Sylvia Ubbens

2 jähriger nach 4 Std müde

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo!
Mein Sohn ist 2 Jahre und 4 Monate alt und war schon immer ein schlechter Schläfer. Habe immer gedacht, das es bald besser wird, aber viel geändert hat sich bis heute noch nicht. Es gibt immernoch Nächte, wo er stündlich am quaken ist undn selten Nächte, wo er nur zweimal wach ist.Das ist doch nicht normal in dem Alter oder?
Hatten auch schon mal versucht, den Mittagsschlaf abzuschaffen, damit er abends richtig schön müde ist. Aber leider geht das gar nicht, er ist dann total überdreht und schläft noch schlechter.
Was mich allerdings wundert, das er immer so nach ca.4 Stunden wieder müde ist. Er steht morgens so 7.30-8.00 Uhr auf und um 12 Uhr kann ich ihn schon wieder schlafen legen, weil er total müde ist. Ich lasse ihn dann nur so 1,5-2 Std schlafen. Dann bekommt er so um 18 Uhr rum wieder den totalen Tiefpunkt und ich könnte ihn wieder schlafen legen. Wenn ich es aber mache, dann schläft er wieder 1,5-2 Std wie Mittags und ist dann hellwach. Also halte ich ihn so bis 20 Uhr hin. Manchmal schläft er dann auch aber meistens ist er total übermüdet und kommt nicht in den Schlaf und dann kann es schon mal 22-23 Uhr werden bis er schläft.
Ist das normal in dem Alter oder woran könnte es liegen?
Gruß

von Mortisha1078 am 17.02.2015, 21:10 Uhr

 

Antwort auf:

2 jähriger nach 4 Std müde

Liebe Mortisha1078,

führen Sie 10 Tage/Nächte Protokoll, in dem Sie aufschreiben, wann Sie Ihren Sohn schlafen gelegt haben, wann er tatsächlich eingeschlafen ist und wann er wieder aufgewacht ist. Überprüfen Sie anschließend, wieviele Stunden Ihr Sohn in 24 Stunden geschlafen hat. I.d.R. benötigen Kinder im Alter Ihres Sohnes
12 1/2 bis 13 Stunden Schlaf, manche mehr, manche weniger.

Evtl. kann es hilreich sein, Ihren Sohn morgens eher zu wecken, damit er abends besser schlafen kann. Ohne Mittagsschlaf wird er sicherlich in den nächsten Monaten noch nicht auskommen.

Vielleicht ergibt sich aus dem Schlafprotokoll für Sie selbst schon eine Lösung durch verschieben oder verändern des Schlafrhythmus. Bedenken Sie, dass Ihr Sohn etwa eine Woche benötigt, im sich an einen neuen Rhythmus zu gewöhnen. Vorher sind Müdigkeitserscheinungen ganz normal.

Melden Sie sich gerne noch einmal, wenn sich noch weitere Fragen daraus ergeben.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 18.02.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Wieso ist sie abends nicht müde

Meine Tochter ist 23 Monate alt. Sie geht normalerweise 20 Uhr schlafen manchmal auch früher. Dann schläft sie bis 7-8 Uhr. Tagsüber schläft sie mittags zwischen 14+15 Uhr eine Std. Sie müsste doch auch irgendwann mal keine Kraft mehr haben und müde sein. Nach langem Kampf ...

von Claude 03.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

Sohn 3 Jahre nörgelig "ich schaff es ja doch nicht": - müde? überfordert?

Hallo! Ich bin glückliche Mama von 2 Kindern: Mein Sohn Gabin, 3 Jahre alt, bald 4, und meine kleine Tochter, Ambre, 2,5 Jahre alt. Ausser den wohl in jeder Familie auftauchenden kleinen Alltagsproblemchen (ich will aber die blaue Gabel, nicht die rote! ...), habe ich ein ...

von petiteutopie56 01.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

Angst vorm Einschlafen oder nur nicht müde?

Hallo, das leidige Thema Schlafen macht uns wieder mal Probleme: Vor 5 Tagen hatte unsere Tochter Angst vor Geräuschen im Keller und wollte abends nicht schlafen, sie war recht panisch und wollte nicht alleine sein, wir haben sie darauf hin noch für eine Stunde mit aufs ...

von Hanna Lotta 24.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

Mein Sohn (14Monate) wird mir gegenüber aggressiv, wenn er müde wird!

Hallo Frau Schuster! Mein Sohn wird mir gegenüber aggressiv, wenn er müde wird. Er beißt, er zieht mir an den Haaren, er kneift, kratzt, ... Mein Kinderarzt sagt, er macht das wahrscheinlich aus dem Kuscheln heraus und wenn er müde ist, kann er das selber nicht anders ...

von pauls-ma 16.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

Unser Sohn fast 4 ist abends nicht müde was kann man tun?

Hallo, unser Sohn fast 4 geht seit Sep. 2011 in die Kita und macht da auch Mittagsschlaf, seit einigen Monaten ist es so das er abends nicht müde ist und egal wie man es macht es fast immer 22.00 oder später ist bis er schläft. Er möchte keine Geschichte vorgelesen haben, ...

von holi08 12.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

5monate altes kind ist total müde, kann aber einfach nicht schlafen

sehr geehrte frau schuster, unser kleiner ist jetzt fast 5 monate alt. seit einem guten monat weint er abends immer beim zubettgehen(davor war das nie ein problem), benötigt ne gute viertel stunde zum einschlafen.wacht bis 22.00 stündlich auf und weint. dann kommt er in der ...

von Marion29 14.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

Baby 11monat Mittagsschlaff 1std abend gegen 18uhr müde,was tun??

hallo, mein sohn ist 11monat alt und schläft durchvon 20:45 bis 9-9:30uhr. Nach den mittagsessen um 13uhr bringe ich ihn zum schlafen,er schläft dann 1std genau auf der minute.Und ist dann wach bis 20:45uhr.Ist aber schon um ca 18-18:30uhr müde,aber wenn ich ich ihn da schon ...

von Babara87 29.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

HILFE Kind kann nicht schlafen ist aber so müde

Bitte um Ratschläge und Erfahrungsberichte! Mein Sohn ist jetzt 2,5 Jahre alt und hat Anfang Oktober im Kindergarten begonnen. Es gefällt ihm dort sehr gut. Leider beißt er aber die anderen Kinder... - das ist aber ein anderes Thema. Mein Mann bringt ihn vor der Arbeit (ca. 7h) ...

von Dini4 20.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

Baby 9 Monate möchten tagsüber nicht mehr schlafen - Obwohl sie total müde ist!

Hallo Frau Schuster, unsere Tochter (40 Wochen/9 Monate) möchte seit einigen Tagen sich tagsüber nicht mehr zum Schlafen legen lassen. Sie ist ein Stillkind, bekommt bereits 3x Beikost und wird ansonsten nach Bedarf gestillt. Sie ist total müde (reibt die Augen, gähnt), aber ...

von schneemaus77 11.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

nicht mehr müde

Hallo, kann es sein, dass mein Sohn (25 Monate) mit 6,5-8,5 Stunden pro Tag auskommt??? Tagsüber schläft er nicht mehr - er weigert sich mit Weinen und Protest gegen den Mittagsschlaf. Auch wenn ich mich mit ihm ins große Bett legen will. Abends schläft er in seinem Bett ein. ...

von oMAMAo 05.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.