Sylvia Ubbens

Kind weint sobald ich Raum verlasse

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo, ich habe ein Problem, Entschuldigung wird etwas lang. Unsere Tochter ist 11 Monate alt. Bisher hatte sie Papa und mich gleich akzeptiert, nur wenn sie mal arg ängstlich war oder sonst eine Extremsituation war, wollte sie zu mir. Aber zu Bett bringen, Essen, spielen, wickeln etc. waren wir beide ok. Sie verstehen sich toll.

Nun mussten wir vor 2 Wochen zu einem Ganztagsseminar und sie war bei Oma die sie gern mag. Es gab auch keine Probleme obwohl sie noch nie solange dort war. Am nächsten Tag war sie ein wenig anhänglich aber ok.

Die Woche darauf war mein Mann eine Woche auf Geschäftsreise und sie wurde komplett weinerlich. Sie schien den Papa zwar nicht zu vermissen suchte jetzt nicht oder so aber sobald ich auch nur kurz den Raum verließ begann sie zu weinen, ich musste sie den ganzen Tag rumtragen nur dann war es ok. So war sie noch nie, sie kann sich sonst gut allein beschäftigen wenn ich kurz rausgehe ist das kein Problem. Sie schlief auch sehr unruhig, ich schob es auf Papas fehlendes schnarchen.

Am Samstag musste ich wieder auf das Seminar und sie war nochmal bei Oma, wo sie diesmal nur weinte.

Mein Mann kam abends wieder, sie freute sich sehr. Nun hat er Elternzeit, aber sie ist komplett anders. Er darf nichts mehr tun, nur ich darf an sie ran, sie schreit und weint sobald er es versucht. Ich darf nicht den Raum verlassen, er versucht sie abzulenken, es geht nicht. Sie schreit sobald ich nur auf die Toilette will obwohl er neben ihr sitzt und grad noch schön mit ihr spielte. Er darf nur füttern wenn ich daneben stehe. Nur wenn ich komplett nicht da bin dann geht es komischerweise.

Schlafen tut sie auch sehr schlecht, sie wacht mindestens eine Std. früher auf , hat sehr leichten Schlaf, das war noch nie so, sie schläft sonst immer super, man kann die Uhr danach stellen. So geht es jetzt schon 2 Wochen, weinen und schreien, Papa total deprimiert und traurig, ich auf dem Zahnfleisch und die Kleine am Dauerweinen 😭😭.

Was hat sie denn nur? Wie kann ich ihr helfen? Liegts an den 2 Samstsgen bei Oma? Oder an der Geschäftsreise?

Es wäre sehr nett wenn Sie uns helfen könnten

von Sternchen100 am 25.03.2015, 21:21 Uhr

 

Antwort auf:

Kind weint sobald ich Raum verlasse

Liebe Sternchen100,

Ihre Tochter zeigt ein ganz normales, alterstypisches Verhalten. Dies hat nichts mit dem Aufenthalt bei der Oma zu tun.

Sie werden ein paar Wochen Geduld haben müssen, dann wird sich Ihre Tochter auch in Ihrer Anwesenheit offener dem Papa gegenüber zeigen. Ebenso möchte Ihre Tochter in den nächsten Wochen immer bei Ihnen sein. Schenken Sie ihr Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Nähe. Nehmen Sie sie mit, wenn Sie den Raum verlassen müssen, wenn dies möglich ist, usw.

Der Papa soll nicht traurig sein, die meisten Kinder im Alter Ihrer Tochter zeigen für einige Wochen dieses Verhalten.

Ihre Tochter lernt und verarbeitet derzeit sehr viel. Aus diesem Grund hat sie einen leichteren Schlaf, da die Verarbeitung vornehmlich in der Nacht erfolgt.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 26.03.2015

Antwort:

Nachtrag noch was vergessen

Sie hat zu der Zeit auch angefangen durch die ganze Wohnung zu robben. Das ist für sie halt auch neu. Führt dann immer dazu dass sie sofort zu mir robbt. Papa versucht mit ihr zu spielen, geht nur wenn ich daneben stehe, sobald ich mich aufs Sofa setze, das nur ein Meter weg ist, weint sie und kommt nachgerobbt.
Kürzlich wollt ich mal etwas länger schlafen dann lag sie eine halbe Stunde vor der Tür und war nicht wegzulocken und weinte, bis ich es nicht mehr aushielt, die arme Maus 😢

von Sternchen100 am 25.03.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Meine Tochter weint fast den ganzen Tag im Kindergarten, was können wir tun?

Hallo Ich bin zur Zeit sehr verzweifelt und auch sehr traurig. Meine Tochter geht seit letztes Jahr September in einen Kindergarten, für 7,5 Std. Sie ist jetzt genau 3,5 Jahre alt. Der Anfang war schwer, sie hat viel geweint aber sich dann doch im Laufe der ersten 2 Monate ...

von Nefertari78 05.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kind

Was tun wenn Kind bei jeglicher Pflege (waschen usw) sehr weint?

Meine 17 Monate alte Tochter weint seit einiger Zeit enorm sobald sie in die Wanne soll bzw wir anfangen mit Haare waschen, Fieber messen (egal ob im Po oder im Ohr) Nasentropfen ihr geben wollen und so weiter. Beim Baden nehmen wir schon viel spielzeug in die Wanne und baden ...

von happyMama22 25.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kind

Darf ich beim Einschlafritual kurz den Raum verlassen, obwohl das Kind weint?

Guten Tag, eigentlich haben wir eine Situation, die ich als Luxusproblem bezeichnen möchte, denn unser Kind schläft seit Wochen durch. Das Einschlafritual dauert maximal 20 Minuten oft deutlich weniger. Marlene ist 7 Monate alt. Trotzdem ist ein großer Elternstreit ...

von jens1000 11.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kind

Wie kann ich es ändern, dass mein Kind nicht mehr so viel weint?

Hallo zusammen, Mein Sohn ist 3,5 Jahre alt. Bevor er in den Kindergarten gekommen ist, haben wir ihm versucht beizubringen selbstständiger zu werden. Also selber anziehen/ausziehen, Zähne putzen usw. Er kann das auch alles, aber er weint immer dabei. Will es nicht alleine ...

von Love30 29.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kind

Kind 15 Monate weint schreit klammert

Eine kleine Maus ist 15 Monate und macht es mir momentan etwaa schwer. Sie schreit bei jeder Kleinigkeit, möchte am liebsten den ganzen Tag getragen werden. Kita klammert sie bei der Erzieherin und spielt nicht. Beim abgeben schreit sie wie am Spieß. Nachts ist es nicht ...

von bruecky1985 12.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kind

Sobald ich mein Kind ablege weint es, was kann ich tun?

hallo ich habe da auch mal ne frage mein sohn 7 monate ist zur zeit sehr anstrengend, solange ich mich mit ihm beschäftige ist die welt in ordnung aber sobald ich ihn dann ablege weint er sofort los, egal ob ins bett oder unterwegs im kinderwagen, er hat neurodermites, ...

von anonym12 17.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kind

Warum weint mein Kind immer noch beim angeben in der Kita

Mein Kind 31monate geht seit sie 14 Monate ist zur Kita das erste halbe Jahr plus Eingewöhnung liefen Super.doch seit sie 18monate ist weint sie und schreit manchmal auch ganz schön wenn ich sie oder Papa abgeben in der Kita und es hat sich bis heute nicht gebessert,woran kann ...

von Kalli31 21.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kind

Kind wacht nachts auf und haut um sich oder weint ganz schlimm

Hallo liebe Expertin, ich habe eine Frage zu meinem Sohn (gerade2 Jahre alt geworden) Er schläft ganz allein und friedlich jeden abend innerhalb von 10 Minuten in seinem Bett ein. Dann wacht er in aller Regel jeden Abend nach 3 Stunden auf (kann man die Uhr nach stellen) und ...

von anjakleinpaulchen 12.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kind

Wie verhalte ich wenn Kind dauernd jammert und weint

Hallo, meine Tochter ist fast 14 Monate alt und seid etwa 2 Wochen weint sie wenn sie etwas nicht bekommt oder darf! Ist das eine Phase? Wie soll ich mich da verhalten? Sie lässt sich leicht ablenken und hört dann auf zu weinen, aber soll ich das machen? ...

von Azzuri 22.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kind

Baby weint immer im Kinderwagen

Meine Kleine (5 Monate) weint immer im Kinderwagen, ich kann nicht mal ne Runde ums Haus drehen :( Ich weiss nicht was ich machen soll, ich hatte sie dann immer ins Tragtuch genommen aber mir hat es den ganzen Nacken verspannt, ich habe jeden Tag Kopfweh davon und wenn ich das ...

von mela90 22.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weint, Kind

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.