgeburt in 5ssw im April nun endlich wieder schwanger und wollte wissen, ob es Sinn macht, das pflanzliche Mittel Bryophyllum weiterhin einzunehmen? Mein erster Frauenarztermin wird erst in der nächsten oder übernächsten Woche ...

sala17   20.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum
 

Stillen und auf dem Bauch schlafen?

Liebe Frau Höfel, Erstmal vielen Dank! Sie haben mir so oft geholfen. Auch nach meiner Op, als ich sehr verzweifelt war. Ich stille nun meine 5,5 Monate alte Tochter voll. Darf ich auf dem Bauch schlafen? Oder geht die Milchmenge davon zurück? Oder spricht irgendwas ...

Whity   18.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen
 

Dosierung Bryophyllum

Sehr geehrte Frau Höfel! Durch einen Thread auf dieser Seite bin ich auf Bryophyllum aufmerksam geworden und möchte es gerne einnehmen. Nun habe ich leider das Problem, dass ich nicht weiß in welcher Dosierung, ab wann, wie lange und ob Globulis oder Pulver besser sind. Weder ...

classic123   03.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia