Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Gewerbe ohne Einnahmen

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Tag,

Im Jahr 2011(?) habe ich ein Kleingewerbe ( Fitnesstrainer) angemeldet und war 2011-2013 neben meinem Hauptberuf noch in einem weiteren Fitnessstudio tätig. Seit 2013 bin ich es nicht mehr. Habe mein Gewerbe jedoch nicht abgemeldet in der Hoffnung noch eine Stelle nebenbei zu finden. Diese Hoffnung hat sich aufgrund meiner stetig wachsenden Aufgaben im Hauptberuf und zuletzt meiner Schwangerschaft nicht erfüllt.
Nun möchte die Elterngeldstelle allerdings meine Einnahmen aus dem Jahr 2015 und dem geplanten zukünftigen Elterngeld-Bezugszeitraum wissen. Ich hatte weder im Jahr 2015 irgendwelche Einnahmen, außer aus meinem Hauptberuf, noch plane ich in Zukunft Einnahmen durch mein Gewerbe zu erhalten. Wie mache ich es der Elterngeld Stelle am besten klar? Reicht ein einfaches Schreiben?

Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank im Voraus

von Anna_einfach_besser am 29.03.2016, 17:02 Uhr

 

Antwort auf:

Gewerbe ohne Einnahmen

Hallo,
es wird der Zeitraum des letzten abgeschlossenen Wirtschaftsjahres genommen - auch ohne Einnahmen
Liebe Grüsse
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 04.04.2016

Antwort auf:

Gewerbe ohne Einnahmen

PS: in meinem Hauptberuf war ich ebenfalls als Fitnesstrainerin, jedoch fest angestellt, tätig. Die Gewerbeanmeldung brauchte ich, um in einem zweiten Fitnessstudio zu arbeiten.

von Anna_einfach_besser am 29.03.2016

Antwort auf:

Gewerbe ohne Einnahmen

hi,

hast du keine Steuererklärung gemacht? Da hättest du das Gewerbe angeben müssen (auch ohne Einnahmen) und dann hättest du einen Nachweis gehabt.

Ein Schreiben reicht da wohl eher nicht.

floe

von la-floe am 29.03.2016

Antwort auf:

Gewerbe ohne Einnahmen

Für das Jahr 2015? Nein habe ich nicht. Das Finanzamt hat für das Jahr davor ein Schreiben akzeptiert

von Anna_einfach_besser am 29.03.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Wird der Elterngeld-Bemessungszeitraum auch bei einem neuen Gewerbe verschoben?

Sehr geehrte Frau Bader! Folgender Sachverhalt: - 1. Kind geboren im Juli 2015 - Bezug von 12 Monaten Elterngeld von Juli 2015 bis Juli 2016 - Geburt des 2. Kindes vorr. im November 2016 - Gewerbeanmeldung im Februar 2016 Meine Frage lautet: Meines Wissens ist es ...

von lemaro 24.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewerbe

Elterngeld, Mischeinkommen, wenn Gewerbe schon abgemeldet?

Hallo, ich habe mein Nebengewerbe Mitte 2014 abgemeldet. Meine Tochter kam im November 2015 zur Welt. Ich beantragte jetzt Elterngeld aus meiner nichtselbständigen Arbeit. Zeitraum 12 Monate vor der Geburt, also September 2014 bis Oktober 2015. Nun bekam ich ein Schreiben, dass ...

von marionw 31.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewerbe

Wann ist eine Gewerbeabmeldung erforderlich?

Hallo Frau Bader, ich bin selbständig in einer GbR die aus meinem Geschäftsparner und mir besteht. Ich bin im 7 Monat schwanger und möchte dieses mal Elternzeit in Anspuch nehmen. Zu diesem Zweck würde ich mein Gewerbe abmelden und mein Geschäftsparner macht als ...

von Frage2016 07.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewerbe

Bin in Elternzeit seit ein Monat und möchte ein Gewerbe anmelden?

Hallo Frau Bader braue ihren rat Da mein Mann wegen sein Aufentahlstitel kein Gewerbe anmelden darf. Möchte ich eine Gewerbe anmelden da ich zeit ein Monat in Elternzeit bin. Wollte ich das auf mein name machen . Da ich aber nicht weis ob das überhabt geht weren der ...

von mehrije 05.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewerbe

Steuerbescheid lag noch nicht vor. Einnahmen geschätzt, Elterngeldnachz. mgl.?

Hallo Frau Bader, als ich letztes Jahr Elterngeld für unsere im August 2014 geborene Tochter beantragte lag der Steuerbescheid 2013 noch nicht vor. Aufgrunddessen hat die Elterngeldkasse mein Einkommen geschätzt, anhand meiner Einkommensaufstellung als selbständige ...

von minchen1980 25.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einnahmen

Erhöht das Elterngeld meine steuerpflichtigen Einnahmen?

Hallo Frau Bader, ich bin als Tagesmutter tätig und habe derzeit meine Wochenstunden auf 20 Std reduziert, da ich im August letzten Jahres erneut Mutter geworden bin. Dadurch bekomme ich nun Geld für zwei Tageskinder und das Elterngeld. Wenn ich von dem Geld was ich vom ...

von minchen1980 25.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einnahmen

Kündigungszulassungsantrag beim Gewerbeamt während Elternzeit

Hallo, ich habe heute komplett unerwartet ein Schreiben vom Gewerbeamt bekommen, dass mein Arbeitgeber einen Zulassungsantrag für eine Sonderkündigung gestellt hat. Begründung: Es kann aufgrund der Befristung des Vertrages einer möglichen Elternzeitvertretung kein Ersatz für ...

von Estefania018 02.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewerbe

Elterngeld bei weiter laufenden Einkünften aus Gewerbebetrieb

Hallo Frau Bader, ich habe vor Geburt des Kindes Einkünfte aus nichtselbständiger Tätigkeit sowie nicht unerhebliche Einkünfte aus Gewerbebetrieb (Firmenanteile) gehabt. Diese werde ich in den Monaten mit Elterngeldbezug (11 Monate angemeldet) weiter erhalten ohne ...

von bannab 31.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewerbe

Teilzeit in Elternzeit und zusätzlich Gewerbe - was muß ich beachten?

Liebe Frau Bader, ich möchte meinen Vollzeitjob auf 30 Stunden reduzieren (max. Teilzeit in Elternzeit). Ich bin jedoch nebenbei Gewerbetreibende und erziele Gewinn ohne derzeit Arbeitsstunden hineinzustecken (Selbstläufer). Höchstens für die Steuererklärung benötige ich ...

von Tisim 23.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gewerbe

zusätzliche einnahmen melden

Guten Abend, folgende Situation: ich beziehe bis November Elterngeld. nun habe ich ab nächsten Monat eine zusätzliche "Einnahmequelle". Ich bekomme ab nächsten Monat ca. 400 € von meiner Mutter überwiesen. dieses Geld stammt von einem Konto das mein Vater einst für mich ...

von Babybauch November13 07.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einnahmen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.