Frage: Ernährung ab 1 Jahr, Pre-Nahrung

Liebe Frau Schwiontek, meine Kleine ist jetzt 12 Monate alt, sie bekommt aktuell folgende Mahlzeiten:   - morgens nach dem aufstehen 7.30 Uhr eine Flasche 210 ml Aptamil 1 Milch.  - Vormittags 10.00 Uhr ein Obst-Getreide-Glas und Reis- oder Maiswaffeln - je nach Appetit.  - mittags 13 Uhr gibt es Nudeln, Reis oder Ähnliches mit Gemüse und/ oder Fleisch/ Fisch  - nachmittags 16 Uhr ein Obst-Glas und Reis-/Maiswaffeln  - abends 18.30 Uhr eine Scheibe Vollkorn-Brot mit Frischkäse, mal etwas Wurst, Wiener oder Avocado, (Rohkost wie Tomaten oder Gurke mag sie leider noch nicht) und eine kleine Schale Haferbrei mit 180 ml Aptamil 1 und Obst gemischt, oft bleibt aber davon noch was über.  - vor dem schlafen gehen 20 Uhr eine Flasche mit 200 ml Aptamil 1  Zu trinken zwischendurch gibt es immer nur stilles Mineralwasser.  Wie lange kann ich das so beibehalten? Wie finden Sie den Speiseplan? Sie mag ihre Flaschen gerne und daher würde ich ungern jetzt schon darauf verzichten, solange sie danach verlangt.  Ich habe bis zum 6 Monat gestillt mit Aptamil Pre in Kombination. Danach mit Beikost angefangen, nur war sie dann mit 9 Monaten leider zu leicht bzw. hat 2 Monate lang nicht zugenommen, sodass der Arzt mir Aptamil 1 und für ein paar Wochen eine zusätzliche Milch-Mahlzeit empfohlen hat, jetzt mit 12 Monaten ist sie wieder im oberen Normbereich. Würden Sie Aptamil 1 weiter geben oder auf Pre zurück gehen? Meine Hebamme meinte am Anfang zu mir, dass Pre (neben der Muttermilch) immer das Beste wäre, egal wann. Vielen Dank für Ihre Antwort. 

von jh391981 am 20.11.2023, 09:54



Antwort auf: Ernährung ab 1 Jahr, Pre-Nahrung

Hallo, ich finde den Plan okay so. Langfristig können Sie versuchen die Zwischenmahlzeiten etwas zu verändern, z.b Joghurt mit Obstmus oder auch stückigem Obst anzubieten. Im weiteren Verlauf sollten alle Mahlzeiten stückiger gestaltet werden, so dass Ihr Kind lernt, feste Kost zu akzeptieren und dann auch an der Familienkost teilnehmen kann. Pre-Milch können Sie weiterhin geben, Sie sollten jedoch beachten, dass auch diese langsam reduziert werden sollte, da die Kinder sich an fester Kost über den Tag hinweg satt essen sollten. Aber gegen die ein oder andere Flasche bis 18 Monate spricht nichts. Kuhmilch und Eier sollten vor dem ersten Geburtstag eingeführt werden. Dies ist n vielen Studien bewiesen, dass es bei Allergievermeidung helfen könnte. Achten Sie auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung Ihres Kindes. Ausreichend Gemüse und Milchprodukte sind wichtiger Bestandteil. Viele Grüße, Alina Schwiontek 

von Dipl. Ing. Schwiontek am 20.11.2023



Antwort auf: Ernährung ab 1 Jahr, Pre-Nahrung

Vielen lieben Dank, Frau Schwiontek. Eine Frage habe ich doch noch, ich gebe ja aktuell die 1er Milch, sprich Sie würden doch zurück auf die Pre gehen? Liebe Grüße 

von jh391981 am 20.11.2023, 21:05



Antwort auf: Ernährung ab 1 Jahr, Pre-Nahrung

Nein, bleiben Sie bei der 1ser.

von Dipl. Ing. Schwiontek am 20.11.2023



Antwort auf: Ernährung ab 1 Jahr, Pre-Nahrung

Vielen Dank, das hat mir gut geholfen. Einen schönen Abend.  

von jh391981 am 20.11.2023, 21:23



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Reicht die Nahrung aus oder ist die Ernährung zu einseitig?

Hallo liebes Hipp-Team, mein Sohn wir im November ein Jahr alt. Er ist ca. 10,5 kg schwer. Morgens wird er im Bett noch einmal gestillt und isst zum Frühstück eine halbe Banane. Vormittags wird er noch einmal gestillt und mittags isst er vom Familientisch. Er lässt sich nicht füttern, d.h. er isst das was er selbst in den Mund stecken kann. Meis...


Pre Nahrung kommt falsch milliliter raus

Hallo, ich habe eine Frage. Meine Tochter bekommt Beba expert ha1 ich mache 150 ml Wasser mit 5 Löffeln. Dann müsste es 165 ergeben, aber es kommt jedes mal 170 raus. Habe es schon bei anderen Flaschen ausprobiert und immer kommt 170 raus. Anstatt 165 ml. Ich Streiche auch immer das Pulver genau ab. Das ist sehr komisch. Können sie mir erklären wa...


Ernährung Brei + Milch?

Hallo!  Meine Tochter ist jetzt 8 Monate alt und ein relativ schlechter Esser, so mein Eindruck Allerdings ist sie schon gute 75cm groß und wiegt über 8 1/2 kg (letzter Stand von vor ca 6 Wochen). Sie bekommt mittags einen Gemüse(-Fleisch)-Brei, manchmal noch einen Obstbrei obendrein, nachmittags Obst-Getreide-Brei und Abends einen Milchbrei. Von...


Ernährung Baby 10 Monate

Guten Tag,  wie sollte denn der Speiseplan bei einem 10 Monate altem Säugling aussehen? Unserer sieht aktuell so aus: Morgens ca 150ml 1er Milch  Vormittags ca 120ml 1er Milch Mittags Kartoffel-/Gemüse Brei mit Fleisch oder Fisch. Etwas Obstgläschen zum Nachtisch Vor dem Mittagschlaf nochmals ca 100ml 1er Milch Spätnachmittag ...


Unsicherheit Ernährung

Hallo, könnten Sie mir bitte sagen ob das aktuelle Ess/Trinkverhalten unserer Tochter so ok ist oder ob wir etwas ändern sollten? Meine Schwiegermutter ist der Meinung es ist zu viel Milch. Laut Kinderarzt ist unsere Tochter aber direkt im Durchschnitt bzgl Gewicht.    Sie ist jetzt 6,5 Monate, 68cm gross und wiegt 7,9kg  ca 1:30 uhr 130 ml...


Ernährung 10 Monate

Hallo, meine Tochter ist 10 Monate alt und ein bisschen auf ihrer Gewichtsperzentile abgerutscht, deshalb möchte ich mir gern nochmal Sicherheit zu unserem aktuellen Speiseplan holen: 9 Uhr Milch-Getreidebrei aus PRE und Dinkel 12 Uhr Gemüse-Kartoffel-Fleisch mit 10 g Rapsöl 15 Uhr Getreide-Obst-Brei mit 10 g Öl und 1 EL Mandelmus 1...


Beikost / Feste Nahrung / Verschlucken

Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Beikost.  Meine Tochter ist jetzt acht Monate und isst seit circa zwei Monaten Brei.  Seit einiger Zeit zeigt sie sehr Interesse an dem Essen, dass wir essen.  Ich habe Angst, ihr fest die Nahrung zu geben, da ich große Respekt vor dem verschlucken habe. Sie hat sich bereits einmal am Brei so sehr vers...


Pre nahrung

Guten Morgen Frau Schwiontek, Ich würde gerne etwas zum thema pre Nahrung fragen und zwar ist es richtig das jedes Baby jede Pre verträgt? Und man dem Baby einfach Zeit geben muss ? Mein kleiner morgen 3 Wochen alt kämpft seit Anfang an mit bauchweh habe kümmelzäpfchen und auch lefax im Hause richtig zu wirken scheint es nicht trotz bäuerchen w...


Trinkmenge Pre Nahrung

Hallo, Ich habe eine Frage zum Thema Trinkmenge bei Pre Nahrung. Meine Tochter ist morgen 2 Wochen alt und trinkt bereits 7 bis manchmal sogar 9 Flaschen mit je 100ml Aptamil Pre Nahrung innerhalb von 24 Stunden. Meistens kommt sie alle 3 Stunden, evtl. je nach Bedarf manchmal auch schon nach 2 1/2 Stunden. Vor allem Nachts hat die Kleine Hunge...


Keine Nahrung

Hallo mein Sohn ist 10monate alt und nimt nur seine Milch Nahrung ist wirklich ganz schlecht hat soger Durchfall ist gelb weiß nicht mehr was ich machen soll die Nahrung er nimt wirklich höstens 3-4 Löffel kleine mehr nicht dann würkt er und trinkt dann was dan  ist erst mal ruhe nach 5min fängt er an zu schreien und möchte seine Milch  wer super ...