Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Unruhe Neugeborenes

Hallo Frau Höfel,

da meine Tochter (morgen 3 Wochen) bereits seit 2 Wochen sehr unruhig ist, wollte ich mal bei Ihnen nachfragen. Das Stillen klappt jetzt so lala. Nachts kein Problem, tagsüber mal besser mal schlechter. Jedoch falls sie beim Stillen nicht einschläft - und das ist tagsüber meist so, ist sie sehr quengelig und steigert sich auch gern rein. Somit bin ich nur am Tragen und weglegen kann ich sie auch kaum. Jedoch hab ich bereits 2 Kinder die momentan wirklich zu kurz kommen. Mir kommt auch vor, dass ihr das Nuckeln fehlt, aber da ich einen starken MSR habe ist dies an meiner Brust kaum möglich. Was kann ich tun? Habe ich evtl.noch Chancen eine andere Hebamme zu bekommen? Möchte das mit dem Stillen schnellstmöglich hinbekommen, damit mal wieder etwas Ruhe einkehrt.

Vielen Dank.

Gruß

Andrea Eichinger

von Andrea E. am 12.12.2014, 13:27 Uhr

 

Antwort:

Unruhe Neugeborenes

Liebe Andrea,

ein Schnuller in Brustform, ein Tragetuch und bergaufstillen können die Lösung sein.

Beim Bergaufstillen liegen Sie fast komplett auf dem Rücken. Dadurch muss das Kind gegen die Schwerkraft trinken und trinkt so ruhiger und effektiver.

Das KInd im Tragetuch ist nah bei Mama - aber Mama hat die Arme frei. Dazu ein Schnuller und das Kind kann sein Saugbedürfnis befriedigen.

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 12.12.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Unruhe, Schlafen, Festhalten

Liebe Frau Höfel, vor einigen Tagen hatte ich mich schon bei den Stillberaterinnen gemeldet, weil mein Kind unfassbare 14 mal in 24 Std an der Brust war. Wie ich es mittlerweile sehe, versucht mein Sohn Justus (fast 11,5 Wochen) sich einfach so die Ruhe zu verschaffen die er ...

von lenalu 05.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unruhe

Stuhlgang Neugeborenes

Hallo Fr Höfel . Meine Tochter ist 13 Tage alt und wird gestillt. Nun mache ich mir Sorgen bzgl der Häufigkeit des Stuhlgangs. Ihr letzter ist 5 Tage her. Ist das noch normal? Wie häufig sollte sie Stuhlgang haben? Urin hat sie immer in den Windeln  Lieben Gruß und ...

von Löwenmama14 29.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborenes

Krankenhaus Neugeborenes

Sehr geehrte Fr.Höfel, mein Sohn ist jetzt 4 Wochen alt und musste leider letzten Donnerstag stationär im Krankenhaus aufgenommen werden aufgrund einer Neugeborenen-Infektion.Ich wurde immer zu den Mahlzeiten gerufen,habe ihm gefüttert und gewickelt und natürlich ...

von stuffifel 17.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborenes

Gewichtszunahme Neugeborenes

Liebe Frau Höfel, meine zweite Tochter ist nun fast 5 Wochen alt. Sie kam 2 Wochen vor ET mit 3600gr. und 53cm auf die Welt. War also schon bei der Geburt kein ganz zartes Kind. Nun waren wir bei der U3 und sie ist jetzt 54cm groß und wiegt 5180gr und damit wesentlich schwerer ...

von judy85 17.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborenes

Unruhe

Liebe Frau Höfel, unsere fast 11 Monate alte Tochter ist derzeit extrem unruhig. Sie findet kaum bis gar nicht in den Schlaf. Sie ist eindeutig müde, wälzt sich aber hin und her und jammert. Sind die Augen einmal zu, geht es kurze Zeit später wieder los. Ich habe jetzt von ...

von Anabell 21.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unruhe

Kontakt Neugeborenes zu gesunden Kleinkindern

Sehr geehrte Frau Höfel, ich war gestern mit meinem Neugeborenen auf einer kleinen privaten Geburtstagsfeier. Sie ist jetzt zwei Wochen alt und entwickelt sich gut. Auf der Feier waren auch einige Kinder (Alter ca. 1 bis 12 Jahre) von Freunden. Es kam auch zu flüchten ...

von pattika 25.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborenes

Koliken Neugeborenes Fehler beim Umgang ausräumen

Sehr geehrte Frau Höfel, ich möchte mich für die Hilfe bei der letzten Frage bedanken. Wir sind mit unserem Neugeborenen gerade in der ersten Woche und rätseln sehr, was ihm gut tut und was es mag. Vor allem nachts hat es immer wieder mit der Verdauung zu kämpfen. ...

von pattika 17.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborenes

unruhe am abend

hallo frau höfel, unser sohn ist 3 wochen alt und ein pflegeleichter kleiner kerl. er wird zunehmend wacher, trinkt gut, schläft tagsüber problemlos ein, nachts auch nach dem stillen. zwischen 18 und 22 uhr ist es schwierig. auf meinem arm wittert er sofort milch. mein mann ...

von rosengartenmaedels 13.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unruhe

Unruhe bei dem Essen von Beikost - auch gern an alle!

Hallo, unser Sohn bald volle 5 Monate isst seit ca 2 Wochen Beikost. Eigentlich isst er gerne und verträgts auch gut. Er nimmt oft auch gern den Löffel selbst mit in die Hand und schiebt ihn in den Mund. Aber jedes mal spätestens nach einem fünftel oder viertel Glas wird ...

von Sonja80 26.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unruhe

Trinkmenge Neugeborenes

Hallo Frau Höfel, ich habe eine kleine Frage zur Trinkmenge meiner kleinen Tochter, die heute 3 Wochen alt wird. Ich stille nicht - sie bekommt Fläschchen. Sie kam mit 3040 gr. zur Welt, hat gleich ab dem 3 Tag wieder zugenommen und wiegt jetzt ca. 3,7 kg. Die ersten zwei ...

von autobastelhase 29.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neugeborenes

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.