Christiane Schuster

Sohn will nicht mehr im Kiga bleiben, weil anders Kind ihn schlägt

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,
mein Sohn (4 ½) geht jetzt seit September das zweite Jahr in den Kindergarten. Er ist sensibel, aufgeweckt und allgemein sehr beliebt. Bereits letztes Jahr zeigte sich allerdings, dass ein bestimmtes Kind (Junge 5 ½) ihn immer ärgert, haut, kratzt, schubst usw. Sogar gewürgt wurde er schon, so dass er den ganzen Tag eine raue Stimme hatte und sich immer räuspern musste. Rangeleien gehören im Kiga dazu, das ist mir bewusst ... aber Beißen, Würgen und Co waren mir dann doch zuviel und ich hab die Erzieherinnen eingeschaltet. Dort hieß es dann, dass besagter Junge eh schon ein „Gruppenproblem“ ist und bereits einige Elterngespräche stattgefunden haben – allerdings ohne Erfolg, da die Mutter kaum Deutsch versteht. Irgendwie haben wir uns dann durch das Jahr gehangelt und mit ein paar Ausnahmen war wieder alles okay (Sohnemann wurde aber immer noch gehaut, wenn er nicht mit ihm spielen wollte). Nach den Sommerferien war es für meinen Sohn wieder total schön im Kindergarten, weil der andere Junge noch länger nicht da war. Jetzt kam dieser letzte Woche wieder und es ging direkt weiter: am ersten Tag hat er ihn geschlagen, weil er nicht mit ihm spielen wollte (Ich kämpf mit dir), am zweiten Tag wurde er geschubst und derb beschimpft, weil er die Mädchen nicht ärgern wollte. Am dritten Tag kam er mit Kratzern auf der Wange heim ... und jetzt beginnen wieder unsere Probleme. Sohnemann weint bitterlich, sobald ich weg bin, will nicht bleiben, hat Angst etc. Er beruhigt sich zwar irgendwann wieder, weil er ja die restlichen Kinder zum Spielen hat, aber trotzdem zerreißt es mir das Herz, wenn ich ihn schon weinend beim Abschied am Fenster zuwinke.
Es kann doch nicht sein, dass ein Kind einen Freifahrtschein hat, nur weil er damals kein Deutsch konnte als er in den Kiga kam (ist jetzt auch das dritte Jahr da und spricht einwandfrei) und weil mit seinen Eltern kein Reden ist. Was können wir noch tun?

Vielen Dank!

von Bambie am 04.10.2011, 10:04 Uhr

 

Antwort auf:

Sohn will nicht mehr im Kiga bleiben, weil anders Kind ihn schlägt

Hallo Bambie
Da die Erzieherinnen ihren Auftrag, familienergänzend zu arbeiten auch erfüllen müssen empfehle ich Ihnen ein erneutes Gespräch -möglichst auch mit der Kiga-Leitung-.

Schlagen Sie bitte vor, diesen als Problemkind bekannten Jungen stets konkret und in unmittelbarer Nähe der Erzieherin zu beschäftigen, damit die Aufsichtspflicht gewährleistet ist.

Informieren Sie freundlich, aber auch bestimmt darüber, dass Sie sich andernfalls an die nächst höhere Instanz wenden werden, da Sie Ihren Sohn nicht in dieser Einrichtung betreuen lassen um in ständiger Angst vor ernsthaften Verletzungen zu leben sondern um ihm individuelle, altersgerechte Förderung zukommen zu lassen.

Handeln Sie bitte entsprechend konsequent, da letztendlich Sie die Verantwortung für Ihren Sohn tragen.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 04.10.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Will nicht mehr in Kindergarten

Hallo, meine Tochter Nelly ist 4Jahre und geht seit einem Jahr in den Kindi. Die ersten Tage weinte sie als ich ging, aber hat sich recht schnell durch Ablenkung beruhigt und somit war das ganze nicht so schwer. Jetzt war Sie 10 Tage krank, im Anschluß daran waren 3 Wochen ...

von tinlin 29.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Schüchtern/Zurückhaltend gibt kaum Antwort und will nicht richtig mitmachen?

Was kann ich tun, die Erzieherin vom Kindergarten hat mich heute angesprochen, wenn man meinen Sohn (4 Jahre) was fragt bekommt Sie kaum Antwort und mit dem Mitmachen häbe er es auch nicht so in der Gruppe er wirkt unsicher, er ist einfach wenn er wo alleine ist ohne uns ...

von Yannic 28.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Meine Tochter will nicht mehr einschlafen!

Hallo, meine Tochter ist 2,5 Jahre alt und ist bisher eigentlich immer gut ins Bett gegangen. Seit unserem Urlaub will sie nicht mehr einschlafen. Sie schreit wie am Spieß kommt ständig raus gerannt und bleibt einfach nicht im Bett. Sie sagt sie hat Durst und Hunger oder ...

von delilah81 14.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Will nicht teilen

hallo, aber ich weiss nicht wie ich reagieren soll bei meiner nichte, sie wird bockig und dann sagt sie: Ich darf ja nie was und ich darf niemals schaukeln zum beispiel obwohl ich wir garnix gesagt haben nur weil meine keliene zu ihr sagt das sie auch schaukeln will etc etc. ...

von Deda84 13.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Will nicht teilen

Hallo, ich hätte da mehrer fragen an sie und zwar ist unsere Tochter 2 jahre und 5 Monate alt und mir ist in letzer zeit aufgefallen das sie nicht mehr teilen will vorher war das thema garkein thema doch seit eingigen monaten schon. Vorallem will sie nicht mit ihrere cousine ...

von Deda84 12.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Tocher 2 3/4 will nicht mehr auf die Toilette

Hallo, meine Tochter ist vor ca. 4 Monaten von selbst trocken geworden. Also sie wollte eines Tages keine Windel mehr, und dann hat das auch sehr gut geklappt tagsüber. Es ging nur ganz selten was in die Hose. Vor zwei Wochen nun (genau einen Tag bevor sie in den Kindergarten ...

von simnat 06.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

will nicht von papa ins bett gebracht werden...

hallo, ich weiß die frage hört man oft und bei uns hat es die letzten 2 jahre auch gut geklappt immer im wechsel hab ich(mama) und am nächsten tag der papa unsere tochter(28monate) ins bett gebracht und seit ein paar tagen haben wir 30 min geschrei wenn sie der papa ins bett ...

von aprilkind2009 01.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

Sohn 2 Jahre will nicht mehr in seinem Bett schlafen

Hallo Frau Schuster, seit der Geburt unserer Tochter vor zwei Wochen will unser Sohn 2 Jahre nicht mehr in seinem Bett schlafen. Eigentlich hat das Schlafen immer sehr gut geklappt. Nur jetzt macht er abends wenn es heißt schlafen gehn theater. Er will seinen Schlafanzug ...

von Jendriksmama 29.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, Sohn

Baby will nicht im Kinderwagen sein

Liebe Frau Schuster! Mein Sohn 7,5 Monate wollte nie im Kinderwagen bleiben. Die meiste Zeit trage ich ihn in einer Babytrage. Ich habe den Kinderwagen jedoch meist mit, weil wir auch immer "üben". Lange bleibt er aber nie drinnen, dann beginnt er zu quengeln und wenn nichts ...

von Schnatterliesl 29.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: will nicht

unser sohn will nicht mehr in seinem gitterbett schlafen

sehr geehrte fr. schuster, schon wieder das thema "schlafen":-) ich bin mutter eines bald 18 monate alten sohnes. er schläft aus platzgründen seit der geburt in seinem gitterbett neben unserem elternbett. bis nächstes jahr februar wird es auch so bleiben, weil wir erst da ...

von timeisnow 18.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: will nicht, Sohn

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.