Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Auszahlung von Überstunden während Elterngeldbezug

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

ich befinde mich seit dem 16.03.2012 in Elternzeit und beziehe Elterngeld. Ich war vorher berufstätig (Vollzeit). Nun müssen mir von meinem Arbeitgeber 110 Überstunden ausgezahlt werden. Dies soll in 3 Etappen geschehen. 50 für April und jeweils 30 für Mai und Juni. Gelten diese Zahlungen als Einkommen und werden auf das aktuell gezahlte Elterngeld angerechnet, das ich ja nun seit 16.03. beziehe? Muss ich die EG-Stelle benachrichtigen?

Vielen Dank,
Lieschen

von lieschen1983 am 02.04.2012, 13:41 Uhr

 

Antwort auf:

Auszahlung von Überstunden während Elterngeldbezug

Hallo,
Einmalzahlungen werden nicht berùcksichtigt.
Liebe Grùsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 05.04.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Überstundenausgleich vor Mutterschutz und jetzt krank

Hallo ich habe eine Frage bzgl. des Überstundenabbaus vor der Mutterschutzfrist. Ich feier zur Zeit bis zum Beginn der Mutterschutzfrist meine Überstunden ab. Jetzt bin ich seit ein paar Tagen krank. Kann ich bei meinem AG einen gelben Schein einreichen, damit meine ...

von sanni260 01.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Überstunden

Darf mein AG sonst geleistete Überstunden ablehnen?

Ich bin als Verkäuferin in einem Lebensmittel-Discounter auf 80 Stunden Basis laut Arbeitsvertrag beschäftigt. Seit Beginn meiner Tätigkeitvor 10 Jahren sind durchschnittlich 15-40 Überstunden pro Monat der Regelfall. Ab der Mitteilung, das ich schwanger bin, werde ich nur ...

von Kroppy 28.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Überstunden

Überstunden Pflicht???

Meine Firma hat viel zu viele Kundenaufträge angenommen. Allen Mitarbeitern war von Anfang an klar, dass all die Aufträge nicht zu schaffen sind. Nun sollen wir wöchentlich mindestens 10 Überstunden machen. Ich arbeite 30h, hab ein kleines Kind und komme mit der ...

von durga 28.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Überstunden

Wieviel Überstunden muß eine Teilzeitkraft leisten?

Ich bin seit 3 Jahren Filialleiterin einer 4-Mann/Frau Bankfiliale auf 80% Teilzeitbasis. Mein Sohn ist in der 1.Klasse und wird im März 2012 7Jahre alt. Mein Arbeitsvertrag ist an die Schließungszeiten des KiGa angepasst (3 Minuten entfernt). Mittwochs habe ich frei. ...

von tukki0303 13.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Überstunden

Elternzeit und Elterngeldbezug des Kindsvaters

Halo Frau Bader, wir bekommen im April unser erstes Kind und mein Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen, nach Möglichkeit die ersten beiden Lebensmonate des Kindes. Ich habe schon in Erfahrung gebracht, dass sich das ElternGELD nicht nach kalendarischen Monaten ...

von Navina 05.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeldbezug

Überstunden bei Berechnung AG-Zuschuss Mutterschaftsgeld

Hallo Frau Bader, eine Nachfrage: Ich habe im Forum zwei widersprüchliche Antworten zur Berücksichtung der Überstunden bei Berechnung des AG-Zuschusses zum Mutterschaftsgeld gefunden: 1. Re: Berechnungsgrundlage Mutterschaftsgeld inkl. Überstunden? Antwort von ...

von rheinländerin2005 04.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Überstunden

Nochmal Überstunden

Hallo Frau Bader, schon einmal Danke für Ihre Antwort. Bin ich dann, wenn keine Überstunden erlaubt / möglich sind nicht benachteiligt? Ein Arbeitgeber z.B. in einem Ingenieurbüro kann doch dann in Eltenzeit niemanden auf 30h einstellen, wenn dieser den Hammer fallen lassen ...

von IngoAC 08.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Überstunden

Auszahlung Überstunden und/oder Resturlaub: Finanzielle Auswirkungen

Liebe Frau Bader, ich habe mich umfassend zum Thema Zuschuss zum Mutterschaftsgeld und Elterngeld informiert. Dennoch sind mir ein paar Dinge unklar, die ich auch durch intensive Recherche nicht beantworten kann. Zu den Fakten: - Beruflich in Vollzeit tätig - Beginn ...

von Bini81 08.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Überstunden

Überstunden in Elternzeit

Moin Frau Bader, es heißt immer man darf in Elternzeit nicht länger als 30h die Woche arbeiten. Wie sieht das bei einem 30h Vertrag mit gelegendlichen Überstunden aus? Werden die 30h dan auf den Monat umgelegt und man muß diese abfeiern? Oder sind Überstunden in einem ...

von IngoAC 07.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Überstunden

Beschäftigungsverbot - Abbau von Urlaub und Überstunden

Hallo Frau Bader, ich trage den nachstehenden Sachevrhalt einfach noch mal ins Forum ein, weil mein 1. Eintrag bei Ihnen Fragen aufgeworfen hat. Ich habe ein BV (seit Juli) bis zum ET (Nov.). Mein AG hat mir ein Teil der Überstunden jetzt "gestrichen" mit der Begründung, ...

von Schnecke14 18.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Überstunden

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.