Sylvia Ubbens

Wie soll ich vorgehen, damit mein Sohn alleine einschläft?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Sehr geehrte Frau Ubbens,
Ich bin mir gerade gar nicht sicher, ob ich Ihnen eine Frage zum schlafen stellen kann?

Falls ja würde ich es gern näher ausführen bzw eine neue Nachricht verfassen. Falls nein, wer wäre hier im Forum denn ein ansprechpartner?

Es geht darum, das ich nicht weiss wie ich Es am besten anpacken bzw beginnen soll, dass mein Sohn 2 J. NICHT mehr jeden Abend eine dreiviertel Stunde auf meinem Arm im Sessel braucht bis er einschläft....

Danke...

von Fagussylvatica am 27.10.2020, 13:59 Uhr

 

Antwort auf:

Wie soll ich vorgehen, damit mein Sohn alleine einschläft?

Liebe Fagussylvatica,

Sie sind hier im Forum genau richtig. Melden Sie sich gerne noch einmal.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 27.10.2020

Antwort auf:

Wie soll ich vorgehen, damit mein Sohn alleine einschläft?

Hallo,

"am besten" gibt es da sehr wahrscheinlich nicht, da Dein Sohn sich ja an dieses Ritual gewöhnt hat. Wenn es Dich stört, musst Du es "einfach" ändern, meint: Erklär ihm, dass sich das Ritual ändern wird. Überleg Dir etwas, bei dem ihr im Kinderzimmer seid und er womöglich gar nicht auf Deinem Arm verbleibt. Leg ihn ins Bett, setzt Dich neben ihn/geh nach einer gewissen Zeit raus und halte seinen Protest aus. Und es wird Protest geben, darauf musst Du gefasst sein.
Wenn Du standhaft bleibst, wird er sich aller Wahrscheinlichkeit nach in ein paar Nächten (rechne ruhig mit ein bis zwei Wochen) daran gewöhnt haben.
Gute Nerven!

Viele Grüße

von Mamamaike am 27.10.2020

Antwort auf:

Wie soll ich vorgehen, damit mein Sohn alleine einschläft?

Danke Maike, ja so ähnlich müsste ich es wohl machfn.... und danke Frau Ubbens, werde jetzt einen neuen, detaillierten Post machen

von Fagussylvatica am 28.10.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Wieso liebt mein Sohn seinen Vater mehr

Unser Sohn ist jetzt 4 Jahre alt und seit seinem 1. Lebensjahr zieht er den Papa mir vor. Egal in welcher Situation...das was der Papa macht ist immer toller und bei Entscheidungssituationen wird auch ohne groß nachzudenken die Seite des Papas gewählt (willst du mit einkaufen ...

von Seminarfach4 26.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Mein Sohn ist sehr schwierig momentan

Sehr geehrte frau Ubbens Ich brauche Ihren Rat. Mein sohn (18 monate) Ist momentan sehr schwierig. Er wird total sauer wenn er nicht sofort bekommt was er möchte und manchmal auch einfach aus dem Nichts. Er schlägt nach mir, wirft Sachen herum und haut manchmal seine Kopf auf ...

von Mama210319 07.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Wie kann ich meinen Sohn unterstützen, seine Ängstlichkeit abzulegen?

Sehr geehrte Frau Ubbens, Mein Sohn ist mittlerweile 3 Jahre alt und geht seit kurzem in den Kindergarten. Vorher war er in einer Großtagespflege (2 Tagesmütter und bis zu 9 Kinder). Schon als er erst ca 1 Jahr alt war, war er anderen Kindern gegenüber sehr ...

von Andi86 06.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Wie kann ich meinem Sohn beim Einschlafen helfen?

Hallo, mein Sohn (16 Monate) braucht recht lange um einzuschalfen. Er wird überwiegend noch auf dem Arm schunkelnd zum Einschlafen gebracht. Das dauert wenns gut geht 15-20 min abends. Mittags gehts etwas schneller. Aktuell haben wir das Gefühl er möchte lieber im Bett ...

von ViktoriaW 21.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Mein Sohn 3,5 Jahre haut, beißt, kneift und tritt

Liebe Frau Ubbens, Ich bin gerade ziemlich rastlos. Mein Sohn ist 3,5 Jahre war immer ein braver und lieber Junge. Schon fast schüchtern. Ich wurde immer für meine Geduld und Ruhe dich ich ihn gegenüber ausstrahle von anderen Mamis gelobt aber gerade fehlt mir diese ...

von Annesan 15.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Mein Sohn 2,5 Jahre haut und kratzt andere Kinder

Hallo, mein Sohn haut und kratzt andere Kinder bei der Tagesmutter. Ende letzten Jahres bis Anfang dieses Jahres hatten wir eher das Problem, dass er bei der Tagesmutter sehr quengelig und weinerlich war. Dann kam der Lockdown und als der danach wieder zur Tagesmutter ...

von Slanger 24.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Abschließende Frage zu meinem Hochsensiblen Sohn 5J.

Hallo Frau Ubbens, der Kindergeburtstag hat soweit gut geklappt. Eine Sache beschäftigt mich noch, nämlich wenn es ums verlieren geht! Mein Sohn fängt an zu weinen und schimpfen, macht dann teilweise Mutwillig etwa kaputt. Dann setzt er sich in eine Ecke und nach fünf Minuten ...

von Sonne 37 03.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Mein hochsensibler Sohn feiert bald 5.Geburtstag

Hallo Frau Ubbens, ich hätte gerne ein paar Tips zum Kindergeburtstag gehabt. Vom ablauf her am besten in unserem Garten. Spiele draußen. Wir laden immer max.4 Kinder ein. Und wenn es unserem Sohn zuviel wird dann nimmt er meistens etwas Abstand und beobachtet nur die anderen ...

von Sonne 37 09.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Wie erkläre ich meinem Sohn, dass er keine Hoden hat

Liebe Frau Ubbens Mein Sohn hat seit Geburt einen anfänglich vermeintlichen Hodenhochstand. Bei den Operationen in den ersten beiden Jahre konnte der Spezialist nur auf der einen Seite einen kirschkerngrossen Hoden ausmachen und diesen in den Hodensack operieren, auf der ...

von Schlummerlicht 07.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Mein Sohn möchte nicht mehr in den Kindergarten

Mein Sohn bald fünf Jahre alt, darf jetzt nach langer Pause, wegen Corona wieder in die Kita. Leider schaffe ich das nicht ihn zu motivieren. Er sagt ich hasse den Kiga und gehe nie wieder dort hin. Steht nicht auf und bleibt stur den Vormittag über im Bett ...

von Sonne 37 16.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.