Sylvia Ubbens

Sohn 3 1/2 J. zieht Mama seit 1/2 Jahr vor. Papa darf kaum was machen.

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Guten Tag,

wir haben schon sehr lange (sicher seit einem halben Jahr) das Problem, dass mein Sohn sich sehr auf mich einschießt, obwohl der Papa sich sehr bemüht, Dinge mit ihm unternimmt, nicht übermäßig strenger ist als ich etc.

Mittlerweile ist es so, dass mein Sohn immer entscheiden will, wer von uns ihn anzieht, ihm die Zähne putzt, ihm etwas zu essen macht, ihn fürs Bett umzieht, ihn anschnallt etc.... Mein Sohn kann sich zwar schon alleine anziehen, möchte aber immer dass ich es mache. Ich komme dem noch nach, weil ich denke es hat wohl mit Nähebedürfnis zu tun. Im Kindergarten kommt er sehr gut allein klar und benötigt hierbei keine Hilfe.

Gestern Abend ist die Situation leider eskaliert. Mein Mann war dran mit Ins-Bett-bringen und musste ihm - weil mein Sohn wieder wollte dass ich dasmache - mit sanftem Zwang die Zähne putzen. Dabei hat mein Sohn sich so aufgeregt und so geschrien und reingesteigert, dass er sein Abendessen danach in die Badewanne erbrochen hat...

Wir waren natürlich ehrlich geschockt und fragen uns nun, ob wir am Besten einfach mal eine Weile seinem Willen nachgeben sollen und ich ihm nun eben jeden Abend die Zähne putze, das Essen mache etc. Dass Papa ihn letztlich ins Bett legt und das Abendritual durchzieht funktioniert glücklicherweise, dagegen begehrt er nicht auf, so dass wir das wie bislang weiterführen würden.

Seltsam ist auch, dass die beiden wunderbar miteinander auskommen sobald ich "nicht anwesend" bin. Mein Sohn hört und folgt dem Papa dann wunderbar und es gibt keine Probleme...

Können Sie mir bitte sagen wie wir am Besten mit seinem Verhalten umgehen und ob das noch normal ist? Wir versuchen bereits die Vater-Sohn-Bindung zu stärken, in dem ich unter der Woche zwei Abende außer Haus bin (Sport) und jedes WE machen die Männer auch mal ein paar Stunden allein einen Ausflug. Mein Mann arbeitet schon etwas mehr als die meisten Männer, ist aber jedes Wochenende komplett für die Familie da und unter der Woche in der Regel mindestens 3 Abende (manchmal hat er Auswärtstermine mit Übernachtungen).

Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

von Bonita!! am 10.12.2014, 11:33 Uhr

 

Antwort auf:

Sohn 3 1/2 J. zieht Mama seit 1/2 Jahr vor. Papa darf kaum was machen.

Liebe Bonita!!,

Ihr Sohn zeigt ein ganz normales alterstypisches Verhalten. Die meisten Kinder in dem Alter "lehnen" einen Elternteil für bestimmte Dinge ab, so lange der andere Elternteil auch anwesend ist. Kommen Sie dem gerne eine Weile nach. In einigen Wochen, vielleicht aber auch Monaten, wird die Situation wieder ganz anders aussehen und es könnte sogar sein, dass sich Ihr Sohn dann wünscht, dass nur Papa ihm die Zähne putzt etc.

Die Vater-Sohn-Bindung ist völlig in Ordnung. Freuen Sie sich gemeinsam darüber, dass die Beiden, wenn Sie nicht zu Hause sind, sich gut verstehen und auch am WE gemeinsam etwas unternehmen, ohne dass Sie dabei sein müssen. Das zeigt doch, dass sich Vater und Sohn gut verstehen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 11.12.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

4 jähriger Sohn lehnt den Papa ab

Hallo, kurz zur Vorgeschichte: Unser Sohn schläft seit Geburt im Familienbett.Jedoch in den letzten 3 Jahren dort nur noch mit mir. Mein Mann schläft wegen starken Schnarchens in einem anderen Zimmer. Ich bin nicht berufstätig, kümmere mich schon immer fast alleine um ihn, da ...

von Ilopop 27.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Papa

Mag mein Sohn seinen Papa nicht?

Unser Sohn ist nun ein Jahr geworden und er ist zu seinem Papa sehr abweisend. Er möchte nicht mit ihm spielen,kuscheln, sich von ihn tragen lassen,... Wenn er ihn füttert, fängt er an zu schreien bis ich ihn aus seinem Stülchen nehme bzw. ich ihn weiter füttere. Wenn ich mit ...

von KattlMai2013 08.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Papa

mein sohn 23 monate sagt zu allen autos papa

Einen schönen guten tag mein sohn wird in 2 wochen 2 jahre. Nun sagt er zu allen autos die er sieht immer papa. Was ist das bzw was kann ich da machen. Ich sage ihm auch immer das es ein auto oder bagger ist! P.s er spricht auch noch nicht viele ...

von Schnürchen1 12.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Papa

Wie darauf reagierern, dass Sohn immer zu Papa will?

Liebe Frau Ubbens Mein Partner und ich haben zwei Kinder. Unser Sohn wird in 4 Monaten 3, unsere Tochter ist gerade 1 geworden. Nach der Geburt meines Sohns war ich 6 Monate zu Hause, danach bin ich wieder arbeiten gegangen und mein Partner war zu Hause. Unser Sohn hat in ...

von Mona79 06.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Papa

Wie erreiche ich es, dass mein 3,5 jähriger Sohn nicht mehr weint wenn sein Papa

Sehr geehrte Frau Schuster, Seit unser Sohn (3,5 Jahre) von einem drei wöchigem Urlaub (alleine mit seinem Papa) zurück ist schreit und weint er sehr lange wenn sein Papa ohne ihn raus geht. Außer ihm habe ich noch zwei weitere Kinder Zuhause (8 Monate und 2,5 Jahre) Es ist ...

von flaschi 15.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Papa

Sohn schläft bein Papa alleine ein. Wie bei mir auch?

Hallo! Früher konnte der Papa unsere Sohn gar nicht ins BEtt bringen oder mehr schlecht als recht. Bei mir klappte es dann ganz gut mit Händchen halten (wenigstens ohne Geschrei), aber 3/4 Std bis 1 Std. dauert es schon und dann rausschleichen. Mittags ist das in 5 Min ...

von maschnu 14.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Papa

Sohn haut den Papa und hört nur auf mich

Hallo, ich würde gerne wissen ob Sie Tipps für uns haben. Und zwar ist unser Sohn fast 2 Jahre. Mein Mann ist nur am Wochende aufgrund seiner Arbeit zu Hause. Unser Sohn ist sehr Mamabezogen was das trösten udn schmusen angeht. Vorallem wenn er was angestellt hat o.ä. ...

von hismommaoctober 13.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Papa

Sohn 2,5 Jahre will nur noch Papa

Hallo, vielleicht kann mir einer helfen. Bin völlig verzweifelt und denke dass sich mich mein überhaupt nicht vermissen würde wenn ich einfach gehe. Er ist 2,5 Jahre und will seit ca. 3 Wochen eigentlich gar nichts von mir wissen. Er will nur noch alles von Papa gemacht ...

von immi-engel 23.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Papa

Sohn will zu Papa ziehen (etwas lang )

Der Sohn meines Lebensgefährten (10 Jahre) lebt bei seiner Mutter, in den Ferien ist er immer bei uns zu Besuch und sein Papa fährt ihn regelmäßig besuchen. Nun gabs gestern eine SMS der Kindesmutter, er möchte diese Ferien auch unbedingt wieder zu uns und ob wir bereit wären ...

von miez_85 15.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Papa

Sohn ist ein totales Papakind

Hallo, mein aeltester Sohn (4Jahre) ist ein totales Papakind. Tagsueber ist mein Mann arbeiten aber sobald er durch die Tuer kommt "stuerzt" er sich auf ihn. Und ab dann soll alles Papa machen, wirklich alles. Und sobald ich was machen will fuer ihn dann flippt er ...

von RobinHood22 24.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Papa

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.