Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Stillstreik beendet!

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Hallo Biggi!


Vielen vielen Dank fuer deine schnelle Antwort auf mein verzweifeltes Posting bezueglich der Brustverweigerung!
Es ist tatsaechlich vorbei und ich bin ja sooooo froh!
ich war beim Arzt, wie Du es empfohlen hattest, und habe seine Ohren etc. checken lassen. Dann wurde noch Blut ueberprueft um sicher zu gehen aber ausser dem Schnupfen war nichts zu finden. Ich hab dann erstmal alle "termine" abgesagt und mich mit dem Wurm ins Bett verkrochen, viel gebadet und gekuschelt. Die abgepumpte Milch hat er mit einem Trinklernbecher getrunken. Heute hat er dann ploetzlich, als sei nichts gewesen, wieder an der Brust getrunken! Ich bin ja so froh!
Warscheinlich war die Erkaeltung und der Stress hier (Papa auf Geschaeftsreise, mama und Kind krank, Hund frisst nicht weil Herrchen weg ist, politische Lage, keine Stillberaterin weil wir in den USA leben usw usf.) schuld. Auf jeden fall sind wir froh, dass es Dich gibt und wollten nur DANKE sagen!

Liebe Gruesse
Jule

von Julia am 19.09.2001, 04:15 Uhr

 

Antwort auf:

Stillstreik beendet!

?



Liebe Jule,

schön, dass der Streik überwunden ist. Die stressige Situation hat sich sicher auch auf dein Kind ausgewirkt und vielleicht war der Stress der Auslöser für den Stillstreik.

In den USA gibt es unzählige Stillberaterinnen. Ich weiß nicht genau wieviele Tausend LLL-Stillberaterinnen es dort gibt und dazu kommen noch eine große Zahl von Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC.

LLL-Stillberaterinnen findest Du im Telefonbuch oder Du rufst einfach 1-800-LaLeche

LLLiebe Grüße
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 19.09.2001

Antwort:

Stillberatung in den USA

Hallo Jule,

gut dass Euer Stillstreik ueberstanden ist. Habe ich auch einmal mitgemacht - und zum Glueck den besten Tipp von meiner La Leche League Stillberaterin hier in Canada bekommen (in die Badewanne gehen).

Mich wundert es nur, dass Du Schwierigkeiten hast eine Stillberaterin zu finden. La Leche League ist doch in den USA gegruendet worden und hat ein sehr weites Netz an Stillgruppen und freiwilligen Beraterinnen. Schau doch mal auf der Webseite rein:

http://www.lalecheleague.org (Hauptseite)
http://www.lalecheleague.org/contact.html (fuer Kontakte mit Stillberaterinnen bzw. Stillgruppen)

Und dann habe ich hier noch eine Liste der IBCLC Stillberaterinnen (International Board Certified Lactation Consultant) in den USA gefunden:
http://www.iblce.org/us_regional_registry.htm

Gruss aus Calgary, Canada
Beatrix

von Beatrix in Canada am 19.09.2001

Antwort auf:

Stillstreik beendet!

Dann kann ich das Daumendruecken und Gute-Gedanken-Schicken ja beenden!

Ich freue mich fuer Euch!

Liebe Gruesse,
Sabine

von SabineUSA am 20.09.2001

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.