Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Spontangeburt nach Kaiserschnitt...* DANKE !!! *

Liebe Frau Höfel!

Ich danke Ihnen für Ihre Antwort sehr.

Inzwischen habe ich schon verstärkt gehört, daß all diese Maßnahmen überholt sind.

Die Sonde wäre wohl um den intrauterinen Druck ( ? ) zu messen...

Ich werde mir nun ein paar andere Kliniken ansehen.

Bei der Klinik, von deren Maßnahmen ich Ihnen berichtet habe, handelt es sich übrigens um eine Universitätsklinik (!).

Was wäre denn eigentlich, wenn die Narbe doch ruptiert? Wie geht es dann weiter? Besteht eine ernsthafte Gefahr für Mutter und Kind?

Mein größter Wunsch ist doch einfach nur, mein Kind ganz normal zu entbinden!!! Ich hoffe, daß mir dieser Wunsch erfüllt werden kann.

Ganz liebe, dankbare Grüße, Majali

von majali am 31.01.2003, 10:14 Uhr

 

Antwort:

Spontangeburt nach Kaiserschnitt...* DANKE !!! *

Liebe Majali,

Eine Ruptur kündigt sich immer an! Zum Glück ist Sie a) sehr selten und b) kann man adäquat handeln, indem man dann einen Kaiserschnitt macht!

Wenn Sie normal entbinden wollen - dann tun Sie es einfach! Das ist heute nach einem Kaiserschnitt ganz normal!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 01.02.2003

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.