Christiane Schuster

Ewigkeiten auf der Toilette

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo!

Mich belastet gerade folgendes Problem und ich hoffe auf Tipps von Ihnen.

Meine 3,5 Jahre alte Tochter sitzt seit ca. 1 Woche täglich mindestens 3 Stunden auf der Toilette.
Anfangs dachte ich es ist eine Blasenentzündung, weil sie schon am Vormittag ca. 5x ihr kleines Geschäft erledigt und mindestens 1x das große.

Es kommt regelmäßig vor, dass sie gerade auf der Toilette war und ca. 5min. später wieder muss - dabei hat sie aber anscheinend nur das Gefühl, als ob sie müsste - nach ca. 45min. kommt oft immer noch nichts.

Zwischendurch habe ich immer wieder das Gefühl, dass sie diese Zeit nutzt, um mich für sich zu haben, da ich ja immer wieder bei ihr auf der Toilette nachsehe. Sie hat einen 1 jährigen Bruder, der mich auch gerade sehr in Anspruch nimmt.
Allerdings weint sie immer öfter, wenn ich vor einem Termin sage: "Du warst gerade...die Blase ist leer...komm wir müssen fahren!"
Sie scheint wirklich zu müssen, aber es kommt halt nichts. Außerdem fährt sie ja gerne zur Oma etc. Sie hätte keinen Grund, da stundenlang auf der Toilette zu sitzen, weil sie sich ja auf den Termin freut.

Der Harn ist in Ordnung ... das habe ich heute abklären lassen. Und der Arzt meinte, dass solche "Mätzchen" bei Kindern in diesem Alter schon mal vorkommen und wir dieser Sachen nicht zu viel Aufmerksamkeit schenken sollen.
Aber es belastet mittlerweile die ganze Familie, da wir wirklich stundenlang auf die kleine Maus warten und sie so wütend wird, wenn wir drängen.

Haben sie vielleicht eine Vermutung woran das liegen könnte??? Erziehungstechnisch???

Freundliche Grüße
Lenschi

von lenschi2009 am 06.12.2012, 23:19 Uhr

 

Antwort auf:

Ewigkeiten auf der Toilette

Hallo lenschi2009
Liegt an der Toilette ein Klobuch, was sie sich allzu gerne anschaut oder hat sie noch einen ganz besonderen Kindersitz oder ist sie erst gerade trocken/sauber geworden, sodass der Toilettengang für Ihre Tochter eine neue Erfahrung ist die sie zu vertiefen sucht?

Geben Sie ihr einmal zu bedenken, dass das Bad und die Toilette doch nicht wirklich gemütlich sind. Richten Sie dann einen besonderen Stuhl als Rückzugsmöglichkeit und "Thron" her, damit sie sich auch dorthin zurückziehen kann, wenn sie mal nicht gestört werden möchte.

Auf diese Weise zeigen Sie Verständnis, müssen Sie nicht immer ermahnen und können Sie das Sitzen auf dem Thron liebevoll auf einen späteren konkret benannten Zeitpunkt verschieben.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 07.12.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Warum kann sie ihren stuhlgang nicht in die Toilette machen?

Hallo, meine tochter (wird im oktober 3 jahre alt) ist seit halben jahr trocken. Sie trägt die windel in der nacht und wenn sie stuhlgang hat. Ich versuche ihr beizubringen das sie keine windel braucht wenn der stuhlgang kommt, das sie zur toilette gehen soll wie beim ...

von mehtap80 16.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Zu faul auf Toilette zu gehen

Hallo, unsere Tochter ist 5 Jahre. Sie ist einfröhliches, aufgeschlossenes Kind. In ihrer Entwicklung verlief alles ganz normal. Mit 2,5 Jahren begam sie einen Pilz und dem zur Folge eineVerstopfung. Mit dieser haben wir sehr lang gekämpft und auch ärztl. Rat eingeholt und ...

von nibie 10.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Im Kiga geht mein Sohn auf Toilette, daheim geht alles in die Hose

Hallo Frau Schuster Mein Sohn wird ein drei Tagen vier Jahre. Im Kindergarten geht er seit einiger Zeit selbst auf die Toilette. Kaum ist er aber daheim geht alles in die Hose, wenn ich ihn nicht alle Stunden auf die Toilette. Stuhlgang geht dann aber doch in die Hose. Er ...

von Swissmaus 20.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Wie kann man ein Kind dazu bringen den Stuhlgang auf die Toilette zu machen?

Hallo, mein Sohn ist 4 Jahre alt und seit über einem Jahr Tag und Nacht sicher sauber. Aber seinen Stuhlgang will er nur in die Windel machen. Wir reden mit ihm aber er sagt immer er hat Angst den Stuhlgang in die Toilette zu machen und beginnt dann immer fast zu weinen. Ich ...

von gisi85 20.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Ab Wann gemeinsam schlafen? Toilettentraining

Guten Tag, ich habe zwei Söhne im Alter von 3 Jahren und 4,5 Monaten. Momentan schlafen beide in ihren eigenen Zimmern. Langfristig finde ich aber die Idee schöner aus den beiden Zimmern je ein Spiel sowie ein Schlafzimmer für beide zu machen. Ab wann wäre es sinnvoll beide ...

von Mun 02.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Toilettengang

Hallo, ich bin leicht verzweifeln... Unsere Tochter (4 Jahre und 11 Monate) ist zu faul auf die Toilette zu gehen und ihr großes Geschäft zu erledigen. Sie weiss, das man es tun muss und das sie rechtzeitig gehen muss und das man in die Toilette kackt, aber sie sagt klipp ...

von nibie 13.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Toilettengang in Kita

Ich hatte ihnen vor kurzem schon mal geschrieben, das mein Sohn (4 Jahre) sich weigert in der Kita auf WC zu gehen. Daraufhin und mit Absprache der Erzieher dort wollten wir das ja kurzfristig mit einem Belohnungssytem versuchen. Den ersten Tag hat das auch geklappt und er ist ...

von miez_85 06.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

In Kita auf Toilette gehen

Mein Sohn ist jetzt 4 Jahre alt. Seit Mai 2010 geht er in die Kita, aber schon immer ungern dort auf Toilette, jetzt gar nicht mehr. Zuhause kommt er meist von alleine an, das sein Penis weh tut und dann geht er selbsstständig auf Toilette, ab und an muss ich ihn mal daran ...

von miez_85 29.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Nachts Toilettengang 1-2mal

So Frau Schuster jetzt stell ich gleich noch eine 3. Frage, diesmal mein Kind betreffend. Sie ist wie gesagt fast 6 kommt dieses Jahr in die Schule. Eigentlich schon immer habe ich mit ihr das Problem das sie nachts mindestens 1mal zur toilette muss. Manchmal auch ...

von thueringerin73 13.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

ist es zu fruh um meine kinder auf die toilette zu nehmen? oder zu schpat?

hallo meine tante sagt mir ihre kinder waren mit 2jahren troken gewesen meine kinder weigern sich auf ein bayby klo zu sitzen schon mit 3monaten weigerten sie sich sie schreien brullen und schtehen mit voller kraft auf sie sind jezt 1jahr und der andere 2jahre noch tragen sie ...

von celinakilani 05.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.