Sylvia Ubbens

Wie kann ich die Eingewöhnung in der Krippe durchführen?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,
ich habe ihn ja schon einige Fragen zu meinem Sohn geschrieben. Er ist sehr anhänglich, hat sich aber mittlerweile gegenüber seiner Oma geöffnet und geht sehr gern zu ihr hin und ich bin Luft. Klingt vielleicht komisch, aber darüber bin ich sehr froh, da ja er zwischen uns gar keine Luft ran ließ. Vor 2 Wochen war er auch das erste Mal seiddem er da ist, tagsüber allein bei Oma. Und es hat super geklappt. Jetzt sind wir mittlerweile schon zur Eingewöhnung in der Krippe. Wir sind jetzt in der 2. Woche. Er öffnet sich gegenüber der Erzieherin sehr gut und bin sehr froh darüber. Er geht allein spielen, kommt dann aber wieder zurück, um Sicherheit zu tanken. :-) Jedenfalls ist er jeden Tag anders drauf, mal so mal so, also mal entfernter sich gar nicht von mir und dann klappt es super. Vorigen Freitag bin ich das erste Mal für 10 Minuten raus und die Erzieherin konnte ihn gut beruhigen und spielte weiter. Ich war überglücklich, da ich weiß, dass es ihm sehr schwer fällt und ich dadurch sehr unsicher bin, ob dass alles richtig ist??? Ob es nicht zu zeitig ist? Aber er wird diesen Monat 18 Monate und ich werde ab September wieder arbeiten gehen müssen. Somit habe ich den unwahrscheinlichen Druck, ob es bis dahin klappt. Da ich heute wieder raus bin und es gar nicht beruhigen ließ. Wollten eine halbe Stunde machen, aber nach 10 Minuten wurde ich wieder geholt, weil er sich nicht beruhigen ließ. Ich bin dann unsicher, ob der richtige Weg ist? Wie kann ich mich verhalten? Es fällt mir dadurch sehr schwer, ich möchte doch nur das Beste für ihn?

von Stefanie1611987 am 07.08.2017, 12:58 Uhr

 

Antwort auf:

Wie kann ich die Eingewöhnung in der Krippe durchführen?

Liebe Stefanie16111987,

die Krippenerzieher haben meist ein gutes Gespür, was sie den kleinen Kindern (und den Eltern) zumuten können. Fragen Sie gerne nach, was diese vorschlagen, wie weiter vorgegangen werden kann. Aus der Ferne betrachtet haben Sie auf jeden Fall noch die Zeit, sich für ein paar Tage gänzlich mit im Raum aufzuhalten und erst in der kommenden Woche einen neuen Trennungsversuch zu starten. Vielleicht haben Sie aber ja schon heute eine neue Trennung vorgenommen und Ihr Sohn konnte sich darauf einlassen?!

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 08.08.2017

Antwort auf:

Wie kann ich die Eingewöhnung in der Krippe durchführen?

Wichtig wäre noch zu schreiben, da ich ja wusste, dass es ihm schwer fallen würde, dass ich seid April einmal die Woche mit ihm in der Krippe war,dass er es schon mal kennenlernt und auch die Erzieherinnen, außerdem War ich 1 mal wöchentlich seid vorigen November in einer Krabbelgruppe


Vielen Dank für Ihre Antwort

von Stefanie1611987 am 07.08.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kind weint nicht während der Eingewöhnung in der Krippe

Hallo Frau Ubbens, ich bin etwas verunsichert. Seit ein paar Wochen geht mein mittlerweile 12 Monate alter Sohn nun in die Krippe. Von Anfang an war er sehr neugierig und ist mutig durch die Gruppe gekrabbelt. Mittlerweile haben wir die ersten Trennungsphasen schon hinter ...

von Wuselmama1105 05.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe Eingewöhnung

Krippe Eingewöhnung - keine Chance bisher

Hallo, am 6.03.ging die Eingewöhnung in der Krippe los. Mein Sohn ist jetzt bald 15 Monate und in der ersten Woche war am Do.der erste Trennungsversuch. Dabei hat die Erzieherin bis dahin noch nicht geschafft eine Bindung in irgendeiner Form zu ihm aufzubauen. Das bedeutet, ...

von Claudia2912 20.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe Eingewöhnung

Eingewöhnung Krippe

Hallo, ich bin gerade etwas verunsichert. Ich habe mit meinem Kleinen - jetzt 21 Monate- vor einer Woche mit der Eingewöhnung in die Krippe begonnen. Wir sind täglich eine Stunde zur gleichen Uhrzeit dort und ich bin auch mit dabei. Mir ist aufgefallen, dass er lieber für ...

von Swatek 07.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe Eingewöhnung

Eingewöhnung Krippe nach 6 Wochen Unterbrechung

Liebe Frau Ubbens, ich hoffe, dass ich mit diesem Thema richtig bei Ihnen bin. Eigentlich sind es 3 Sachen, die uns sehr beschäftigen. Der Hintergrund: Unser Sohn (2 J. alt) geht seit einem halben Jahr in die Kita. Die Eingewöhnung war schwer, jedoch konnte man sagen, ...

von Babelfish 02.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe Eingewöhnung

kind 18 monate tut sich sehr schwer mit der eingewöhnung in die krippe

Hallo, Meine tochter 18 monate geht srit sept in die kinderkrippe. Bzw wir sind noch in der eingewöhnungsphase. Sie war von anfang an ein schreibaby u war/ist sehr snstrengend. Ich konnte noch nie etwas so richtig im haushalt machen. Sie spielt nicht alleine u isst auch sehr ...

von stini1801 12.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe Eingewöhnung

Eingewöhnung Krippe

Guten Morgen, ich mache mir im Moment ein bisschen Sorgen um meine Tochter (knapp 20 Monate). Wir machen seit dem 22.8. Eingewöhnung in einer Krippe. In den ersten 3 Tagen waren wir für je eine Stunde da (ich war dabei). Dann bin ich mal für 10 Minuten weg, Ende der ...

von Sandra1501 05.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe Eingewöhnung

Eingewöhnung Krippe

Hallo, wir haben glücklicherweise unseren Wunschkrippenplatz bekommen und mich interessiert Ihre Meinung zur Eingewöhnung. Wie kann ich meinen Sohn bestmöglich vorbereiten? Zum Hintergrund: Unser Sohn wird im Sommer mit vollendeten elf Monaten an drei Tagen die Woche a vier ...

von Blumenschmuck 14.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe Eingewöhnung

Wutkotzen in der Krippen Eingewöhnung

Hallo, Wir haben ein Problem mit unserer 25 Monatigen Tochter. Ich muss wieder zu arbeiten anfangen ich habe mir das so schön ausgedacht, mir der Eingewöhnung. Wir hätten sechs Wochen Zeit dafür gehabt! Wir haben am 4. Januar mit der Eingewöhnung angefangen. Es lief auch ...

von Bibi28 16.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe Eingewöhnung

Krippe Eingewöhnung Umgangston

Hallo, ich habe eine Frage bzgl. unserer neuen Krippe. Meine Tochter ist nun 17 Monate alt und für uns ist es der zweite Versuch mit der Eingewöhnung (der erste Versuch war mit 12 Monaten, wir haben in der 8. Woche abgebrochen, weil es leider gar nicht funktioniert hat). ...

von Tschassi 25.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe Eingewöhnung

Eingewöhnung Krippe

Hallo. Unser Sohn wird im November ein jahr. Seit letzter Woche machen wir die Eingewöhnung in der Krippe. Bislang klappt es noch nicht so gut. Er ist sehr auf mich fixiert. Wird er sich irgendwann eingewöhnen oder sollte man lieber bis zwei Jahre warten? Eigentlich müsste ich ...

von melanie84 20.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krippe Eingewöhnung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.