Christiane Schuster

bald kommt das Geschwisterchen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

In ein paar Wochen bekommen wir das zweite Baby. Der Abstand zur "großen" Tochter ist dann 18 Monate. Was können wir jetzt tun, um sie auf das Baby vorzubereiten? Und vor allem: welche Tricks gibt es dann, damit die Eifersucht nicht allzu gross ist? Krankenhausaufenthalt? Wie geht das mit dem Stillen? Wie funktioniert der Alltag mit einem neuen Mitglied? (Bislang ist unsere Tochter es gewöhnt, dass sie der "Chef" ist...)
Vielen Dank.

von Isabella am 07.02.2000, 20:38 Uhr

 

Antwort auf:

bald kommt das Geschwisterchen

Hallo Isabella,

beziehen Sie Ihre Tochter möglichst in die letzten Schwangerschaftswochen mit ein. Lassen Sie sie an Ihrem Bauch horchen, nehmen Sie sie mit zu Arztbesuchen und zum Ultraschall, richten Sie gemeinsam das Bettchen und das Zimmer her und schenken Sie,
Ihrer Tochter , wenn Sie Ihr Baby bekommen, ein Puppenbaby, das genauso umsorgt werden kann wie das Geschwisterchen. Zum Stillen erhalten Sie kompetentere Informationen, wenn Sie das Forum der Stillberatung mit Biggi Welter aufrufen.
Alles Gute!

von Christiane Schuster am 09.02.2000

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.