Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Wochenfluss

Hallo Frau Höfel,

ich bräuchte nochmal ihre Meinung!
Ich habe jetzt die vierte Spritze Oxidocin hinter mir. Immer, nachdem ich diese bekommen habe (kann manchmal eine halbe stunde, dann wieder mehrere Stunden dauern), bekomme ich dunkelrote-schwarze Blutungen, nicht schlimm, aber da. Zwischen dem Toilettenpapier ist diese Blutung schleimig .. (bitte entschudligen Sie die genaue Beschreibung).

Nachts habe ich seit drei Tagen komplett Ruhe. Jeden Tag kommt meine Hebamme und prüft den Fundusstand. Sie sagt, die Gebärmutter wird jeden Tag ein bisschen kleiner, auch wenn es so täglich nur ca. 3 mm sind.

Unter den Spritzen hatte ich von frischem Blut, bis hinzu Blutgerinnseln schon alles. Auch da meinte meine Hebamme, das wäre sehr gut.

Wie schätzen sie die Situation ein? Kann ich vielleicht Glück haben, und um eine Ausschaung herumkommen? Der Kaiserschnitt ist jetzt geanu 14 Tage her und sonst habe ich keine Beschwerden.

Ich mache mir solche Gedanken, weil bei meinem Sohn der Wochenfluss bilderbuchmäßig war. Und hier scheint es sich so lange hinzuziehen, obwohl vielleicht zwei Wochen gar nicht lang sind, oder?!

Danke
Katha

von Katha0886 am 04.02.2016, 15:21 Uhr

 

Antwort:

Wochenfluss

Liebe Katha,

14 Tage sind absolut nicht lang.

Dass es nach den Spritzen blutet ist ein gutes Zeichen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 05.02.2016

Antwort:

Wochenfluss

Ich antworte einfach nochmal ;) so wars bei mir auch und ich musste nicht mehr zur Ausschabung.
LG und viel Glück z

von Hasenbande am 04.02.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Unregelmäßiger wochenfluss und Rückenschmerzen

Liebe Frau Höfel, Vor sechs Tagen hatte ich meinen Kaiserschnitt, alles gut gelaufen, auch die Nachuntersuchung okay, die Ärtzin meinte, Gebärmutter sieht schön aus, hat sich auch schon gut zusammengezogen... nur am Gebärmutterhals wäre noch blut, das noch raus muss. Jetzt ...

von Katha0886 25.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Wochenfluss

Liebe Frau Höfel, ich habe vor 2.5 Wochen entbunden (Atonie bei Geburt). Der Wochenfluss war die ersten Tage stark, dann weniger und vor einer Woche nur noch sehr schwach und fast nur nachmittags und nachts. Meine Hebamme meinte das ist normal und hormonell bedingt und wird ...

von stardust82 19.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Schnupfen beim Baby u. Frage Wochenfluss

Hallo, Paar Information Ich habe am 15.12.2015 bei 37+1 per Einleitung Entbunden! Die Kleine war nur 43 cm 2360 g schwer und Top Fit. Grund der Einleitung,weil sie kaum zugenommen hat. Placenta war aber ok. Durften nach 3 Tagen heim. Sie hatte auch eine ...

von Cindy_18 14.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Wochenfluss nach 6 1/2 Wochen...gerne auch an alle :-)

Hallo Frau Höfel, meine zweite Geburt ist jetzt 6 1/2 Wochen her. Der Wochenfluss lief gut, Rückbildung der GM war auch i.O. Jetzt ist es aber so, dass der Wochenfluss nicht wirklich ein Ende nimmt. Ich muss dazu sagen, dass ich mich im Wochenbett eigentlich nicht wirklich ...

von Locken-Rocken 14.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Blutung 2 Wochen nach Wochenfluss.was kann das sein?

Hallo. Vor 7 Wochen habe ich meinen Sohn per Notkaiserschnitt zu Welt gebracht. Narbe ist gut verheilt und ich hatte auch keine Beschwerden oder Probleme. Der Wochenfluss dauerte ca. 4 Wochen an. Kurz drauf hatte ich öfters bräunlichen Schleim im Slip. 2 Wochen nach Wochenfluss ...

von Katrin262 13.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

kein Wochenfluss mehr

Hallo Frau Höfel, ich habe am 19.12. Entbunden und ca seit 1 Woche kein Wochenfluss mehr. Es ist eher so ein komischer Ausfluss, die Farbe ist so eitrig/ hellbraun.Als ich beim Frauenarzt anrief sagte die Dame es ist nicht schlimm. Das glaube ich aber nicht ganz. Was sagen Sie ...

von sab86 11.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Wie lange dauert der Wochenfluss mindestens

Guten Tag erstmal vielen Dank für die Beantwortung meiner Fragen. Ihre Antworten haben waren sehr hilfreich. Jetzt hab ich nochmal ne Frage wie lange dauert der Wochenfluss mindestens ich habe vor 16 Tagen spontan entbunden und mein Wochenfluss ist mittlerweile nur noch ...

von RehMausKautz1987 09.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Wochenfluss wie stark/schwach ist normal

Guten Tag Frau Höfel ich habe zwei Fragen. 1. Ich habe vor 10 Tagen mein Sohn spontan auf die Welt gebracht. Bis gestern war mein Wochenfluss normal etwas stärker als die Periode anfangs hell blutrot seit 3 Tagen wird ist er nun dunkel rot Gestern Nachmittag wurde es dann ...

von RehMausKautz1987 05.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Welche Binden für Wochenfluss

Guten Tag Frau Höfel Welche Binden braucht man für denn Wochenfluss? Im KH bekommt man ja so Flockeinlagen! Muss ich mir die für zuhause auch besorgen oder kann ich mir da auch normale extra dicke Binden für die Nacht besorgen und muss ich da auf irgendwas ...

von RehMausKautz1987 09.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Kann Wochenfluss monatelang andauern?

Liebe Frau Höfel, die Geburt meiner Kleinen liegt nun schon mehr als vier Monate zurück und ich habe immer noch Ausfluss, der sich seit der sechsten Woche nicht mehr verändert hat: täglich ein paar wässrige Tropfen in blass-rosa-gelb-grüner, manchmal auch bräunlicher Farbe. ...

von Mari@nne 20.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.