Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Wochenfluss wieder stärker

Guten Morgen!
Mein Sohn ist jetzt 3,5 Wochen alt.
Ich habe nun beobachtet, dass mein Wochenfluss sich etwas ändert ( wieder etwas rötlicher) wenn ich tagsüber mich mehr bewege.
Von der Farbe her ist er größtenteils sonst schon gelblich.
Ist dies normal und kommt durch die "Anstrengung" oder muss ich mir Sorgen machen?
Liebe Grüße

von Hasi7 am 04.04.2021, 10:52 Uhr

 

Antwort:

Wochenfluss wieder stärker

Liebe Hasi,

das hört sich völlig normal an.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 05.04.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Wochenfluss Kaiserschnitt

Hallo! Ich hatte am 10.03 einen Kaiserschnitt, der Wochenfluss durchging recht schnell alle Stadien (innerhalb 7 Tagen) und ich ging davon aus, wenn auch echt schnell, das der Wochenfluss damit vorbei ist. Nun lag ich auf dem Sofa und habe gemerkt das wieder etwas läuft, ...

von ChloeM 25.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Wochenfluss / Periode?

Hallo Frau Höfel, ich habe vor etwas mehr als 4 Wochen per geplantem Kaiserschnitt entbunden. Der Wochenfluss kam ontinuierlich aber eher wenig, in der Klinik sagte man es sei eine Ausschabung gemacht worden im Anschluss und die Plazenta sei vollständig gewesen und solange ...

von Linasmummy 24.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Wochenfluss länger als normal?

Hallo liebe Frau Höfel, Mein Baby ist mittlerweile 8 Wochen alt. Ich habe nach Anstrengung oder Beckenbodenübungen (die ich bis jetzt nicht vernünftig machen konnte) wieder leichte Blutungen. Die Übungen konnte ich vorher nicht machen, weil ich 3 Wochen nach der spontanen ...

von Grün 12.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Wochenfluss nach GV versiegt

Hallo, Ich habe am 4.2.21 mein Kind per Kaiserschnitt entbunden und hatte gestern GV mit Kondom. Seit dem ist mein Wochenfluss versiegt. Sollte ich mir Sorgen machen? Außerdem habe ich aktuell leichte Unterleibschnerzen. Hängt das zusammen? Ist es schlimm? Liebe ...

von Luanx 22.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Wochenfluss

Sehr geehrte Frau Höfel, Nach dem KS am Donnerstag bin ich heute entlassen worden. Nun habe ich per Zufall gelesen, dass der Wochenfluss höchst gefährlich für das Baby ist. Mir wurde das nicht gesagt. Es ist aber so, dass die Kleine und auch ihr Schnuller z.B. in meinem Bett ...

von Sternchen0607 14.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Wochenfluss verändert sich nicht

Hallo Frau Höfel, ich habe vor 4 1/2 Wochen entbunden und habe seither den Wochenfluss im gleichen „Farbspektrum“. Mir wurde mehrfach gesagt und ich habe es auch so gelesen, dass er nach rot, dann orange, dann gelb und schließlich weiß wird. Ich hatte bis gestern Ausfluss im ...

von Maya1807 13.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Wochenfluss

Guten Tag,ich hatte an 30.12.2020 entbunden und hatte immer wieder wochenfluss Stau. Dann lief die Blutung aber super war zum Schluss bräunlich und dann gelb nach ungefähr 2 tagen Pause war die Blutung plötzlich wieder rot und lief 7 Tage sehr stark ( ich stille nicht ) dann ...

von Lena1995 07.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Wochenfluss - Frage

Hallo Ich habe am 17.12.20, also vor 5 Wochen entbunden ( per Kaiserschnitt) Nach dem der wochenfluss im Krankenhaus nach den ersten 2 Tagen, so wenig war das ich dachte er sei nicht mehr vorhanden, sagte man mir solange ein Tröpfen Blut ist, ist es in Ordnung. Meine Hebamme ...

von Sonne 1309 21.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Wochenflussstau nachtrag

Hallo Danke für ihre schnelle Antwort Ich habe am 17.12 entbunden per Kaiserschnitt. Danach haben sie unter Vollnarkose eine finale resektion der Vorderwandplazenta durchgeführt um die eingewachsene Plazenta sozusagen rauszuschneiden. Konnte sehr spät erst aufstehen, weil ...

von Melli2003 25.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Wochenflussstau

Hallo Ich vermute bei mir einen Wochenflussstau. Ich habe keine Kopfschmerzen oder Fieber. Wie kann ich es effizient lösen und wieder in Gang bringen? Leider haben hier alle Ärzte zu, sollte ich lieber gleich ins kh gehen? Muss ich dann dazu in die Klinik, wo ich entbunden ...

von Melli2003 25.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.