Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Kündigung (ohne Vertrag) während Schwangerschaft.

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,
Ich befinde mich bis Juni 2016 in Elternzeit. Seit 01.06.15 arbeite in einem Kiosk auf 450€, Arbeitsvertrag unterschrieben nur einer Exemplar. Ich sollte später Kopie davon bekommen. Habe ich allerdings in 2 Monaten nicht bekommen, immer mit welche Ausrede (vergessen etc.). Am 14.06 habe ich erfahren dass ich wieder schwanger bin in 8 Woche. Jetzt am Dienstag mein Arbeitgeber hat mich zur sich gerufen und mitgeteilt dass er mich kündigen will zur 01.08.15 weil "er kann sich nicht auf mich verlassen wegen Schwangerschaft ( ich kann doch jeder Zeit krank sein) " und sagte dass sollen wir uns am Freitag treffen und er gib mir alle Unterlagen + Kündigung. Am Mittwoch habe ich erfahren dass ich Verdacht auf Gestose (Schwangerschaftsvergiftung) habe und sofort vom FA Beschäftigungsverbot bekommen habe, aber mein Chef weiß dass noch nicht. Ich wollte damit warten bis ich den Vertrag habe.
Jetzt meine Frage: was mach ich wenn er mir kein Vertrag gibt? ( bis jetzt hat sich auch nicht gemeldet, antwortet auch nicht auf Nachrichten), darf er mich überhaupt kündigen?

L.g.

von ilonak am 31.07.2015, 00:07 Uhr

 

Antwort auf:

Kündigung (ohne Vertrag) während Schwangerschaft.

Hallo,
1. Er darf nicht in der SchwS kündigen, der Vertrag gilt auch mündlich.
2. Das BV ist falsch - der FA hätte eine Krankschreibung ausstellen müssen.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 03.08.2015

Antwort auf:

Kündigung (ohne Vertrag) während Schwangerschaft.

In der Schwangerschaft darf er Dir nicht kündigen.
Ich hoffe, du arbeitest nicht im BV?

von Jana287 am 31.07.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Kündigung laut Frist oder Aufhebungsvertag

Hallo, ich bin momentan noch in Elternzeit bis Ende Januar 2016. Ich habe allerdings die Möglichkeit in einem anderen Betrieb schon ab November zu arbeiten. Meine Kündigungsfrist beträgt sechs Wochen zum Quartalsende -also zum 30.9. Nun meine Frage was ist denn sinnvoller? ...

von jodi87 29.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung

Vorzeitige Kündigung der Elternzeit aufgrund Vorteilen beim Mutterschaftsgeld?

Hallo, ich bekomme Anfang November (voraussichtlicher ET 05.11.15) mein zweites Kind. Momentan befinde ich mich noch im zweiten und letzten Elternzeitjahr für meine Tochter, bis zum 25.11.15. Seit Februar diesen Jahres arbeite ich aber auch wieder, 16 Std/Woche. Hierfür ...

von Caro T. 24.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung

Kündigung Elternzeit wegen neuem Mutterschutz, was wenn Kind früher kommt?

Hallo Frau Bader, Ich habe noch eine Frage: Ich kündige meine Elternzeit zum Beginn des Mutterschutzes. Mein Baby kommt voraussichtlich Ende Oktober zur Welt. Beginn Mutterschutz ist Anfang September. Was passiert denn wenn mein Baby ein Frühchen wäre und beispielsweise ...

von Chika14 18.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung

Frage zum Kündigungsschutz

hallo, meine Freundin arbeitet seit über 2 Jahren in einen Unternehmen, seit dem 1. Mai hat sie eine neue Stelle im gleichen Unternehmen bekommen als Studioleitung mit einer Probezeit von 6 Monaten. Jetzt haben wir erfahren das wir Nachwuchs erhalten (3 Monat) wie sieht es ...

von Tp82 14.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung

Kündigungsschutz bei 2. SS in der Elternzeit vor erneutem Arbeitsantritt in TZ?

Hallo Frau Bader, ich bin derzeit bei meinem Arbeitgeber in Elternzeit meines ersten Kindes und habe dort bereits eine Teilzeit-Zusatzvereinbarung ab September 2015 unterschrieben hier liegen. Nun bin ich wieder schwanger und ich bin mir nicht sicher ob ich meinem ...

von senirednil 06.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung

Unterliege ich dem Kündigungsschutz bei einem Minijob in Probezeit?

Hallo Frau Bader, kurz zu meiner Situation: Ich bin Studentin, beziehe BAföG und bin (erst) seit 01.07.2015 bei einem Pflegedienst als Krankenschwester angestellt (Minijob, 450€-Basis, unbefristet, Probezeit bis 31.12.2015). Nun bin ich in der 4. SSW. Meine Fragen: Kann ...

von MajaSL 06.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung

Wie ist die Kündigungsfrist?

Hallo Frau Bader, ich möchte gern während meiner Elternzeit (ET=24.09.15) den AG wechseln. Bei meinem neuen AG würde ich gern schon Teilzeit arbeiten gehen, um dann mit Beendigung der Elternzeit voll einzusteigen. Hab mich zwar schon versucht zu belesen, aber noch keine ...

von Anipu 04.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung

Probezeit, Kündigung trotzdem möglich???

Hallo Frau Bader, Ich werde am 1.7 eine neue Arbeitsstelle Anfangen, da mein anderer Arbeitgeber mich nach 9 Jahren Gekündigt hat, nach meiner Stillen Geburt die ich letztes Jahr hatte. Nun zu meiner Frage: In meinem neuen Arbeitsvertrag steht 6 Monate Probezeit drin. Der ...

von Betti84 26.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung

wieviel Urlaubsauszahlung nach Elternzeit da Kündigung erfolgt

Hallo. Wieviel oder wie lang hab ich Anspruch Urlaub nachgezahlt zu bekommen. Kind Ende März 2014 geboren. Seit August 2013 im beschäftigungsverbot. Resturlaub vom Jahr 2013, 5 Tage. Möchte nun zum 31.8.2015 kündigen da gleichzeitig Elternzeit ausläuft und neuer ...

von steffiT82 23.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung

Kündigungsfrist des Kitavertrags

Liebe Frau Bader, wie schnell ist ein Kitawechsel möglich? Gibt es wegen der besonderen Umstände (wochenlanger Streik, der sehr wahrscheinlich nun fortgesetzt wird) eine verkürzte Kündigungsfrist? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort! Herzliche ...

von Angel73 22.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.