Sylvia Ubbens

Auffälliges Verhalten bei Besuch der Großeltern

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,
meine Tochter (26 Monate alt) ist während des Besuchs Ihrer Großeltern bei uns zu Hause merkwürdig. Den Vormittag verbringt Sie mit Ihnen (in dieser Zeit besucht Sie nicht wie sonst die Krippe) während ich arbeiten gehe. Sobald ich von der Arbeit zurückkomme, verlangt sie standing nach ihrem Schnuller und ist weinerlich. Nachts schläft Sie nicht mehr durch oder schläft unruhig (zur Zeit schlafe ich in Ihrem Zimmer, sonst schläft Sie allein). Ich frage mich was mit ihr los ist. Liegt es an dem ungewohnten Umgang mit den Großeltern (zuletzt hat sie sie an Weihnachten gesehen), das ich in ihrem Zimmer schlafe oder auch das ihr Vater im Moment nicht da ist? Oder liegt es an meiner Schwangerschaft (der Bauch wird mehr und mehr auch für sie sichtbar)? Ich bräuchte dringend ihren Rat. Vielen Dank und viele Grüsse

von Heli am 23.07.2014, 08:17 Uhr

 

Antwort auf:

Auffälliges Verhalten bei Besuch der Großeltern

Liebe Heli,

Sie haben sich die Antwort schon selbst gegeben. Es sind viele veränderte Umstände für Ihre Tochter. Sie weiß sie nicht einzuordnen und ist deshalb unruhig.

Sobald wieder alles seinen üblichen Gang geht, wird auch Ihre Tochter wieder ruhiger und sicherer werden. Haben Sie aber auch dann ein paar Tage Geduld. Ihre Tochter muss sich in dem neuen/alten Alltag erst wieder zurecht finden.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 23.07.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

auffälliges Verhalten ? Mache mir Sorgen ? Tod des Vaters 08/2011

Sehr geehrtes Team, ich wende mich nun mal an Sie, da ich mit meinem Latein am Ende bin. Mein bald 5 Jähriger Sohn ( wird Anfang April 5 ) ist momentan kaum zum aushalten und ich mache mir Sorgen. Ich fange mal an.. Mein Sohn hat im August 2011 unvorbereitet seinen ...

von bubbles1974 19.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: auffälliges Verhalten

auffälliges Verhalten bei Überforderung

Hallo Frau Schuster, mein Sohn ist 5 Jahre und geht seit er 3 Jahre war in den Kindergarten. Im 1. Jahr war er sehr zurückhaltend und schüchtern, hat auch häufig geweint. Im 2. Jahr war sein Verhalten normal, jetzt im 3. Jahr bezeichnen die Erzieherinnen sein Verhalten als ...

von crissip111 25.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: auffälliges Verhalten

Auffälliges Verhalten?

Hallo, es geht um meine 3 jährige Tochter. Sie geht seit über einem Jahr in die Krippe. Hat dort aber in meiner Abwesenheit noch nie ein Wort gesprochen weder mit Kindern noch mit den Erziehern. Was kann ich tun um ihr das Sprechen zu erleichtern? Darüberhinaus versteckt sie ...

von Drachenmeedchen 14.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: auffälliges Verhalten

auffälliges verhalten

Ich habe eine Frage, meine 3jährige Tochter war schon seit der Geburt sehr neugierig und aufgeweckt...sie war kein schrei kind hat ahch nicht viel geweint kann aber laht werden wenn sie sich ungerecht behandelt fühlt. Seit letzten Sommer ist sie im kindergarten, am Anfang war ...

von leky 13.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: auffälliges Verhalten

Abholen aus Kita von Großeltern

Hallo, wir haben ein Problem. Unsere Tochter(3) geht seit über einem Jahr in die Kita; fühlt sich sehr wohl. Sie braucht ihre Routine, dies fordert sie auch sehr stark ein. Aber sie lässt sich nicht (mehr) von den Omas und Opas abholen. Wenn die Omas und Opas in die Kita ...

von choizz 18.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Großeltern

5 Jähriger will plötzlich nicht mehr bei den Großeltern schlafen

Hallo Frau Schuster, unser 5 j. Sohn hat schon des öfteren bei Oma & Opa geschlafen. (seit ich ihn nicht mehr stille (seit Januar 2009) durchschnittlich 1 x in 2 Monaten)Sie wohnen ca. 500 m von uns entfernt, haben auch Haus und Garten und Tiere. Er ist häufig und sehr gerne ...

von Tinchen29 20.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Großeltern

Ablehnung der Großeltern oder Unsicherheit?

Hallo Frau Schuster, unsere Tochter wird nächste Woche 2 Jahre alt. Sie ist ein liebes und lebhaftes Kind, welches gerne mit anderen Kindern zusammen ist und auch offen auf fremde Leute zugeht (z.B. wenn wir im Restaurant sind) Seit einiger Zeit hat unsere Tochter ...

von jani007 25.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Großeltern

Tochter mit 1 Jahr und 9 Monaten in Krippe und vorher zu Großeltern?

Hallo, ich muss nach den Märzferien im nächsten Jahr wieder anfangen zu arbeiten. Meine Tocher ist dann 1 Jahr und 4 Monate alt. WIr überlegen sie bis zu den Sommerferien während ich arbeite zu den Großeltern zu geben und sie dann in den SOmmerferien in eine Krippengruppe ...

von Ch. Schuster 18.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Großeltern

Sauberkeitserziehung und Großeltern

Hallo Frau Schuster, mein Sohn wird in 2 Wochen 2 Jahre alt. Und langsam fangen die Großeltern und Urgroßeltern an jedes Mal zu fragen, ob er denn schon sauber sei und dass wir es in dem Alter schon lange waren. Und dass wir das nicht richtig fördern usw. Das übliche ...

von KattaW 28.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Großeltern

Verwöhnen bei den Großeltern - schädlich?

Liebe Frau Schuster, Meine Tochter (14 Monate) wird oft von den Großeltern betreut, da wir momentan viel zuhause arbeiten müssen. Den beiden Großelternpaaren kommt also ein nicht unbedeutender Teil der Erziehungsaufgabe im Alltag zu. Nun ist die Situation folgende: Bei Oma ...

von zwergerl-inside 11.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Großeltern

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.