Sylvia Ubbens

Verhalten Kind 15 Mo.

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Giten Tag Frau Ubbens,
Mein Sohn ist 15 Mo. alt und hängt sehr an uns Eltern. Er kann sich allein nicht beschäftigen, es soll stets jemand dabei sein. Er wird noch zum Einschlafen gestillt und schläft mit mir...Jetzt machen wir seit 7 Wochen Krippeneingewöhnung (soll nur bis Mittag hingehen) für 2-3 Std. täglich und er möchte nicht ohne uns dort bleiben. Die anderen Kinder fassen ihn immer wieder an, was ihn stört und mit der Erzieherin möchte er sich nicht anfreuden...Was können wir unternehmen, damit er mehr selbständiger wird?

Vielen Dank für Ihr Ratschlag!

von Mutti1000 am 04.11.2019, 07:18 Uhr

 

Antwort auf:

Verhalten Kind 15 Mo.

Liebe Mutti1000,

manche Kinder brauchen etwa länger, um sich von den Eltern zu lösen, sei es zu Hause oder in der Fremdbetreuung. Im privaten Bereich werden Sie nichts beschleunigen können. Haben Sie bei der Krippeneingewöhnung schon einen Trennungsversuch unternommen? Ihr Sohn ist grundsätzlich mit der Umgebung, den Erziehern und den Abläufen vertraut. Wagen Sie nach einer Rücksprache eine kurze Trennung. "Mama geht auf die Toilette und ist gleich wieder da." Wie sieht es nach etwa 5 Minuten aus. Konnte die Erzieherin Ihren Sohn beruhigen?

Benötigen Sie die Fremdbetreuung oder besteht die Möglichkeit zu pausieren und einen neuen Eingewöhnungsversuch in ein paar Monaten zu starten?

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 06.11.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Verhalten 3,5 jährige Kindergarten

Hallo, ich schreibe Ihnen, weil ich mir etwas Sorgen mache, darüber wie meine Tochter sich im Kindergarten verhält. Sie ist im Januar drei Jahre alt geworden und geht auch seitdem in den Kindergarten. Vorher war sie bei einer Tagesmutter, 9 Monate lang. Die Eingewöhnung lief ...

von Januar201624 31.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Kind

Verhalten Kind 13 Monate

Hallo Frau Ubbens, mein Sohn ist 13 Monate alt und kann jetzt frei laufen. Er ist sehr temperamentvoll und hat sehr viel Power, was ich sehr an ihm liebe denn das spiegelt auch meinen Charakter wieder. Aber nun ist es so als habe er keine Zeit mehr zum Essen , in seinem Stuhl ...

von Alina23456 29.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Kind

Verhalten anderer Kinder im Kindergarten

Liebe Frau Ubbens, Mein Sohn ist vier Jahre alt und besucht seit letztem September einen Kindergarten. In seiner Gruppe gibt es einen Jungen im selben Alter der bei jedem Streit um Spielzeug usw sofort zubeißt, schlägt, kratzt usw. Meist ist mein Sohn der Leidtragende der ...

von Wäschesäcken 28.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Kind

Können bestimmte Besucher durch ihr Verhalten ein Kind überreizen?

Hallo Frau Ubbens, gerade waren meine Schwiegereltern wieder zu Besuch. Sie leben, wie auch der Rest unserer Verwandtschaft ca. 2 Stunden entfernt, weshalb ich verstehen kann, dass sie immer total auf unseren 1,5 jährigen Sohn fixiert sind. Mein Problem hierbei ist, dass ...

von Happy2017 20.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Kind

Hilfe und welche Möglichkeiten gibt es bei verhaltensauffälligen Kindern?

Hallo, mein Sohn (11) geht seit letztem Sommer auf die weiterführende Schule und seit dem vergeht kaum eine Woche, ohne einen Anruf seiner Lehrer. Er hört nicht auf Anweisungen, verweigert die Teilnahme am Unterricht, wenn ihm das Thema keinen Spaß macht, ist frech und ...

von mumble 16.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Kind

Aggressives Verhalten im Kindergarten. Was tun?

Mein Sohn ist 4 1/2 Jahre alt uns seit einiger Zeit im Kindergarten sozial auffällig, weil er durch agrressives Verhalten auffällt. Er schlägt vor allem. Zuerst war es zu Hause nicht so, doch seit einiger Zeit ist es auch zu Hause schlimm. Er hat Wutattaken und reagiert ...

von CeliaGrace 06.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Kind

Verhalten gegenüber behinderten Kindern

Sehr geehrte Frau Ubbens, meine Tochter ist im November 3 geworden und geht seit Januar in den Kindergarten. In ihrer Gruppe ist ein Junge, der eine mäßig schwere geistige Behinderung hat und verhaltensauffällig ist. Meine Tochter hat sich in ihrer Zeit vor dem ...

von Firena 05.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Kind

Wie soll ich verhalten, wenn das Kind bei Frustration ausflippt

Hallo Sylvia, ich habe Zwillinge im Alter von 3 Jahren und ein Baby mit 7 Monaten. Die Großen gehen noch nicht in den Kindergarten Wie soll ich mich in folgender Situation verhalten: aus irgendeinem Grund/Frustration/Streit mit dem Geschwister/Eifersucht/Stresssituationen ...

von Rosmarie007 22.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Kind

Wie soll ich mich verhalten, wenn mein Kind Nägel kaut

Hallo, Ich mache mir Sorgen um meine 5 -jährige Tochter. Sie ist im Juni 5 geworden und ab September ist sie ein Vorschulkind. Sie hat sehr viel Freude dran , die große zu sein . Übernimmt gern Aufgaben im Kindergarten. Macht sehr gern am Program teil. Montags Nachmittag ...

von klatt 14.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Kind

Hat mein Kind eine Verhaltensstörung?

Liebe Frau Ubbens, ich richte mich an Sie, weil mich das Thema stark belastet. Unser Sohn, Lennox, ist vor kurzem 3 geworden und auch erst vor 4 Wochen in den Kindergarten gekommen. Vor ein paar Tagen hatte uns seine Betreuerin mitgeteilt, dass Lennox Anzeichen zum ...

von svenmg 18.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Kind

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.