Christiane Schuster

Kleinkind hört nicht auf Verbote

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,
mein Sohn (14 Monate) versteht schon fast alles, was wir sagen - auch die Verbote. Er wiederholt sie auch immer wieder, aber er hält sich nie daran. Anfangs hat er noch geweint, wenn wir dann geschimpft haben. Jetzt macht er es dann trotzdem wieder und lacht oft dabei. Ich weiß nicht weiter. Ich kann doch nicht alles wegräumen, zukleben, etc.
Wie bringe ich ihm bei, auf die Verbote zu hören?
Danke schonmal.

von KrümelsMami2009 am 07.12.2010, 09:08 Uhr

 

Antwort auf:

Kleinkind hört nicht auf Verbote

Hallo KrümelsMami2009
Bitte erwarten Sie nicht zuviel von Ihrem Sohn. Zwar versteht er mit 14 Mon. den Wortlaut, aber nicht die Bedeutung eines Wortes. Er betrachtet Ihr Nein ähnlich wie ein Ja lediglich als ein Spiel, bei Dem er gleichzeitig Ihre Zuwendung erhält, was ihn verständlicher Weise freut.

Damit er aber die Bedeutung der Worte zunehmend zu verstehen lernt, sprechen Sie sie auch weiterhin mit entsprechender Gestik und Mimik aus: ein nickendes Ja, ein kopfschüttelndes Nein,... und begründen Sie gleichzeitig Ihren Wunsch KURZ.
Dann lassen Sie ihn aus möglichst logischen Konsequenzen lernen, indem Sie ihn z.B. mit etwas Geeignetem vom Ungeeigneten ablenken oder mit ihm gemeinsam etwas Ungeeignetes "untersuchen".

Da Kleinkinder besonders gut durch Wiederholungen lernen, handeln Sie bitte wiederholte Male auf die gleiche Weise und haben Sie -wie immer- viel Geduld.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 07.12.2010

Antwort auf:

Kleinkind hört nicht auf Verbote

Hallo,

manchmal legen wir Großen unsere Erwachsenen-Maßstäbe an die Kleinen an und erwarten dann leicht zuviel. Im Alter Deines Sohnes aber haben Kinder noch fast gar keine Möglichkeit, ihr eigenes Verhalten zu steuern, seine Folgen zu bedenken oder gar sich selbst zu kontrollieren. Wenn Du erwartest, dass er Verbote einhält, erwartest Du aber genau dies. Die sog. Impulskontrolle funktioniert aber erst sehr viel später, oft erst im frühen Kiga-Alter, und auch dann natürlich noch nicht zuverlässig und nicht immer.

Deshalb kannst Du auch mit Verboten im Alter Deines Kleinen noch keinen dauerhaften Erfolg erzielen, man kann das Kind allenfalls in der ganz konkreten Situation dabei bremsen, weiter zu machen. Ansonsten hilft nur: dabei bleiben, nicht allein lassen, aufpassen. Dass man immer kurz erklärt, warum etwas nicht geht, ist trotzdem wichtig. Denn auch, wenn es sehr lange dauert - die Kleinen lernen natürlich ganz langsam trotzdem, was geht, und was gefährlich ist. Selbst wenn der Erfolg erst mit zwei oder drei Jahren sichtbar wird.

Die momentane Phase ist sicher anstrengend für Dich, aber davon können alle Eltern ein Lied singen, denn sie gehört zum Kleinkindalter einfach dazu. Gleichzeitig entdecken die Kinder ja jetzt auch ihren eigenen Willen, und versuchen natürlich auch, ihn zu erproben oder durchzusetzen - auch das muss in diesem Alter bei normaler Entwicklung sein. Meine Kinder waren in diesem Alter ganz genauso, man musste ständig mitgucken - aber irgendwann werden sie "vernünftiger", keine Bange, es kommt!

LG

von Mijou am 07.12.2010

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Meine Tochter hört nicht

Hallo, meine Tochter ist im Sep 6 Jahre alt geworden und geht seit fast 3 Wochen in die Schule. Ich bin alleinerzeiend und arbeite Teilzeit. Nun bin ich mit meinen Kräften bald am Ende. Sie hört absolut nicht was ich sage, schmiert ihre Hausaufgaben irgendwie hin. ...

von laus77 06.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

3jähriger hört nicht und macht nur "Blödsinn"

Guten Morgen Frau Schuster, unser Sohn (gerade 3 J. geworden) ist seit einiger Zeit ziemlich „schwierig“. Er hört so gut wie gar nicht mehr und treibt uns teilweise in den Wahnsinn. Irgendwie sind wir den ganzen Tag nur am Ermahnen und Schimpfen (selbst mein Mann, der ...

von Nachtengel 16.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

mein sohn ist fünf und hört nicht

hallo ich weis nicht mehr was ich machensoll, mein sohn (5 jahre) .ist fehraltens aufählig er hat kein respeckt vor erwachsene und ist immer frech zu ihnen!kann nicht mit ihm spazieren und er bekommt wut ausbrüche zu hause spielen kann er auch nicht wenn ich sage spele 15 ...

von onaa 04.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Kind hört nicht

Hallo, ALso ich bin wahrscheinlich nicht die einzige Mutter mit diesem Problem. Also meine TOchter ist jetzt 2 Jahre geworden und hat zur Zeit eine schlimme Phase bzw. Art an sich! Zu erwähnen ist noch, dass sie in die Krippe geht seit einem Jahr und es ihr prima ...

von püppi110781 02.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Mein Sohn hört nicht

Hallo, ich liebe meinen Sohn (19 Monate) über alles, aber im Moment weis ich mit ihm nicht weiter. Er kann total lieb sein und im nächsten Atemzug ist er böse und haut nur. Im großen und ganzen hört er wenn man ihm was sagt, ausser es geht ums hauen, schubsen oder türen ...

von mohschi 28.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Mein Sohn (4) hört nicht

Hallo Frau Schuster, mein großer Sohn (4) ist ein sehr lebhaftes, interressiertes und wissbegiergiges Kind. Er ist seit einem Jahr im Kindergarten und lt. seinen Erzieherinnen zwar ein Kind, was seine Grenzen testen möchte, aber die Regeln der Gruppe akzeptiert. Zu hause ...

von vw76 08.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Sie hört nicht und ist sehr eifersüchtig!

Hallo! Meine Tochter ist sehr eifersüchtig auf ihren kleinen Bruder der 8 Monate alt ist. Aber erst seit 2 Monaten. Ich behandle beide Kinder gleich aber sie kann es nicht akzeptieren ihr Spielzeug jetzt zu teilen oder die Salzstangen oder so... Sie nimmt ihn aber oft in ...

von HappyJule 29.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Linus hört nicht - verhalte ich mich so richtig???

Halli Hallo und guten Abend. unser Linus ist gut 28 Monate und seine "Trotzphase" geht nun schon relativ lange :o) Ich habe den Eindruck, das alles was ich von ihm verlange oder mir wünsche, total an ihm vorbei geht. Ich bin bisher stille Mitleserin und folge so ihren ...

von Jana u Linus 21.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Kind hört nicht auf "Nein"

Hallo :-) Mein Sohn ist 17 Monate alt. Seit Kurzem läuft er und erkundet natürlich mit Begeisterung unsere Wohnung. Allerdings räumt er uns ständig mit Freude das Cd Regal aus und macht den Fernseher immer an und aus. Ich gucke ihn dann ernst an, sage mehrmals deutlich ...

von sonnenschein.83 26.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Mein Sohn hört nicht auf andere Kinder zu ärgern

Hallo, mein Sohn (3) will einfach nicht aufhören andere Kinder zu ärgern. Er beschmeisst sie mit Sand oder anderen Dingen, schubst sie, stupst sie oder prustet sie herausfordernd an. Wie alt die Kinder sind ist ihm dabei egal. Das ganze fing an, als ihn der Rüpel im ...

von mommie65 17.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: hört nicht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.