Sylvia Ubbens

Verhalten bei papa

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

gestern gab es wieder streit.. in letzter zeit fast täglich.. er sagt es tut ihm tief weh das ich nicht sehe was er leistet.. das er arbeiten geht das er am we sich mal mit jayden beschäftigt.. er sieht nicht wie oft er es nicht getan hat am we.. wie oft ich gefragt habe warum machst du das nicht.. er sieht nicht wie oft jayden nicht bei ihm isst.. er sagt das stimmt nicht. ich will nicht das unser sohn auch leidet... wenn ein kind von montag bis freitag gleich ist ein Sonnenschein und kaum ist der papa daheim weint er viel hört das essen auf wenn er ihn sieht will von ihm nur getragen werden.. weint manchmal wenn er mit ihm spielen will.. lässt sich nicht von ihm ins bett bringen..für ihn ist alles ok..ist das normal? Ist das gut für das kind? Ist das das normale verhalten weil er ihn vermisst? Aber warum dann wenn er da ist.. mit mir allein oder wenn meine mom da ist ist alles ok..Er hat es verglichen mit einem kind im Supermarkt das schreit weil es etwas nicht kriegt.. und das schlimmste vorgestern sagt er zu ihm.. manchmal bist du ein Problem kind.. ich hab nur gesagt nein er ist nicht das Problem... vor allem merkt man da wieder das seine aussage ja nicht stimmt das alles ok ist.. oder? Er dreht sich s immer so hin wie er es braucht.. unser sohn ist übrigens 15mon.

von Zwergenmami87 am 04.12.2019, 16:13 Uhr

 

Antwort auf:

Verhalten bei papa

Liebe Zwergenmami87,

augenscheinlich sind Sie unglücklich mit der Situation zu Ihrem Mann/Partner. In dieser Hinsicht bin ich nicht der richtige Ansprechpartner.

Nun zum Verhalten Ihres Sohnes: Er verhält sich genau so, wie die meisten Kinder in seinem Alter sich verhalten würden. Ist der Papa da, möchte er mit dem Papa spielen, kuscheln usw.. Mama war viele Tage und Stunden da, nun ist Papa dran. Essen tritt in den Hintergrund und ist in dem Moment nicht so wichtig. Das kann wieder ausgiebiger ausgelebt werden, wenn Papa wieder weg ist.

Mama soll das Kind ins Bett bringen, das ist auch ganz normal. Auch wenn der Papa angesagt ist, wenn dieser zu Hause ist, so sind doch Sie die engste Bezugsperson für Ihren Sohn und von dieser möchte er in den Schlaf begleitet werden.

Alles in allem zeigt Ihr Sohn ein ganz normals Verhalten.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 05.12.2019

Antwort auf:

Verhalten bei papa

Ich habe den Verdacht das er sich bei dem papa nicht so sicher und geborgen fühlt und deswegen so weint und unzufrieden ist da er aber spürt irgendwie der sollte mir nahe stehen will er doch hin.. kann das sein?

von Zwergenmami87 am 06.12.2019

Antwort auf:

Verhalten bei papa

Liebe Zwergenmami87,

es ist nicht auszuschließen, dass Ihr Sohn sich bei Ihnen geborgener und sicherer fühlt. I.d.R. haben Babys und Kleinkinder eine engste Bezugsperson und diese eine Person kann nur EINER sein. Die anderen Bezugspersonen stehen hinten an. Viele Väter haben das "Problem", dass sie nicht an die Stelle der Mutter rücken können. Das hat aber nichts mit der gegenseitigen Liebe zueinander zu tun.

Geben Sie Vater und Sohn eine Chance. Geben Sie den beiden die Möglichkeit, auch Zeiten alleine zu verbringen. Verlassen Sie ab und an das Haus. Womöglich wird Ihr Sohn, wenn Sie sich verabschieden, unglücklich erscheinen, so wie viele Kinder in dem Alter, doch wenn Sie erst einmal gegangen sind, werden Vater und Sohn sicherlich eine gute Zeit miteinander haben.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 06.12.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Nächtliches Aufwachen und unterschiedliches Verhalten Papa - Mama

Liebe Frau Ubbens, wie kann ich meinem Sohn beibringen nachts seltener aufzuwachen? Mache ich etwas falsch, wenn er bei mir anders reagiert als bei meinem Mann? Mein Sohn (9 Monate) wacht nachts sehr häufig auf, weint und lässt sich nur durch stillen beruhigen / wieder ...

von Cawti 20.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Papa

Verhalten Papa gegenüber

Hallo Frau Ubbens, vor einigen Tagen haben Sie mir geantwortet auf meine Frage "Verhalten Papa gegenüber". Vielen Dank dafür. Ich habe immer noch nicht so richtig verstanden, warum die Ablehnung ausschliesslich "nur" den Papa betriff in meinem beisein. Ein ...

von Lummerland1998 01.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Papa

Verhalten Papa gegenüber

Hallo Frau Ubbens, seit einigen Wochen zeigt unsere Tochter ein komisches Verhalten ihrem Papa gegenüber. Sie ist jetzt 27 Monate alt. Ich bin seit ihrer Geburt in Elternzeit, ihr Vater arbeitet Vollzeit. Natürlich war ich als Mama schon immer in bestimmten Situationen ...

von Lummerland1998 25.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Papa

Verhalten 4-jährige dem Papa gegenüber - gern an alle (lang!)

Hallo, ich habe folgendes "Problem": Unsere Tochter, fast 4, ist zur Zeit sehr schwierig. Vor allem ihr Papa hat darunter zu leiden. Gerade heute morgen wieder folgende Szene. Papa ist noch Laufen, ich hole sie in die Küche. Papa kommt fröhlich in die Küche und sagt "Guten ...

von Christine66 15.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Papa

Verhalten Kind 15 Mo.

Giten Tag Frau Ubbens, Mein Sohn ist 15 Mo. alt und hängt sehr an uns Eltern. Er kann sich allein nicht beschäftigen, es soll stets jemand dabei sein. Er wird noch zum Einschlafen gestillt und schläft mit mir...Jetzt machen wir seit 7 Wochen Krippeneingewöhnung (soll nur bis ...

von Mutti1000 04.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Ist das verhalten normal ?

Hallo, mein Sohn ist jetzt 3,5 Jahre und meine Tochter 1,5 Jahre und ich bin aktuell in der 33. ssw. Leider hat mein Sohn für dieses Jahr keinen Kindergartenplatz bekommen und er ist wie ausgewechselt. Er hat totale Wut Ausbrüche, wegen Kleinigkeiten er schreit befehlt mir ich ...

von Nadiine13 28.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Verhalten zweijährige Tochter

Liebe Frau Ubbens, Ich mache mir aktuell viele Gedanken. Wir haben eine zauberhafte Tochter die wir sehr lieben, sie ist im Juli zwei geworden. Sie ist sehr sozial und aufgeweckt, spricht schon sehr gut und versteht für ihr Alter sehr viele Dinge und Zusammenhänge. Seit august ...

von Polo1985 24.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Kleinkind Verhalten auffällig

Liebe Frau Ubbens, Sie haben mir schon mit guten Tipps geholfen, deswegen wende ich mich heute noch einmal an Sie. Mein Sohn ist mittlerweile 25 Monate alt und schon seit seiner Geburt ein kleiner Wildfang. Er war jetzt knapp ein Jahr in der KITA, dort war zunächst alles ...

von Linnie0404 22.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Papa Wochenenden...

Sehr geehrte Frau Ubbens, gerne möchte ich mit einer Frage die mir sehr am Herzen liegt um Ihren Rat fragen. Ich bin Mama einer 4 Jährigen Tochter die mit mir und meinem Mann und Bruder lebt. Ich habe mich vor 3 Jahren von ihrem Vater getrennt und dann geheiratet . Sie lebt ...

von Marie1 07.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Papa

Agressives Verhalten 2 Jähriger Sohn

Guten Abend Seit dem mein Sohn 11 Monate alt ist, ist es ein Thema. Immer hatte er anderen Kindern an den Haaren gerissen, schon als er krabbeln konnte und ich dachte immer es sind Phasen. Ja diese Phase ging zum gröbsten vorbei. Aber mein Sohn ist immer der stärkere und er ...

von Türe 03.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.