Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Kein ALG 1, weil ALV nicht im MUschu durch KK gezahlt wurde

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

ich habe im JAhr 2014 und 2016 Kinder bekommen und war jeweils mit ihnen 1,5 bzw. bei meiner kleinen Tochter 1 Jahr in Elternzeit. Während der Schwangerschaften war ich knapp vier Monate arbeiten. Nach der zweiten Elternzeit bin ich, kurz nachdem ich begonnnen habe zu arbeiten, arbeitslos geworden.
Das Arbeitsamt lehnt meinen Antrag auf ALG 1 ab, weil ich die Anwartschaftszeit nicht erfüllt habe. Bei konkreter Nachfrage erklärte man mir, dass während des zweiten Mutterschutzes nicht durch die KK in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt wurde. Das müsse die KK nicht, da das erste Kind noch unter drei Jahren sei. Dazu gäbe es ein Gesetz, daran haben sie sich gehalten.
Das Arbeitsamt wiederum bezieht sich auf die Aussage, dass im Mutterschutz keine Versicherung bezahlt wurde und zählt aus diesem Grund die folgende Erziehungszeit nicht als Zeit zur Anwartschaft.

Ich habe vorsorglich Widerspruch eingelegt. Doch wie kann ich das Dilemma lösen?

Vielen Dank im Voraus

von Corinna2 am 22.09.2017, 13:37 Uhr

 

Antwort auf:

Kein ALG 1, weil ALV nicht im MUschu durch KK gezahlt wurde

Hallo,
Die Anwartschaft haben Sie erfüllt, wenn Sie in den letzten zwei Jahren vor Ihrer Arbeitslosigkeit mindestens zwölf Monate versicherungspflichtig beschäftigt waren. Dabei gilt die Elternzeit bis zum dritten Geburtstag Ihres Kindes als versicherungspflichtige Zeit, wenn Sie unmittelbar vorher versicherungspflichtig beschäftigt waren. Ebenso zählt die Zeit des Mutterschutzes, in der Sie Mutterschaftsgeld bezogen haben, als versicherungspflichtige Zeit (§ 26 Abs. 2 Nr. 1 SGB III).

Wenn Sie während der Elternzeit ein weiteres Kind bekommen und für dieses ebenfalls Elternzeit in Anspruch nehmen, besteht für die gesamte Zeit von der Geburt des ersten Kindes bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres des zweiten Kindes Versicherungspflicht.

Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 25.09.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Warum bekomme ich nach der ez kein ALG 1

Hallo Frau Bader, ich habe vor 11 Monaten meine Tochter zur Welt gebracht und habe nun meine Elternzeit beendet. Allerdings bin ich zeitgleich nun arbeitslos geworden (bin allerdings auf Jobsuche) . nun wollte ich heute mein Arbeitslosengeld 1 beantragen und habe eine ...

von wj 02.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein ALG

Kein ALG I ohne Kitaplatz?

Hallo frau Bader, ich bin noch in Elternzeit bis zum 27.10.2012 leider hat mein Betrieb damals meinen Arbeitsvertrag durch die Schwangerschaft nicht verlängert. Nun bin ich ab dem 28.10.2012 Arbeitslos, da ich keinen neuen Job habe bekomme ich keinen Kita Platz und ohne ...

von Gräfin89 22.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein ALG

Urlaubsanspruch BV und Muschu

Hallo Frau Bader. Diese Frage gab es sicher schon öfter aber ich werde trotzdem nicht ganz schlau daraus :-/ Ich arbeite im öffentlichen Dienst. Im Sept 2015 bin ich vom Betriebsarzt ins BV geschickt worden. Im April 2016 kam unsere Tochter zur Welt. Meine EZ endet ...

von katha.k.79 19.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MuSchu

"Ignorieren" des MuSchuG

Guten Morgen... Ich arbeite im Einzelhandel und habe dort letzte Woche meine Schwangerschaft bekannt gegeben. Da ich ausschließlich Spätschicht arbeiten kann (aufgrund der Betreuungsmöglichkeiten für meinen Sohn nicht anders machbar), ist sofort eine Diskussion entbrannt ...

von Babybauch November13 22.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MuSchu

Bei Kündigung von neuem Job nach verlängerter Elternzeit(Zwillinge) kein ALG?

Sehr geehrte Frau Bader, ich fange nach 3 Jahren und knapp 3 Monaten Elternzeit einen neuen Job an, die alte unbefristete Stelle wird per Aufhebungsvertrag beendet .Ich habe vor der Geburt unserer Zwillinge über 2 Jahre Vollzeit gearbeitet. Wenn mir nun in dem neuen Job ...

von malou291 05.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein ALG

volles Geld zum MuSchutz trotz arbeitslos im gleichen Monat ?

Hallo , Mein Arbeitsvertrag in der städtischen Kita endet zum 01.09.2017 doch mein Mutterschutz beginnt erst zum 18.09.2017. klar muss ich mich beim Arbeitsamt für die zwei Wochen arbeitslos melden, aber nun meine Frage : ändert dies etwas an der Höhe des Mutterschutz Geldes ...

von Fieby91 03.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MuSchu

Nachfrage muschugeld zur EG Berechnung

Kürzlich hatte ich sie gefragt, ob es möglich ist, das muschu geld zur Berechnung des Elterngeldes mit heranzuziehen, und sie sagten, ja mit Begründung. 1. Wie begründet man dies bei der EG Stelle? 2. Wird dann a) der AG Anteil und der KK Anteil zusammen zur Berechnung ...

von Lovie 26.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MuSchu

Betrieb schließ 2 wochen von MuSchu.

Hallo Frau Bader, Ich bin momentan in der 23ssw. Ich habe erfahren das Die Firma in der ich arbeite zum 30.6.17 Schließt. Mein Mutterschutz beginnt erst Mitte Juli. Wie wird das überbrückt? Ist es evtl. sinnvoll mir ein BV ausstellen zu lassen? Dann werden die 2 ...

von fannina 25.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MuSchu

Versicherung gegen Arbeitslosigkeit während Bezug MuSchu-Geld

Guten Tag, mein AG hat mein befristetes Arbeitsverhältnis während der MuSchu-Frist auslaufen lassen. Ich habe mich beim AAmt arbeitssuchend gemeldet aber die meinten, sie tun da erstmal nix. Ich beziehe nun von der KK Krankengeld/MuSchu-Geld bis zu der Geburt und dann ...

von naluc 03.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MuSchu

Höhe Mutterschaftsgeld bei abweichender Arbeitszeit vor und während dem MuSchu

Hallo, ET meines zweiten Kindes wäre der 01.08.17. MuSchu 20.06.-26.09.17. Nach 2-jähriger Elternzeit (Ende war 12.11.16) arbeite ich weiterhin, wie bereits im letzten Jahr, Teilzeit mit 30 Stunden/Woche. Nun möchte ich vom 01.01.-30.05.17 auf eine 40 Stunden/Woche ...

von Deellay 15.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MuSchu

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.