Ablösung 4 1/2jähriger?

Antwort in der Beratung Erziehung

Meine Tochter war in diesem Alter genauso anhänglich, und ich kenne andere Kinder, wo es ebenfalls so war. Das ist nicht sehr ungewöhnlich! Er wird sich von selbst schrittchenweise ablösen, wenn er soweit ist.

von Bonnie am 17.03.2015, 13:00 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Ablösung

Hallo, ich habe eine Frage zu meiner Tochter (41/2 Jahre): Sie geht seit 1,5 Jahren in den Kindergarten und hat (immer schon) große Ablösungsprobleme. Oft weint sie, wenn ich sie dort hinbringe und dann gehe. Die Erzieherinnen sagen, dass sie nach etwa 10 Minuten aufhört. Aber ...

von mimimami32 16.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ablösung

Ablösung?

Mein Sohn 2Jahre geht jetzt die 3. Woche in den Kindergarten. Trocken ist er jetzt seit einem viertel Jahr.Er hatte einen sehr schweren Start im Kindergarten,die ersten 3 Tage waren super,dann wurde er krank,musste vier Tage zuhause bleiben.Als er dann wieder in die Kita sollte ...

von Caro82 18.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ablösung

Therapie und Ablösung

Hallo, Nach jahrhunderte langem Warten (so kommt es mir jedenfalls vor) hab ich endlich einen Termin für meine stationäre Therapie (wegen meiner Essstörung). Meine Tochter wird mich begleiten, wenn ich am 19.6. in die Klinik gehe. Sie ist jetzt so gut wie 21 Monate. Bisher ...

von windrad 19.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ablösung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.