Sylvia Ubbens

Verweigert sich

Antwort von Sylvia Ubbens

Ja,
das kommt mir sehr bekannt vor ;-)
War bei unserem Grossen genauso. Mein Eindruck war immer, dass er zu hohe Ansprüche an sich selber hat.
Er machte lieber etwas garnicht, bevor er es nicht richtig machte...

Bitte bringe ihn nicht noch mehr in Bedrängnis, indem Du ihn in o.g. Situationen bringst! Auch wenn ich dich verstehe.

Bei uns war hilfreich, ihm zu zeigen, dass auch UNS Grossen nicht alles gelingt und v.a. darüber zu reden.
Z.B. hatte ich damals grad mein neues Hobby entdeckt: Filzen.
Er durfte mitmachen und so haben wir beide seltsame und undefinierbare Dinge produziert... Und darüber gelacht und es wieder probiert. Ich habe angefangen, irgendwann machte er mit.

Ich möchte dich anregen, auch sowas ähnliches evtl. auszuprobieren.
Ihm auch immer wieder bewusst machen, was er alles schon kann (Selbstbewusstsein stärken!).

Er sollte es nicht versuchen müssen, sondern dürfen. Ermutige ihn, das braucht er jetzt!
verstehst Du, was ich meine?!

Mal sehen, was unsere Fachrau sagt.
LG Jana

von Jana2 am 13.02.2009, 09:43 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Essen wird verweigert

Hallo Frau Schuster, mein Sohn ist jetzt 4 Jahre alt und wir sind vor kurzem umgezogen. Seit einiger Zeit isst er immer weniger an warmen Mahlzeiten. Mittlerweile sieht sein Essen an einem Tag wie folgt aus: 2 Butterbrote, 1 Banane, 1 Birne, 2 kleine Joghurts sowie 2 ...

von linus05 22.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verweigert

2,5 Jahre - verweigert sich ständig allen alltäglichen Dingen

Hallo, mein Sohn ist 2,5 Jahre alt und sehr "anstrengend". Nahezu bei jeder Aufforderung an ihn (Komm zum Anziehen, zum Wickeln, zum Essen etc) verweigert er sich total, lacht dann wenn ich ihn schließlich hole und windet sich beim Anziehen etc wie verrückt hin und her und ...

von mia2002 29.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verweigert

Sohn (3) verweigert Trinken wg nasser Windel

Hallo Frau Schuster, mein Sohn (3,5 Jahre) verweigert seit 3 Tagen jegliches Getränk, weil es ihm unangenehm ist, eine nasse Windel zu haben. Toilettengang ist ebenfalls hoffnungslos, da er total verkrampft ist. Mit Druck komme ich im Moment kein Stück weiter. Kann ich einfach ...

von Konradine 11.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verweigert

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.