Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elterngeld und mutterschaftsgels

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Hallo,
es zählen die letzten 12 Mo vor der Geburt. Heißt, Sie müssen mind 12 Mo arbeiten, um volles EG zu erhalten. Um so mehr Monate Sie arbeiten, um so besser.
Das Sie wieder ein BV bekommen ist nicht gesagt. Hier haben sich die Regeln geändert, der Ag kann nicht mehr so einfach ein BV aussprechen. Er muss sehene, dass er Sie versetzt, zB ins Büro. Oder lässt Sie Blumen gießen.
Sie sollten also nicht auf ein BV vertrauen.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 22.05.2017

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

In Elternzeit wieder schwanger. Wie berechnet sich das Elterngeld? Die Zweite ;-

Hallo Frau Bader, Hier bin ich nochmal mit dem Zusatz. Der ET ist der 24.2.2018 Ich habe mit meinem Arbeitgeber nich keinen Vertrag für Elternteilzeit unterzeichnet. Ich wende mich heute mit einer Frage zur Berechnung meines Elterngeldes an Sie. Zur ...

von Hasenschatz 19.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

In Elternzeit wieder schwanger. Wie berechnet sich das Elterngeld?

Hallo Frau Bader, Ich wende mich heute mit einer Frage zur Berechnung meines Elterngeldes an Sie. Zur Situation: Meine Tochter ist im Januar 2016 geboren. Für sie habe ich drei Jahre Elternzeit genommen und mir das Elterngeld auf ein Jahr auszahlen lassen (also bis ...

von Hasenschatz 19.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeld nach Kündigung Elternzeit wegen erneutem Mutterschutz

Hallo Frau Bader, ich erwarte im Herbst mein zweites Kind und wäre zu Beginn des Mutterschutzes noch in Elternzeit mit Teilzeit und Bezug von Elterngeld Plus für mein erstes Kind. Ich habe jetzt gelesen, dass der Bezug von Elterngeld an das Vorhandensein von Elternzeit ...

von keamia 19.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Darf die private KV das Elterngeld vom Krankentagegeld abziehen?

Hallo Frau Bader, meine Freundin und ich haben einen kleinen Sohn bekommen. Sie ist seit Okt 2015 wegen eines Fussbruches krank geschrieben und erhält seitdem Krankentagegeld von ihrer privaten Krankenkasse. Unser Sohn ist im Okt 2016 geboren worden und dafür bekommt sie ...

von JanHoffmann 16.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Lohne es sich neben dem elterngeld zu arbeiten

Guten abend Ich würde gerne unsere Haushaltskasse etwas auffüllen. Ich habe 3 Jahre ElternZeit daher bekomme ich nicht viel geld. 370e monatlich Kann ich denn nebenbei arbeiten? Lohnt es sich oder wird es gleich abgezogen? Ich habe jetzt schon beides gehört. Der eine ...

von maja 26 15.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Von was würde mein Elterngeld gerechnet ?

Hallo Frau Bader Ich möchte Ihnen fragen 1. bei meine erste Kind hab ich beschäftigungsverbot gekriegt . Hab ich bei BMW über eine Agentur gearbeitet und eine halbe meine Stundenlohn hat BMW bezahlt ( Zuschlag ) . Meine Elternzeit hab ich in märz beendet Aber in Februar war ...

von Darca85 15.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

elterngeld für getrennte Eltern

getrennt lebende eltern, die sich die Betreuung aufteilen, haben den gleichen Anspruch auf Elterngeld wie Eltern, die als Paar zusammenleben, wenn das Kind sowohl in dem Haushalt der Mutter als auch in dem Haushalt des Vaters lebt und die übrigen Anspruchsvoraussetzungen ...

von San17 12.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Bemessungsgrundlage f. Elterngeld f. das zweite Kind bei Selbstständigkeit

Hallo Frau Bader, vielen Dank für Ihre Antwort. Meinen Sie mit ,,Zeiten" Jahre? Also 2016 und 2017 werden komplett ausgeklammert? Und wie verhält es sich mit meiner zweiten Frage? Würden Einnahmen ab August/September 2017 irgendwas daran ändern? Liebe ...

von July 12.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Krankengeld und Elterngeld

Hallo Frau Bader, ich habe einen neuen Arbeitsvertrag bekommen (vorher TZ beim gleichen AG, jetzt VZ). Auch die Probezeit von 6 Monaten beginnt wieder von vorn. Jetzt kann es passieren dass ich bereits ab dem ersten Tag krank geschrieben werde (wegen ...

von JoannaLena 11.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Berechnungsgrundlage Elterngeld für zweites Kind als Selbstständige

Hallo Frau Bader, ich befinde mich bis Mai 2018 in Elternzeit mit meinem ersten Kind (geb. Juli 2016). Das Elterngeld habe ich für ein Jahr beantragt. Mein Mann hat auch zwei Monate Elterzeit mit Eltergeldbezug genommen. Da ich mich kurz vor der Geburt als Kleinunternehmerin ...

von July 11.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.