Sylvia Ubbens

Kleinkind findet schwer in den Schlaf

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Sehr geehrte Frau Ubbens,

mein Sohn, 3 Jahre alt, hat schon immer prima geschlafen. Abends von 19.30 bis um 5.30 Uhr und mittags 3 Stunden von 12 bis um 15 Uhr.

Seit kurzem merke ich jedoch, dass er abends schwer in den Schlaf findet. Dauernd möchte er noch etwas anderes: Noch ca. dreimal Wasser trinken, dann schmeißt er den Schnuller raus, dann das Kuscheltier, dann zieht er seinen Schlafsack aus und wirft ihn aus dem Bett. Wie raten Sie mir, hier am Besten vorzugehen? Ich gehe dann immer ins Zimmer und bringe ihm die Sachen wieder, sage aber natürlich, dass jetzt Schlafenszeit ist. Die Zeit, bis er eingeschlafen ist, sitze ich außen vor der abgelehnten Zimmertüre und bin nicht unten im Wohnzimmer. Dies deshalb, da er die Versicherung, dass ich da bin bis zum Einschlafen, braucht.

Ich habe nun den Mittagsschlaf bereits schon auf 2 Stunden, mittlerweile sogar seit vorgestern auf 1.30 h verkürzt. Er ist deswegen nicht übermüdet bzw. überdreht. Abends klappt es nur bedingt besser. Was raten Sie mir?

Vielleicht ist noch wichtig, dass er in 3 Wochen in den KiGa kommt. Er freut sich bereits sehr darauf.

Vielen Dank!

Viele Grüße!

von Felicia12 am 14.08.2019, 20:06 Uhr

 

Antwort auf:

Kleinkind findet schwer in den Schlaf

Liebe Felicia12,

wie verhält sich das Einschlafen am Abend, wenn Sie den Mittagsschlaf weglassen? Haben Sie es schon mal ausprobiert? Probieren Sie es aus und legen Ihren Sohn ggf. abends etwas früher schlafen. Kann Ihr Sohn nach einer Woche abends leichter in den Schlaf finden?

Ist Ihr Sohn mittags müde, dann führen Sie eine Mittagspause ein. Setzen Sie sich beispielsweise mit ihm auf das Sofa und lesen ihm etwas vor.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 14.08.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Schlafen Kleinkind

Liebe Frau Ubbens, Ich habe eine Frage bezüglich meiner Tochter. Sie wird im April 3 Jahre alt. Meine Tochter wird so zwischen 19 und 20 Uhr ins Bett gebracht. Wir schlafen im Familienbett. Ich lege mich immer zu ihr, wir kuscheln, ich lese ihr etwa eine halbe Stunde ...

von Frieda19 30.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Kleinkind

Kleinkind eigene Bett schlafen legen

Guten Tag, meine Tochter ist jetzt 13 Monate alt. Ich würde sie gerne langsam in ihr eigene Bett bei uns im Schlafzimmer schlafen lass und das auch ohne zu stillen. Stille sie nur zum einschlafen. Sie schläft aber auch ein mit Oma und Papa ohne Muttermilch. Wie mache ...

von LauraSch1988 12.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Kleinkind

Baby und Kleinkind schlafen

Hallo Frau Ubbens, Ich habe ein dreijähriges und ein 1-jähriges Mädchen. Die beiden verstehen sich sehr gut, es gibt kaum Eifersucht von Seiten der Großen. Allerdings habe ich Schwierigkeiten, das Baby tagsüber ins Bett zu bringen. Sie wird noch in den Schlaf gestillt. Sophia ...

von Sofia4 11.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Kleinkind

Unruhiger Schlaf bei 14 Monate altem Kleinkind

Liebe Frau Ubbens, Unsere Tochter entwickelt sich zu einem tollen Kleinkind. Sie ist sehr aufgeweckt und absolut altersadequat entwickelt. Was uns große Sorgen bereitet ist seit jeher ihr unruhiger Schlaf, der uns langsam aber sicher an unsere Grenzen bringt. Seit Beginn ist ...

von Lil25 27.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Kleinkind

Kleinkind - Schlafproblem

Guten Tag Meine Tochter (27 Monate alt) war schon eigentlich immer ein schlechter Schläfer. Als Baby bis sicher so 18 Monate wachte sie in der Nacht stündlich auf, schlief erst nach bis zu einer Stunde am Abend ein und war auch oft, nach Wachwerden in der Nacht wieder eine ...

von alegria2014 18.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Kleinkind

Kleinkind 22 Monate will mittags nicht schlafen

Hallo Frau Ubbens, unsere Kleine war schon immer keine gute Schläferin. Seit drei Wochen habe ich nun abgestillt. Sie wurde immer mittags und abends einschlafgestillt. Jetzt will sie mittags nicht mehr schlafen. Ich lese ihr vor und lege mich zu ihr. Sie will nicht schlafen ...

von Olga123 09.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Kleinkind

Kleinkind will nicht mehr ins Schlafzimmer

Sehr geehrte Frau Ubbens, es geht um meine Tochter. Sie ist 20 Monate alt. Es hat sich irgendwie bei uns eingeschlichen, dass meine Tochter bei uns im Wohnzimmer abends einschläft. Der Fernseher läuft dabei nicht. Ich lese ihr, wenn sie müde ist was vor, dann kuschelt sie ...

von Frieda19 16.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Kleinkind

Schlafenszeiten Kleinkind 14 Monate

Guten Tag, Ich habe ein paar Fragen zu dem Schlafverhalten meiner Tochter. Sie ist jetzt 14 Monate alt und war eigentlich schon immer eine gute Schläferin. Nachts schläft sie 11-12 Stunden durch und tagsüber hat sie meist 2 - 2,5 Stunden gebraucht um fit zu sein. Seit sie ...

von Julia0107 11.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Kleinkind

Kleinkind will abends nicht mehr schlafen

Guten Morgen Frau Schuster, meine Tochter wird Ende Oktober 2 Jahre alt. Seit sie 5 1/2 Monate ist, schläft sie allein in ihrem Kinderzimmer im Gitterbett. Sie ist auch immer gut alleine eingeschlafen, wir konnten sie wach ins Bett legen, sie hat dann teilweise noch ein ...

von NickiJ 05.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Kleinkind

Schlafen 13 monatiges Kleinkind

Hallo! Ich brauche bitte dringend Hilfe - unsere fast 14 Monate alte Tochter weigert sich in ihrem Bett zu schlafen. Mein Mann bringt sie jeden Abend um ca 19h ins Bett, sie schläft auf ihm ein und er legt sie ins Bett. Dies dauert schon ewig, aber alleine will sie ...

von Lillysven 21.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schlaf, Kleinkind

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.