Christiane Schuster

Töpfchen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Liebe Frau Schuster,
meine Tochter (23 Mon.) findet alles rund um das Thema "Toilette" sehr spannend (Papier reinwerfen,...) und sie darf auch immer mit ins Bad, daher weiß sie auch, was wir da so machen ;-). Sie hat ein Töpfchen, auf das sie sich auch sehr gerne setzt. Sie äußert auch den Wunsch Hose und Windel auszuziehen und beim Wickeln sowieso. ABER: Manchmal macht sie Pipi ins Töpfchen, meist bleibt sie nicht drauf sitzen, sondern steht immer wieder auf, so daß das kleine oder große Geschäft oft auf dem Boden landet. Wie kann evtl. das Töpfchen "schmackhaft" machen? Wenn ich ihr das Töpfchen nicht hinstelle protestiert sie und da es alles von ihr ausgeht (wir üben keinerlei Druck aus) denke ich man sollte ihr Bestreben auf jeden Fall unterstützen (auch wenn sie noch recht jung ist), oder? Danke. Gruß, Stefanie

von RunaW am 18.10.2012, 13:59 Uhr

 

Antwort auf:

Töpfchen

Hallo Stefanie
Bitten Sie Ihre Tochter liebevoll darum doch erst dann wieder vom Töpfchen aufzustehen, wenn sie hineingepieselt oder ihr großes Geschäft hineingelegt hat. Sie müssen dann nicht aufwischen und haben mehr Zeit mit ihr zu spielen.

Sie können aber auch einmal versuchen ob Ihre Tochter lieber wie die Mama auf dem "großen Klo" mit eigenem Kindersitz sitzen mag. Es ist evtl. etwas bequemer und: Mama erledigt ihr Geschäft ja auch im und nicht vor der Toilette. :-)

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 19.10.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Töpfchen

Liebe Frau Schuster, wann kann ich meinem Kind beibringen auf Töpfchen zu gehen oder besser sogar gleich auf die Toilette? Er ist 16 Monate alt und ich dachte ich lass mir Zeit bis er 18 Monate ist, damit er es auch besser versteht. Wie beginne ich am besten damit? Vielen ...

von lerika 18.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

Töpfchentraining

Guten Abend, ich habe angefangen meine Tochter, 2 Jahre, tagsüber ohne Windel laufen zu lassen, es sei denn sie schläft oder wir sind draußen unterwegs. Bis jetzt geht es oft daneben oder, wenn nur 2 oder3 std zwischen schlafen und spielen gehen sind, macht sie gar nicht ...

von isa.eld.89 26.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

20 Monate - Jetzt schon Töpfchen?

Hallo Frau Schuster, meine Tochter ist jetzt 20 Monate alt. Sie geht seit Februar in die Krippe und bekommt da natürlich mit, daß einige/die älteren Kinder ihrer Gruppe dort auf die Toilette gehen. Der Wasch-/Wickelraum mit winziger Toilette befindet sich direkt an den ...

von Susanne.75 12.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

angst vor töpfchen

Hallo, ich dachte das ich meinen sohn 20 monate ab und zu schon mal aufs klo mit baby aufsatz setzen könnte da er immer wieder pipi sagt wenn er in die windel pinkelt und in der badewanne aufsteht auf seinen ... zeigt und drückt bis pippi kommt und danach ganz stolz ...

von Luni1012 29.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

Warum geht sie nicht mehr aufs Töpfchen?

Liebe Frau Schuster, Ich hab da ein "Problem" mit meiner 2 1/2 jährigen Tochter. Ich hatte vor sie mit 2 Jahre daran zu gewöhnen aufs Töpfchen zu gehen. Da ich zu dem Zeitpunkt allerdings im 7. Monat schwanger war, hab ich mich dafür entschieden damit zu warten bis nach der ...

von Jay83 18.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

Sohn 2,5 Jahre lehnt "großes Geschäft" auf Töpfchen ab

Hallo, mein Sohn 2 3/4 Jahre weiß genau was man auf dem Töpfchen / Toilette machen soll und erklärt mir das auch. Pipi klappt seit 1/4 Jahr recht gut. Geht auch ohne Windel in die Krippe. Auch dort darf er manchmal eine zeitlang ohne Windel sein und das klappt recht gut. Nur ...

von Karen13 04.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

Nicht mehr aufs Töpfchen nach Krankheit

Guten Tag Mein Sohn, 2.5 Jahre, ist seit ca. 1.5 Monaten tagsüber trocken. Anfangs klappte der Stuhlgang noch nicht, er hatte dann alle 5 Minuten das Gefühl, dass er Pipi machen muss und wollte aufs Töpfchen. Dort sprang er sofort wieder runter und sagte mir, dass er doch ...

von snowflake777 20.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

Töpfchentraining

Sg. Fr. Schuster! Meine Tochter ist jetzt fast 3,5 Jahre alt. Sie macht momentan keinerlei Anstalten sauber zu werden. Im Herbst bekommen wir einen Kindergartenplatz. Der Kindergarten nimmt keine Windelkinder. Ansonsten wollen das doch alle so machen, wurde mir ...

von Nicole+Chiara 20.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

Großes Geschäft auf Töpfchen

Liebe Frau Schuster, mein Sohn, 2.5 Jahre alt geht seit ca 3 Monaten zum Pullern auf den Topf, das klappt auch ganz prima. Sein großes Geschäft will er aber unbedingt in die Windel machen, er kündigt auch vorher immer an, dass er jetzt in die Windel kackert. Wie bekomme ich ...

von lucymary 25.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

Töpfchen

Mein Sohn ist 16 Monate alt. Seit er ca. 7 Monate alt ist, ist wickeln eine Katastrophe. Deshalb haben wir vor 3 Monaten angefangen ihn aufs Töpfchen zu setzen. Ich weiß, dass es Zufallstreffer sind wenn es klappt, dass es ins Töpfchen geht, aber ich weiß so ungefähr wann ...

von durga 09.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Töpfchen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.