Christiane Schuster

allein spielen / Schlafproblem nach Angstsituation

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo liebe Frau Schuster,

unsere Tochter ist jetzt ein Jahr alt und spielt fast nie allein. Nicht, dass sie sich den ganzen Tag selbst beschäftigen soll. Nur, ich kann nicht mal kurz zur Toilette!!! Sobald mein Mann oder ich den Raum verlassen, fäng sie an zu meckern und krabbelt uns hinterher. Ist das für dieses Alter noch ok? Oder sollten wir ihr auch beibringen allein zu spielen?

Dann haben wir noch ein Schlafproblem:
Unsere Kleine wurde als Säugling und Baby oft in den Schlaf getragen. Mit einem halben Jahr haben wir ihr beigebracht allein einzuschlafen. Mittags klappt es immer super. Vor ein paar Wochen hat sie sich sehr erschreckt und wir hatten dann wieder Problem beim Ein- und Durchschlafen. Nach einer Stunde war sie wieder hellwach und hat bei jedem Versuch sie wieder hinzulegen geweint. Das ging etwa drei Wochen so. Den Schlaf den sie in der Nacht nicht bekam hat sie morgens und mittags nachgeholt. Als wir nicht mehr weiter wussten haben wir sie einfach morgens und mittags zu ihren eigentlichen Zeiten wach gemacht und nach einer Woche war das Problem gelöst.
Jetzt waren wir letzten Freitag zum Impfen und sie hatte schreckliche Angst vor der Ärztin. Das Problem mit dem Durchschlafen haben wir jetzt wieder. Mein Mann möchte sie jetzt nicht mehr impfen lassen. Ich bin aber der Meinung, dass es in ihrem Leben noch ganz viele aufregende Erlebnisse geben wird und wir ihr helfen müssen, diese besser zu verarbeiten. Aber wie?
Gestern abend war sie nach einer Stunde wieder wach. Sie hat geweint, wollte nicht mehr schlafen. Als ich merkte, dass sie hellwach war, haben wir in ihrem Zimmer eine kleine Lampe angemacht und bei leiser Schlafmusik gespielt und gekuschelt. Dafür ging es heute morgen zur gewohnten Zeit aus dem Bett. Die Arme ist total fertig.

Wie können wir ihr helfen?

Vielen Dank für Ihre Hilfe.
Freundliche Grüße und wunderschöne Weihnachten.

von Purzelmaus1412 am 19.12.2011, 10:09 Uhr

 

Antwort auf:

allein spielen / Schlafproblem nach Angstsituation

Hallo Purzelmaus1412
Es ist durchaus altersgerecht, dass Ihre Tochter mit 1 Jahr noch die nahezu ununterbrochene und Sicherheit vermittelnde Nähe zu ihren vertrautesten Bezugspersonen sucht.
Müssen Sie mal für einen Augenblick den gemeinsamen Raum verlassen, halten Sie bitte möglichst Blick- und/oder Sprachkontakt zu Ihrer Tochter und regen Sie konkret zu einer ansprechenden Aktivität an.

Bitte bereiten Sie Ihre Tochter auf ungewohnte Situationen so gut es geht vor.
Lassen Sie sich dann z.B. von Ihrer Tochter mit einem Kinder-Arztkoffer untersuchen, während die Ärztin Ihre Tochter untersucht, bzw. impft.

Wird Ihre Tochter nach einer Tiefschlafphase kurz wach, gehen Sie nicht gleich zu ihr. Rufen Sie ihr von Ihrem Bett aus ein tröstendes: "Schlaf wieder schön; wir schlafen auch" o.Ä. zu und erinnern Sie sie an ihre Beschützerle, wie z.B. an ein Kuscheltier, Schnuffeltuch usw.

Viel Erfolg und schon mal ein paar geruhsame Festtage und: bis bald?

von Christiane Schuster am 19.12.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Wie helfe ich meinem Kind bei Schlafproblemen?

Sehr geehrte Frau Schuster, mein Sohn ist knappe 11 Monate. Bis vor wenigen Wochen hat er nachts noch 2 Flaschen Milch bekommen (3 Monate lang...vorher schlief er bis zu einem Urlaub durch), diese Flaschen haben wir ihm nun sanft abgewöhnt. Es hatte auch eine Woche lang ...

von cora-k 16.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafproblem

Schlafprobleme

Hallo ich verzweifele immer mehr und brauch bitte Rat, wie ich es besser machen kann. - Mein Baby bald 9 Monate ist seit ca. 1 Monat auf die 2 er Folgemilch abgestillt bis auf Nachts stille ich hin und wieder..... sonst nicht mehr.... - Sie hat schon 8 Zähnchen - isst ...

von MG 21.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafproblem

schlafprobleme

Hallo mein 1 1/2 Jähriger sohn macht mir seit einer woche richtig zu schaffen :( ich erzähl mal kurz mein mann und ich beide berufstätig.der kleine in der kindergrippe von ungefähr halb 8 uhr früh bis 16.15 uhr er schläft nachts sehr sehr schlecht,wacht ein paar mal auf ...

von kleinekirsche1985 21.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafproblem

Einschlafen ohne Brust? Und Schlafenszeit, sowie allein spielen. Länger Text.

Hallo. Gerne auch an alle Mütter. VIelleicht habt ihr auch ein paar Tipps für mich? Mein Sohn (4 1/2 Monate) schläft zur Zeit nur mit Brust ein. Jetzt hatten wir ihn am vergangenem WE das erste Mal eine Nacht bei seiner Oma Petra gelassen. Angeblich hätte er zwar geweint, ...

von Serenade 08.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Schlafproblem

Mein Sohn(8 Monate) hat seit einigen Wochen immer das Problem das er einschläft sich erb nach einer halben bis Stunde die Augen sehr reibt und danach anfängt panisch zu schreie.. zu beruhigen ist er nur in dem man ihm aus dem Bett nimmt... Zur Zeit hat er noch etwas schnupfen ...

von Hidashi 04.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafproblem

Schlafprobleme mit Tochter 2,5 Jahre

Sehr geehrte Frau Schuster! Ich habe ein folgendes Problem: Meine Tochter 2,5 Jahre braucht sehr lange bis einschläft, sowohl Mittags als auch Abends. Meistens geht es nicht ohne Weinen und Schreien eben "Wutausbrüche und hysterischen Anfällen". Es vergehen keine 5 Minuten ...

von Andreea85 04.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafproblem

Schlafproblem

Wir haben ein rießiges Schlafproblem mit unserem Sohn und wissen einfach nicht mehr weiter. Er ist jetzt 4,5 Monate alt und schläft einfach nicht alleine ein. Man muss ihn immer tragen oder einschaukeln. Er ist wirklich noch nie allein eingeschlafen, obwohl wir ihn schon zu ...

von CS84 01.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafproblem

mit anderen spielen?

Hallo, möchte gerne etwas zu meinem fast 4 jährigen Sohnemann fragen. Er ist eigentlich ein lieber Kerl. Geht halbtags seit einem Jahr in den Kiga. Und dort kommt er irgendwie nicht richtig klar. Am Anfang war es schwer mit der Eingewöhnung u.er hing viel an der Erzieherin. Nun ...

von babymieze 31.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Plötzlich Schlafprobleme

Hallo Frau Schuster, mein Sohn (fast 14 Monate alt) war bis vor ein paar Wochen ein verhältnismäßig guter Schläfer. Zumindest ist er sowohl mittags als auch abends allein eingeschlafen. Ich musste ihn nur hinlegen, ein Lied singen und konnte rausgehen. Vor einiger Zeit ist er ...

von KattaW 31.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafproblem

Baby allein spielen lassen - wieviel Zeit in welchem Alter?

Guten Morgen Christiane, ich habe eine allgemeine 'Alleinspielen'-Frage an Sie: mein Baby ist nun 21 Wochen alt und kann sich immer besser allein spielend beschäftigen. Sie spielt unheimlich gern mit Waschlappen, überhaupt Frottee, oder Tüchern. Bei Ihrer Spielwiese, die ...

von brittawirdmama 28.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.