Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Durch Blasenentzündung Bakterien in der Gebärmutter?

Hallo Frau Höfel,

ich bin in der 9. SSW und habe schon die 4. Blasenentzündung. Bei den ersten drei Entzündungen musste ich leider Antibiotikum nehmen. Die 4. hält nun schon seit 4 tagen an und ich werde wohl morgen wieder zum Arzt müssen. Nun habe ich Angst das die Bakterien schon in die Gebärmutter gewandert sind, da die Symptome diesmal stärker sind und schon so lange anhalten. Selbst wenn ich nur einen leichten Druck auf meinen Unterbauch ausübe verspüre ich einen unangenehmen Schmerz. Es fühlt sich zwar für mich so an als spüre ich die gereizte Blase, aber könnte es nicht auch die Gebärmutter sein?
Ich hatte schon vor der Schwangerschaft sehr häufig Probleme mit Blasenentzündungen.
Zur Zeit trinke ich natürlich sehr viel, nehme Cranberry Kapseln und würde gerne Globuli testen. Bin aber nicht sicher ob ich die nehmen darf. Der Name íst "Cantharis Blasen Globuli velati". Wenn ja, wie dosiere ich die Globuli?

Ich würd mich freuen wenn sie mir weiterhelfen könnten!

von pinga am 26.06.2016, 14:28 Uhr

 

Antwort:

Durch Blasenentzündung Bakterien in der Gebärmutter?

Liebe Inga,

Die Gebärmutter ist weniger in Gefahr.

Wenn die Infektion aufsteigt, dann eher in Richtung Harnleiter und Niere. Deshalb muss behandelt werden.

Die Globuline dürfen Sie mehrmals am Tag nehmen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 26.06.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Gebärmutterrückbildung

Guten Abend liebe Frau Höfel Ich habe vor 7 Wo.entbunden per Sectio.Wochenfluss habe ich jedoch morgens jeweils immer noch etwas,jedoch nur noch so orange/gelblich.Meine Gebärmutter hat sich eher langsam zurückgebildet(kein Stillen,mehrgebärend),jedoch stetig.Nun frage ich ...

von mamselle 24.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

plötzlich nach hinten geneigte Gebärmutter

Liebe Frau Höfel, bei der Feindiagnostik in der 14. SSW wurde mir mitgeteilt, dass ich einen retroflektierten Uterus habe. Dies hatte mir mein Frauenarzt vor ca. 6 Jahren auch schonmal diagnostiziert und ich weiß, dass dies eigentlich keine Rolle spielt bei der ...

von AnjaWinter 20.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Gebärmutterhalsverkürzung bei Zwillingen

Hallo, ich war gestern beim Arzt und meine Cervix hat sich von 3,6 (vor ca. 2 Wochen) auf 2,7-3cm (je nach Messung) verkürrzt. Muttermund liegt aber weit hinten und ist fest verschlossen. Ich bin jetzt in der 26+5 mit Zweieiigen Zwillingen und habe vor 2 Jahren einen ...

von Hashimaus 17.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Sitzt meine Gebärmutter zu tief ?

Hallo. Ich bin mit dem 4. Kind schwanger. 27ssw. Nun scheint mir das Baby von vorn herein viel zu tief. Bei jedem arztbesuch, Ultraschall usw.. hör ich auch immer wieder leicht verwundert:"ihr Baby sitzt aber tief" mehr wurde nie dazu gesagt und ich hab auch nie was ...

von motherly_love 02.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

andauernd blasenentzündung u pilz

Hallo Frau Höfel, Ich habe mal wieder ein Problem und bräuchte ihren ratschlag. Befinde mich nun in der 16 ssw. Habe ihren letzten Ratschlag in bezug blasenentzündung und pilz befolgt. Keine süssigkeiten bzw ab und an schon mal aber eher so gut wie nichts. An trinken habe ich ...

von jessica_nbg 31.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Rückbildung Gebärmutter

Guten Tag Ich bräuchte ihren Rat. Ich habe vor kurzem unser 6.Kind geboren.Diesmal leider das erste Mal per KS wegen plazenta Prävia totalis.Der KS verlief ohne Probleme.Bei den vorangegangenen Geburten brauchte ich jeweils ein Medikament zum Zusammenziehen der ...

von mamselle 18.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

blasenentzündung

Sehr geehrte Frau Höfel, sie haben mir immer sehr geholfen. Nun habe ich ein weiteres Problem. Habe seit gestern wieder eine blasenentzündung. Bin momentan in der 13 ssw. Habe diese durch einen schnelles zu hause erfahren. Nun habe ich erst am Freitag wieder einen Termin bei ...

von jessica_nbg 10.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Grad aus dem KH zurück, Gebärmutterhalsverkürzung + Trichterbildung

Liebe Frau Höfel, vorab ich bin genau heute 34+0. Seit knapp 2 Wochen bekam ich täglich immer mehr Schmerzen mit einem Druck nach unten. Am Donnerstag bin ich dann weil ich kaum noch laufen konnte ins KH gefahren. CTG alles super, keine Wehen (bis zur Entlassung keine ...

von dino3711 09.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Habe ich eine Gebärmuttersenkung und wird das mit Rückbildungsgymn. behoben?

Ich war bei der Nachuntersuchung (habe mein Kind vor 6 Wochen geboren) und die Frauenärztin sagte, meine Gebärmutter liege sehr tief. Ich konnte mich nach der Geburt leider nicht schonen und nun befürchte ich, dass ich eine Gebärmuttersenkung habe. Bedeutet die Aussage "die ...

von rintin 03.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Gebärmutterhals verkürzt

Hallo Frau Höfel, mein Gebärmutterhals hat sich auf 2,2 verkürzt mit Trichterbildung. Nun muss ich die nächsten 19 Tage überstehen dass ich zumindest schon mal die 34+0 erreiche. Ich bin mir so unsicher was ich mir noch erlauben darf. Finden Sie dass mein Tagesablauf ...

von alexanderoderrafaela 11.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

HiPP Extra Weiche Windeln

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.