Sylvia Ubbens

3,5-jährige ans neue Zimmer gewöhnen

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Unsere Kinder 3,5 und 1 Jahr haben momentan ein Kinderzimmer. das Zimmer wird eigentlich nur zum Schlafen genutzt, gespielt wird meistens im Wohnzimmer.
Nun haben wir für die Große ein eigenes Kinderzimmer eingerichtet, grade weil sie gerne mit Playmobil spielt und die Kleine alles zerstört usw.
Das Kinderzimmer ist allerdings nicht auf der gleichen Etage wie z.b. Wohnzimmer und das andere Kinderzimmer und sie bleibt da einfach nicht alleine. Es steht zwar auch ein Bett in diesem Kinderzimmer aber schlafen soll/muss sie da jetzt noch nicht,aber eben zum Spielen wäre es halt sehr schön, weil da eben die Spielsachen für die "großen" Kinder sind. WEnn jemand mit dabei ist spielt sie schon gerne dort, doch tagsüber bin ich natürlich mit den beiden alleine und wenn die Kleine dabei ist zerstört sie natürlich gleich wieder alles, oder nimmt sämtliche Kleinteile in Mund usw.

Sie spielt auch nicht gerne dort, wenn andere Kidner zu Besuch sind, auch wenn die anderen Kinder gerne dort spielen würden. Wie können wir sie da irgendwie animieren, da auch mal alleine zu spielen ohne,dass ich ständig in Sichtweite bin?

von FCB2011 am 29.01.2015, 12:38 Uhr

 

Antwort auf:

3,5-jährige ans neue Zimmer gewöhnen

Liebe FCB2011,

die wenigsten Kinder im Alter Ihrer Tochter mögen schon alleine in einer anderen Etage spielen. Dies entwickelt sich oft erst im Alter von 4 bis 5 Jahren. Außer, Ihrer Tochter es in dem Sinne schmackhaft zu machen, dass in dem Zimmer die für sie attraktiven Spielsachen stehen, können Sie nichts machen. Erzwingen können Sie es nicht. Irgendwann wird Ihre Tochter von selbst in der anderen Etage spielen wollen. Bis dahin kann es aber noch ein wenig dauern.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 30.01.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Wie das Kleinkind nachts ans eigene Zimmer gewöhnen?

Liebe Frau Schuster, vielen Dank vorab für Ihren tollen Tipp bezüglich des Mittagsschlaf, er hat uns sehr geholfen. Nun stehe ich vor einem anderen Problem: Meine Tochter, 13 Monate, soll von nun an in ihrem eigenen Zimmer schlafen. D.h., sie bekommt das ehemalige ...

von LaTraviata 19.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zimmer, gewöhnen

Wie wieder ans eigene Bett im eigenen Zimmer gewöhnen?

Hallo.Wir hätten gern gewusst wie wir es schaffen,dass unsere 11 Monate Tochter wieder im eigenen Bett in ihrem eigenen Zimmer schläft.Seit ca. 4 Monaten schläft unsere Tochter bei uns im Ehebett,seit die Acht-Mons-Trennungsangst begonnen hatte,sie öfters Nachts Angsäume ...

von seepferdchen40 25.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zimmer, gewöhnen

Wie kann ich Baby (fast 9 Mo.) an schlafen im eigenen Bett gewöhnen?

Hallo, meine Tochter (fast 9 mo.) war schon immer eine schlechte Schläferin, als ich noch gestillt hatte musste ich sie in den Schlaf stillen. Mittlerweile isst sie abends Milchbrei und geht meist zur gleichen Zeit (ca. 19.30h) ins Bett. Allerdings ist das immer sehr ...

von Carrie38 29.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gewöhnen

3jährige bleibt nicht alleine im Zimmer

Liebe Frau Ubbens, meine 3jährige Tochter ist an sich aufgeweckt, neugierig und selbständig. Allerdings bleibt sie nicht alleine in einem Zimmer, was meine Mutter als besorgniserregend ansieht. Dazu muß ich sagen, dass sie gerade wieder eine vorübergehende Trennung von ihrem ...

von AnnaC 21.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimmer

Warum will sie nicht allein in ihrem neuen Zimmer schlafen? Was können wir tun?

Hallo, Unsere Tochter, 23 Monate, hat ein komplett neues Kinderzimmer bekommen, von Teppich, Wandfarbe bis zu neuen Möbeln und ein Juniorbett. Ihr altes Zimmer möchten wir als "Babyzimmer " weiter nutzen, was in 3 Wochen kommen soll. Nun ist unser Problem, das sie in dem ...

von Babsi78 05.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimmer

ans eigene Bett gewöhnen

Hallo..... ich hoffe das ich hier richtig bin. meine Maus ist 10 Monate und schläft soweit eigentlich in ihrem eigenen Bett. Wenn sie abends ins Bett geht kommt sie in ihres....derzeit ist es allerdings oft so das ich da bleiben muss bis sie eingeschlafen ist....muss dazu ...

von Hinna1987 17.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gewöhnen

Lieber Geschwisterzimmer oder jeder ein eigenes Zimmer

Hallo, eine Frage zur Zimmerverteilung bei Geschwistern. Ich war immer der Überzeugung, dass jedes Kind egal wie klein sein eigenes Zimmer haben wollen würde - bin selber Einzelkind:) Ich habe einen 4jährigen Sohn und eine 1jährige Tochter und wir planen ein weiteres Baby. ...

von skoektas 16.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimmer

Wie kann ich mein Baby an ihr Bettchen gewöhnen?

Meine kleine Tochter ist 2 Monate alt und wir wollen sie so langsam an ihr Bettchen gewöhnen. Was sind die Besten Methoden? Oder ist sie noch zu klein für das eigene Bett in ihrem Zimmer? Momentan schläft sie bei uns im Bett, ich mag es zwar sehr mit ihr zu kuscheln aber es ...

von Babxylove_rzu 01.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gewöhnen

Baby an eigenes Bett gewöhnen

Hallo, unsere Kleine ist 8 Wochen alt. Sie schläft noch in unserem Bett, weil wir unserem Großen erst jetzt das neue, große Bett schmackhaft machen konnten und somit das Gitterbettchen zur Verfügung steht. Wie gehen wir nun am Besten vor, damit die Kleine sich möglichst bald ...

von Glückskex 17.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: gewöhnen

Wie verhalte ich mich richtig - Zimmeraufteilung

Hallo Frau Schuster, ich bekomme im April 2015 mein zweites Kind. Meine erste Tochter ist 2 Jahre alt. Da sie von den beiden Kinderzimmern das kleinere hat, überlegen wir nun, ihr das größere Zimmer einzurichten. Eventuell auch mit neuen Möbeln, sodass ihre alten Möbel in ...

von LiFi 12.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimmer

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.