Sylvia Ubbens

Einschlafen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,

wir haben unsere Tochter, 26 Monate alt, an Ostern aus dem Elternschlafzimmer ins gemeinsame Kinderzimmer zu unserer großen Tochter umgezogen. Sie war schon immer ein sehr schlechter Schläfer, also wenn ich Morgens aufgestanden bin, war sie auch wach, was mich irgendwann gestört hat. Aktuell macht sie jeden Abend Quatsch im Bett und möchte partout nicht schlafen. Wenn sie nicht schreit, lassen wir sie auch machen bis sie nach ein zwei Stunden von alleine einschläft. Wenn sie schreit, dann kann es sein, das wir sehr lange neben ihr sitzen müssen. Meine Frage ist, warum sie sich plötzlich so verhält, obwohl sie schon teilweise müde aus dem Kindergarten heim kommt. Meine zweite Frage ist, was wir tun können? Ein Einschlafritual haben wir bereits.
Vielen Dank für Ihre Hilfe!
Viele Grüße
Sonnschein21

von Sonnschein21 am 19.04.2021, 20:53 Uhr

 

Antwort auf:

Einschlafen

Liebe Sonnenschein,

lassen Sie Ihre Tochter den vermeintlich fehlenden Schlaf am Morgen oder Mittag nachholen? Ja?, dann empfehle ich, dies nicht zu machen. Besser, Sie legen zwischendurch mit Ihrer Tochter eine Pause ein, in der sie zur Ruhe kommen und Kraft tanken kann.

Legen Sie Ihre Tochter von vorneherein eine Stunde später schlafen. Wie lange braucht Ihre Tochter nach einer Woche, um abends zur Ruhe zu kommen?

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 19.04.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Einschlafen Kleinkind

Liebe Frau Ubbens, ich bin langsam mit meinem Latein am Ende bezüglich des Einschlafens meines Sohnes (12 Monate). Er war schon immer ein schlechter Schläfer, er hat aber über die Zeit sukzessive immer besser durchgeschlafen. Nachts meckert er nach 5 Stunden, lässt sich aber ...

von Jarenko 23.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Einschlafen mit CD - Teil 2

Liebe Frau Ubbens, vielen Dank für ihre Zeit. Hier noch die Ergänzungen: Wir sind üblicherweise zwischen 19:30 und 19:45 mit allem fertig (bettfertig machen, Vorlesen, etc.). Danach verlassen wir mit einem letzten Kuss und entsprechender Ankündigung das Zimmer und der ...

von Firena 04.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Einschlafen mit CD

Liebe Frau Ubbens, mein jüngster Sohn ist im August 2 geworden. Er schläft seit dem Alter von 10 Monaten in seinem eigenen Bett und eigenem Zimmer und seit etwa dem Alter von 15 Monaten schläft er alleine ein. Wir haben abends einen recht normalen Ablauf, Badezimmer, einer ...

von Firena 02.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Alleine einschlafen lernen?

Hallo, meine Tochter wird in wenigen Tagen 1 Jahr alt und schläft derzeit noch mit mir im Elternbett. Mein Mann ist damals aus dem Zimmer gezogen und kommt zum Wochenende nach Hause. Er möchte gerne wieder ins Ehebett zurück. Ich bin gerade dabei unsere Tochter beim einschlafen ...

von TinkaTT 30.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Wie kann ich meinem Sohn beim Einschlafen helfen?

Hallo, mein Sohn (16 Monate) braucht recht lange um einzuschalfen. Er wird überwiegend noch auf dem Arm schunkelnd zum Einschlafen gebracht. Das dauert wenns gut geht 15-20 min abends. Mittags gehts etwas schneller. Aktuell haben wir das Gefühl er möchte lieber im Bett ...

von ViktoriaW 21.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Mühe beim Einschlafen

Guten Tag Frau Ubbens Meine Tochter knapp 20 Monate. Hat seit ein paar Tagen Mühe einzuschlafen. Sie schläft bei uns im Beistellbett mit Stillen ein. Dass Mittags wie auch Abends. Seit knapp 1 Woche geht das lange hin und her... wir haben das Ritual dass sie nach dem essen ...

von Nägi 20.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Wie kann ich die Hilfe beim einschlafen verringern?

Liebe Sylvia, mein Sohn ist fast 10 Monate alt und macht sich prächtig. Das wirklich einzige, was mich "stört" ist, dass er sehr viel Hilfe beim einschlafen benötigt. Das bedeutet, auf dem Schoß liegen, Händchen halten, wiegen. Ich habe schon probiert ihn ins Bettchen zu ...

von LilleBln 19.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Einschlafen

Hallo, unsere Tochter ist jetzt 1 Jahr alt. Seit sie mobiler wird (wegen Kiss-syndrom verspätet) krabbelt sie während der Einschlafsituation tagsüber und abends im gesamten Bett umher. Das kann bis zu einer Stunde dauern bis sie schläft. Wir haben ein Gitterbett an einer Seite ...

von Bri.georgi 11.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Wie kriege ich mein 6 Monate altes Baby zum alleinigen einschlafen?

Guten Morgen, meine Tochter ist jetzt 6 Monate alt bald 7. ich habe das „Problem“ das meine Tochter tagsüber nur in meinem Arm einschläft und sobald ich sie hinlegen will das schreien anfängt. Sonst habe ich es immer so gemacht, dass sie in meinem Arm weiter geschlafen hat, ...

von marie-lu 10.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Warum braucht meine Tochter trotz Müdigkeit 1 Stunde zum Einschlafen

Hallo, Meine Tochter ist nun genau 2 Jahre alt. Schon immer brauchte sie recht lang zum Einschlafen. Zum Einschlafen setze ich mich neben ihr Bett und warte bis sie eingeschlafen ist. Dabei hört sie seit kurzem Schlaflieder. Jedoch befördert sie das auch nicht schneller in ...

von Nouna 03.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einschlafen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.