Christiane Schuster

Tochter weint wegen allem und hat respektlosen Umgangston

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,

unsere Tochter ist 6 Jahre alt und wurde jetzt eingeschult. Wir haben noch eine größere Tochter mit 9 Jahren, die die 4. Klasse besucht.

Unsere kleine Tochter macht uns zur Zeit dahingehend Sorgen, als dass sie ständig heult, wenn etwas nicht genau so läuft, wie sie es möchte. Beispielsweise durfte unsere große Tochter fernsehen, sie selbst musste noch etwas für die Schule machen. Große Heulerei: Sie will jetzt auch fernesehen, weil ihre Schwester das darf. Und wenn sie nicht darf, dann möchte sie morgen fernsehen und ihre Schwester darf nicht. Sonst ist das aus ihrer Sicht absolut ungerecht. Ich hatte ihr gesagt, dass wir im Gegenzug ja auch nicht aufrechnen, wenn sie einmal fernsehen darf und ihre Schwester nicht.
Ein weiterer Punkt, der uns belastet ist, dass sie einen respektlosen Umgangston mit uns hat. Mein Mann ist schon richtig verärgert, meine große Tochter weint des Öfteren deswegen und ich bin eigentlich unglücklich darüber. Wir haben schon mehrfach mit ihr gesprochen und gesagt, dass wir uns alle und vor allem auch sie lieb haben, wir eine Familie sind und miteinander in einem normalen Umgangangston sprechen möchten. Sie stimmt zwar zu, aber eine Stunde später ist alles vergessen.
Sie war schon immer ein selbstbewusstes Kind. Wenn sie fremdbetreut ist, ist sie das liebste Kind, das hört und sehr nett ist. Was können wir tun, dass sie auch zu Hause nicht wegen allem weint und einfach normal mit uns umgeht?
Vielen Dank für Ihren Rat.
Gruß
Sumpfdotterblume

von Sumpfdotterblume am 10.11.2011, 13:15 Uhr

 

Antwort auf:

Tochter weint wegen allem und hat respektlosen Umgangston

Hallo Sumpfdotterblume
Bitte weisen Sie Ihre Tochter liebevoll, aber auch bestimmt darauf hin, dass ihr das Weinen nicht weiterhelfen wird. Dann weisen Sie bitte auf einen gerade zurückliegenden Zeitpunkt hin, wann sie fern gesehen hat, aber ihre Schwester nicht und dass Sie schon darauf achten, dass es möglichst gerecht zugeht.
Weiteres Theater ignorieren Sie bitte möglichst.-

Mit Umgangston meinen Sie vermutlich Ausdrücke, die nicht unbedingt der Höflichkeit entsprechen, z.B.: Scheiße, Dumme Kuh, blöde Sau usw.?

Da Ihre Tochter förmlich eine bestimmte Reaktion von Ihnen erwartet: schimpfen oder strafen, rate ich Ihnen sie gelassen und erstaunt zu fragen, ob sie noch nicht weiß wie Scheiße aussieht, bzw. eine Kuh; was es bedeutet dumm zu sein usw. oder ob Sie es ihr mal erklären dürfen.-

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 10.11.2011

Antwort auf:

Tochter weint wegen allem und hat respektlosen Umgangston

Vielen Dank für Ihre schnelle Rückmeldung.

Nein, unsere Tochter verwendet keine Ausdrücke, sondern sie "schnauzt" uns an, hat einfach einen frechen Umgangston. Vielleicht haben Sie hier noch einen Tipp ...

Danke!

von Sumpfdotterblume am 10.11.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Tochter, 18 Monate, trotzt und weint

Liebe Frau Schuster, ich überlege seit einigen Tagen hin und her, wie ich meine Tochter. 18 Monate, unterstützen kann. Sie ist ein fröhliches, neugieriges, wenig ängstliches und bestimmendes kleines Mädchen, dass vor einigen Zeit das Wörtchen "Nein" mit all seiner Bedeutung ...

von Mansany79 28.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Tochter

Tochter weint viel

Hallo, ich bräuchte mal hilfe. Unsre Tochter (3 Jahre) war eigentlich immer sehr fröhlich und aufgeschlossen. Seit ein paar wochen wird sie immer schüchterner. Mitlerweile möchte sie nicht mehr alleine schlafen obwohl sie auf ihr eigenes zimmer immer sehr stolz war. Außerdem ...

von nilsemilia 21.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Tochter

Tochter will nicht in den KiGa - Schreit und weint!

Hallo Frau Schuster, ich wende mich an Ihnen, weil ich fix und fertig bin und nach Rat suche. Meine Tochter wird im Januar 4 Jahre. Sie geht seit Aug. diesen Jahres im Kiga. Anfangs ging sie gerne, aber seit einiger Zeit wehrt sie sich total dort hin zu gehen. Morgens beim ...

von Nevia 08.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Tochter

Meine Tochter weint und schreit wenn viele Personen auf einmal Singen

Ich weis nicht mehr was ich dagegen tun kann? Wenn wir z.B. im Mutter-Kind - Turnen sind,wird am Schluss immer Gesungen. So bald angefangen wird fängt sie an zu weinen und schreien und das gleiche ist heute in der Bibliothek (Veranstalltung für Kleinkinder) passiert! Ich kann ...

von Buzale 29.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Tochter

Tochter 3 Jahre weint für alles...brauche Ihren Rat

Hallo Frau Schuster, ich brauche mal wieder Ihren Rat:-( Meine Tochter Victoria (am 31.10. wurde sie 3 Jahre) ist momentan sehr anstrengend. ich weiß, dass es vielleicht nur eine Phase ist aber da ich alleinerziehend bin, bin ich momentan ratlos. Sie weint für alles. Hier ...

von Sandra09 11.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Tochter

Meine Tochter wacht nachts auf und weint !

Hallo, meine Tochter ist jetzt ein jahr und vier Monate. habe zur zeit probleme mit ihr, da sie nachts aufwacht und weint. Gebe ihr dann die Flasche und biete ihr trinken an aber sie weint so lang bis man sie raus holt. sie weint ab und zu so arg, dass ich mich schon frage ...

von Nadine21121989 16.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Tochter

2,5 Jahre alte Tochter weint und schreit, wenn ich mit ihr alleine bin

Sehr geehrte Frau Schuster, unsere Tochter ist 2,5 Jahre alt. Wenn ich mit ihr alleine in der Wohnung bin, schreit und weint sie, nichts ist richtig was ich mache, sie verweigert sich und hört nicht. Sobald wir aber bei Oma und Opa sind, oder beim Einkaufen, oder bei ...

von mayou 14.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Tochter

meine Tochter weint wenn ich sie zur kita bringe

Hallo ich habe folgenes problem und zwar seit dem 7.5 kann meine tochter wider zur kita gehen,( sie war vorher wegen ihren husten zu hause und musste inhalieren), seit dem wenn ich sie zur kita bringen möchte weint sie. das fängt schon an der eingangstür an und hört beim ...

von Nele06 14.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Tochter

Weint viel!

Liebe Frau Schuster, ich hab mich schon oft an Sie gewandt und hoffe Sie können mir auch diesmal wieder helfen : ) Mein Sohn ist nun knapp 20 Monate alt. Momentan wirft er seine Spielsachen vor sich hin (was ich nicht weiter schlimm finde) und fängt dann heftig an zu ...

von goldfee 02.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Kind weint beim Abschied

Hallo Frau Schuster, meine Tochter ist 2,5 jahre alt und vor knapp einem Jahr sind wir beim papa ausgezogen. Ich hatte in den letzten Monaten eigentlich das gefühl, das sich so langsam alles normalisiert. Papa holt sich seine Tochter 1xwöchentlich und jedes 2. WE für Sa/So. ...

von josefin2009 26.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.