Christiane Schuster

KIGA-Ausflug

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo Frau Schuster,

vielleicht können Sie mir bei der Entscheidung helfen.

In unserem KIGA findet nächste Woche ein Ausflug zu einem Figurentheater statt. Meine Tochter is was sowas angeht seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr sensibel, sie mag kaum Fernseh gucken und fängt bei Kleinigkeiten, die ich als total harmlos ansehen würde (z.bsp. Rollo bei Bob Baumeister ist traurig weil die Maulwürfe immer wieder Hügel machen, obwohl er grade alles platt gewalzt hat) an zu weinen oder ist selbst traurig. In dem Theater sind Riesen mit Zwergen verfeindet und bekämpfen sich. Also eigentlich "schlimmer" als das vorherige Beispiel. Selbst bei Jim Knopf, den sie zusammen mit Oma ansehen wollte auf einer öffentlich Waldbühne, fing sie nach wenigen Minuten an zu weinen und wollte nach Hause.
Wenn sie nur zum Theater fahren würden, würde ich sie auf jeden Fall zu Hause lassen, doch die Gruppe geht auch noch auf den Spielplatz und ausserdem ist sie ganz heiß darauf wieder mit dem Bus fahren zu dürfen. Was meinen Sie? Mitfahren lassen oder lieber verzichten? Ganz wohl ist mir nicht dabei....

Danke für Eure Meinungen
Jasmin

von Jasmin79 am 28.06.2011, 10:50 Uhr

 

Antwort auf:

KIGA-Ausflug

Hallo Jasmin
Bitte lassen Sie Ihre Tochter mitfahren. Besprechen Sie in dieser Woche mit ihr diese Geschichte, die es sicherlich als Bilderbuch gibt, sodass sie auf das Geschehen im Theater vorbereitet ist.
Auf diese Weise können Sie ihr auch erklären, warum die Schauspieler sich Wie verhalten, da ganz bestimmt in diesem Stück für Kinder zu guter Letzt das Gute über das Böse siegen wird.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 28.06.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Mittagskind Kiga

Hallo Frau Schuster, unsere Tochter mit 5 Jahren ist 4x die Woche ein Mittagskind im Kindergarten, d.h. Sie isst dort. Sie fragt aber jeden Tag, ob Sie ein Mittagskind ist. Freitags ist Sie keins und das gefällt Ihr. Nun muss Sie für das letzte Jahr den Kindergarten ...

von kumpel 21.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kiga

Agressivitaet im Kiga

Guten Tag, Mein Sohn ist 4 einhalb Jahre alt und seit ungefaehr einem Monat sehr agressiv... Er ist vormittags in einem kiga und nachmittags in einem anderen Und nur im vormittagskiga schaegt Er viele seiner Mitschueler(nur die jungs) Ich muss dazu wagen, dass im ...

von Jane25 17.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kiga

Immer wieder weinen im Kiga

Hallo Frau Schuster, Unser Sohn, gerade 5, geht seit 1 3/4 Jahr in den Kiga. Das erste Jahr war problemlos. Dann hat er zwei Monate jeden Morgen beim Hinbringen geweint und wollte nicht mehr hin. Seit Weihnachten war es wieder ok. Er hat mehrere Freunde / Freundinnen dort, ...

von tweenky 04.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kiga

kiga abschmusen anderer

hallo! mein kleiner fast 3 ist seit jän im kiga. alles bestens, er ist von anfang an gleich 4 stunden dortgeblieben und liebt es. er rennt sofort zu allen kindern hin , und will mit ihnen schmusen, angreifen und umarmen. egal ob er die kennt oder nicht. auch auf der ...

von miami123 18.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kiga

sohn will nicht mehr in den kiga

Hallo Frau Schuster, mein Sohn, gerade 6 geworden, möchte nicht mehr in den Kiga. Ich krieg ihn kaum aus dem Auto raus, geschweige denn in den Kiga rein. Er sagt, er hat keine Lust mehr und weint auch. Er tut mir so leid, aber was soll ich machen?? Es sind auch nur noch ...

von Lenny05 14.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kiga

Trennungsängste im KiGa

Hallo Frau Schuster! Ich hoffe, sie können mir nochmal einen Rat mit auf den Weg geben. Es geht um unseren Johannes, 2 1/2 Jahre alt, der uns große Sorgen macht. Er war seit jeher sehr auf mich fixiert, blieb auch nicht allein bei der Oma - noch nicht einmal stundenweise, ...

von Hanna79 22.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kiga

Fehlverhalten einer KIGA-Erzieherin?

Hallo, ganz kurz zum Sachverhalt. Mein Sohn ist 7 und im Frühhort. Frühhort ist früh eine Stunde im KIGa. Ich habe mich gestern darüber beschwert bzw. habe einer Erzieherin gesagt, das mein Kind und auch andere Kinder aus der 1. Klasse von Kindern aus der 2./3. geärgert ...

von weigel 17.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kiga

Weinen im KIGA

Hallo Frau Schuster, meine Tochter wird im Mai 4 J. und geht seit August 2010 bis ca. 15.30 Uhr in den KiGA (vorher mit 14 Mon. Krippe). Nach einer Eingewöhnungszeit im KIGA mit viel weinen lief es gut. Jetzt weint sie wieder beim Abschied und auch zwischendurch und sagt ...

von Saafira 28.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kiga

Mobbing im KiGA

Hallo, ich weiß nicht wie ich anfangen soll - es ist eine lange Thema: mein Sohn hat mit 4 eine Montessori Kindergarten besucht, er ist ein ruhiges Kind der nicht gerne im Mittelpunkt steht - da er leider nicht im Montessori KiGa nicht gefordert ist und nicht in Gruppe ...

von arwelyn2011 25.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kiga

3jähriger spielt im KiGa bei Gruppenspielen nicht mit

Hallo Frau Schuster, mein Sohn ist 3,5 Jahre alt, ging seit dem 1. Geburtstag bis zum 3. in eine Krippe. Nun ist er seit September letzten Jahres im Kindergarten. Die Erzieherin erzählt mir immer wieder, dass er beim Stuhlkreis und bei Spielen, die halt im Kreis gemacht ...

von Mariposa 15.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kiga

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.