Christiane Schuster

2 1/2 jähriger kann nicht mit anderen kindern spielen??!!

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Guten Tag,

wir haben dieses Problem schon lange, doch es wir immer schlimmer. Kurz zu Familiensituation. Ich bin 27 mein Sohn ist gut 2 1/2 Jahre. Er geht erst im Oktober in den Kindergarten und ich bin noch zu Hause und betreue ihn selbst.
Lukas ist ein sehr ruhiges Kind, der sich in Kindergruppen schon als Baby nicht wohlgefühlt hat. Mit der Zeit gab es gute Tage, wo er auch mal ein bisschen mit anderen kindern gespielt hat bzw.nebenher.
Aber: Wenn ich mit anderen Müttern zusammen bin um mich einfach mal kurz auszutauschen, will er immer nur mit mir spielen, kommt mit Bilderbüchern an die ich mit ihm vorlesen soll usw.. weigere ich mich und sage ihm er solle alleine oder mit den anderen kindern spielen schmeißt er sich auf den Boden und fängt an zu brüllen und das geht die ganze Zeit so weiter bis entweder wir oder die anderen Mütter nach Hause fahren.
Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Ich bin dann auch so von ihm genervt, weil die anderen Kinder sich schön alleine beschäftigen dass es echt weh tut.
Genauso ist es aber auch wenn wir mit anderen auf den Spielplatz oder in den Garten gehen, er will immer von mir oder meinem Mann "bespaßt" werden und zeigt keinerlei Eigeninitative. Ich bin echt am verzweifeln, denn ich habe langsam keine Lust mehr mich mit anderen Kindern und Müttern zu treffen weil es immer eskaliert. Sind die Kinder dann weg, ist er der liebste Junge der Welt und spielt auch alleine!! Ich verstehe es echt nicht!

Würde mich sehr über eine Antwort und/oder einen Tipp ihrerseits freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Sandra V.

von Lukas2009 am 25.08.2011, 12:55 Uhr

 

Antwort auf:

2 1/2 jähriger kann nicht mit anderen kindern spielen??!!

Hallo Sandra
Bitte respektieren Sie den Wunsch Ihres Sohnes nach Ihrer Nähe und nehmen Sie immer mal wieder Kontakt zu anderen Kindern und deren Bezugspersonen auf.
Beschäftigen Sie sich dann zunächst -wie erwünscht- allein mit Ihrem Sohn, während Sie nach kurzer Zeit ein weiteres Kind zum Mitspielen einladen.
Heben Sie dann das Können BEIDER Kinder lobend hervor und regen Sie zu gegenseitiger Hilfestellung an nach dem Motto: Gemeinsam seid ihr dann doppelt stark.
Sobald sich diese zwei Kinder dann "angefreundet" haben, wird Lukas sich vermutlich auch mal alleine mit seinem Gegenüber beschäftigen können, wenn Sie konkret anregen und (vorerst) in seiner Nähe bleiben.
Immer mal wieder werden Sie sich dann bald kurz einer anderen Bezugsperson zum Austausch zuwenden können, bis Ihr Sohn Ihre Gegenwart gar nicht mehr uneingeschränkt einfordert.

Spätestens im Oktober, wenn er ganz genau weiß, dass Sie ihm nach einer Eingewöhnungsphase im Kiga nicht mehr zur Verfügung stehen, wird er sich auch von Ihnen lösen können.:-)

Viel Geduld, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 25.08.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

im moment kann mein sohn nicht alleine spielen??

hallo, mein sohn ist seit 2 monaten im kindergarten, im juli 3 geworden und konnte eigentlich sonst immer schön spielen, auch alleine mit seinen feuerwehrsachen ect........... nun haben wir hoffentlich nur eine phase in der er mir nur zwischen den füßen rummacht, mir in der ...

von streuselkuchen75 08.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: kann nicht, spielen

kann nicht spielen

Liebe Frau Schuster, meine Tochter (3j8M) spielt nicht. Ich meine damit das sie sich Zuhause nicht einmal für 1Min mit ihrem Spielzeug beschäftigt. Sie spielt nur wenn jemand sich intensiv mit ihr beschäftigt und sie dabei auch das sagen hat. Stattdessen springt,schreit und ...

von boehnchen29 10.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: kann nicht, spielen

nochmal zu aggressiv und nächtliches Spielen

Hallo, danke für die Antwort. Einen Schnuller hat sie immer zum Schlafen ohne gehts nicht. Die Flasche befülle ich schon seit 2 Wochen weniger aber sie verlangt sie trotzdem. Wir sind jetzt zwar wieder bei 2 Flaschen aber nur mit dem nächtlichen Spielen, und da weiß ich ...

von Kersty 05.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

aggressiv und nächtliches Spielen

Hallo, meine Tochter ist 13 Monate alt und sie wacht Nachts regelmäßig auf um ihre Milch zu bekommen. Wenn ich ihr sie verweigere und ihr nur Wasser anbiete, bekommt sie ziemliche Wutanfälle. Sie haut sich selbst ins Gesicht und an den Ohren. Das Selbe ist wenn etwas nicht ...

von Kersty 05.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Spielen ohne Aufsicht

Hallo Fr. Schuster! Meine Tochter wird im Juli 5 Jahre und mir ist in der letzten Zeit immer wieder aufgefallen, dass meine Tochter u ihre Freundin bei ihr zu Hause draussen ohne Aufsicht spielen dürfen. Ohne Aufsicht heißt für mich, dass niemand in unmittelbarer Rufweite ist. ...

von tina1979 16.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Hose machen !!! Will nicht alleine spielen !!!

Guten Abend Frau Schuster, Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Meine Tochter, 3 Jahre, will nicht alleine im Kinderzimmer spielen. Wenn mein Mann oder ich mit ihr im Zimmer spielen ist alles schön und gut. Aber wenn man ihr mal sagt "Mama/Papa kommt gleich wieder ...

von Engelchenmaus2010 10.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Spielen

Hallo meine Tochter ist 15 Monate alt und kann seit ca.2Monaten laufen. Seitdem ist sie im Haus fast nicht mehr zum Halten und das schon in der Früh. Unser Tag schaut so aus. Nach dem Frühstück räume ich auf, da quengelt sie schon und holt meine und ihre Schuhe. Ich beeile mich ...

von sternßßß 05.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Sohn will nie alleine spielen oder woanders hingehen,ist anhänglich & weint!

Unser Sohn ist jetzt 19 Monate alt. Er ist fast den ganzen Tag nur bei mir, er geht noch nicht in den Kindergarten und ich arbeite auch noch nicht. Wenn wir z.B. in seinem Zimmer sind und wir zusammen spielen und ich nur kurz aufstehe und ein paar Meter weiter weg bin, dann ...

von leni26 01.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Spiele spielen mit Dreijährigem

Hallo Frau Schuster, sollte ein 3,5jähriger schon in der Lage sein, eine Runde Domino (mit Tieren), Memory, Würfelspiele für 3jährige, Puzzles zu spielen? Meiner kann es nicht, er will zwar immer mal was spielen, aber sobald die Karten ausgebreitet sind, fängt das ...

von Mariposa 24.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

spielen und reden

sorry, habe mehrere fragen: mein sohn 2,5 jahre alt, redet ca. 20-30 wörter, aber so ziemlich alle davon undeutlich, ich sage sie ihm jedes mal wieder richtig vor, aber er stellt sich nicht um, was kann ich tun? und ich würde gerne mit ihm spielen, aber ich weiß nicht was. ...

von mammideluxe 20.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.