Christiane Schuster

Unser Sohn 5 1/2 Jahre hört zur Zeit nicht.............Gerne an alle!!!!!!

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Liebe Frau Schuster,

unser Sohn ist jetzt 5 1/2 Jahre und es ist zur Zeit ziemlich schwer mit ihm.
Man muß alles wiederholen und er reagiert einfach nicht auf unsere Anweisungen, hier einige Beispiele die des öfteren aufteten " Julian komme bitte Zähne putzen oder auch Hände waschen" das muß man 10 mal wiederholen bis er kommt und wenn man ihn holt dann fängt er an zu weinen.
Welche Strafe wäre dort angemessen??
Ich möchte ihn auch nicht mit Mittagskind oder anderes drohen!!
Wenn Besuch zu uns kommt ist er sehr bestimmerisch und sagt wo der Hase lang geht. Zum Beispiel spritzt er die Kinder nass und diese weinen denn, er ist ein richtiger kleiner Sinkstiefel.. Die anderen Eltern sagen immer Julian sei sehr dominant!!!
Was kann man dagegen tun...????
Im Kindergarten geht er nicht gerne habe jeden Morgen Theater, er möchte sich Mittags nicht 2 Stunden dort hinlegen!!!

Wir bauen haben zur Zeit ein Haus und es ist im Moment wenig Zeit für anderes und gestern sagte er zu uns er möchte das Haus abreißen!!Er will kein Haus mehr haben....

Vielleicht haben Sie ein paar Interessante Tipps für uns.....!!!

von antje und julian fritz am 10.08.2009, 21:14 Uhr

 

Antwort auf:

Unser Sohn 5 1/2 Jahre hört zur Zeit nicht.............Gerne an alle!!!!!!

Hallo Antje
Mit seinem dominanten Verhalten fordert Ihr Sohn die helfende Aufmerksamkeit geradezu ein, während er gleichzeitig unbewußt darauf hinweist, dass er meiner Meinung nach unterfordert ist.
Zeigen und sagen Sie ihm, wie stolz Sie auf seine Größe und Selbstständigkeit sind und stellen Sie ihm jeweils (morgens und abends?) eine Haushaltsuhr, damit er weiß, wann er SELBER sich die Zähne putzen, bzw. sich die Hände waschen gehen sollte. Erinnern Sie ihn evtl. 1 mal an dieses SELBER-Machen. Weisen Sie ihn liebevoll und bestimmt darauf hin, dass Sie ihn nur dann holen, wenn er es scheinbar doch noch nicht alleine schafft. Handeln Sie ggf. konsequent.

Da Sie es scheinbar leider nicht beeinflussen können, dass auch Ihr Sohn mittags in der Kita noch schlafen muß, informieren Sie Ihren Sohn mitfühlend darüber, dass Sie dieses Schlafen auch für überflüssig halten, Sie sich aber genauso wie er an die Regeln der Kita halten müssen.
Kommen Sie Julian bewußt entgegen, dass er dafür als Ausgleich abends etwas später (30Min.?) erst ins Bett zu gehen braucht.

Ist Ihr Sohn dann insgesamt ein wenig zufriedener und ausgeglichener, wird er stolz darauf sein, die "Besuchskinder" beschützen zu dürfen statt sie zu ärgern, wenn er dafür von Ihnen gelobt wird.

Da der Hausbau Ihre ganze Zeit und auch Kraft kostet, sprechen Sie auch darüber möglichst sachlich mit Ihrem Sohn, informieren Sie ihn über die vielen Vorteile, wenn Sie dann endlich ins Eigenheim einziehen können und lassen Sie ihn "als kleine Entschädigung" an einer überwiegend selbst gewählten Interessengruppe teilnehmen.
Er fühlt sich dann von Ihnen verstanden und handelt hoffentlich nicht mehr wie beschrieben.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 11.08.2009

Antwort auf:

Unser Sohn 5 1/2 Jahre hört zur Zeit nicht.............Gerne an alle!!!!!!

Hallo,
nur kurz zu "Mittags nicht 2 Stunden hinlegen". Meine Tochter ist auch 5 1/2. Sie macht seitdem sie drei ist keinen Mittagsschlaf mehr. Sie würde auch ein großes, SEHR GROSSES Theater veranstalten, müsste sie dies tun. Ich finde es völlig unangemessen, ein so großes KInd zum Mittagsschlaf zu zwingen. In manchen Ländern gehen die KInder in dem Alter schon zur Schule...

LG
Petra

von Ponal08 am 10.08.2009

Antwort auf:

Unser Sohn 5 1/2 Jahre hört zur Zeit nicht.............Gerne an alle!!!!!!

Im Kindergarten muß er sich hinlegen, habe schon viel diskutiert!!!!
Leider und dann habe ich morgens großes Theater.......
Jetzt auch schon wieder... :-(

von antje und julian fritz am 11.08.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.