Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

Antwort:

Deutlich reduzierte Kindsbewegungen seit 1 Woche

Liebe Polo,

da die Durchblutung der Gebärmutter in Ordnung ist, ist wahrscheinlich eine veränderte Lage des Kindes für die Ruhe im Bauch verantwortlich.

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 30.04.2017

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Kindsbewegungen in 31 woche

Hallo liebe Fr. Höfel! ich weiss das mein sohnemann in meinem Bauch sehr aufgeweckt ist sehen es regelmässig im ctg bin Risikoschwangere dadurch habe ich öfters ctg und vor allem U.S nun aber meine Frage seit zwei tagen Spüre ich ihn kaum noch und wenn dann nur ein kleiner ...

von marion68 08.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: woche, Kindsbewegungen

Schwächere Kindsbewegungen

Hallo, Ich bin jetzt Ende der 27ssw u habe meinen Bauchzwerg bisher immer mehrmals täglich recht doll gespürt und ich konnte auch immer schöne Beulen sehen wenn er sich mal wieder im Kickboxen übte. Seit drei Tagen ist es merklich ruhiger. Zwar spüre ich ihn immernoch ...

von blubb09 12.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Kindsbewegungen

Hallo ich bin 17+0 und habe das Gefühl seit 3-4 Tagen das Baby zu spüren. Es fühlt sich an wie ein Klopfen. Als ob es sich dreht oder tritt. Zu dem konnte ich eine harte Stelle spüren die sich bewegt hat. Ist es möglich es so früh zu spüren. Ist meine erste Schwangerschaft und ...

von Julia88 10.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Kindsbewegungen

Hallo Frau Höfel, seit der 20. Ssw habe ich mein baby sehr deutlich gespürt. Seit 2 Tagen spüre ich es zwar immer noch, aber weitaus weniger und seltener. Meistens nur abends im Bett. Jetzt bin ich in der 22. Woche. Erst habe ich die Bewegungen sehr weit unten gespürt ...

von Spätzle92 17.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Sehr sehr starke und schmerzhafte Kindsbewegungen

Hallo, ich hatte schon mal vor paar Wochen mein Problem mit den sehr starken Kindsbewegungen beschrieben. Bin jetzt in der 34 +4 SW und meine Kleine tritt mich teilweise so stark und so lang , ich könnte echt heulen. Es ist oft so unangenehm und schmerzhaft! Ich weiß ...

von Gloria V. 30.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Kindsbewegungen

Liebe Frau Höfel, ich bin derzeit in der 17. Woche mit meinem zweiten Kind schwanger. Ich bin mir nicht sicher, ob ich schon Bewegungen spüre. Wenn ja, dann nur sehr zart und gaaanz unregelmäßig. Ist das normal am Anfang? Im anderen Forum berichten einige werde Mütter ...

von Tatti87 26.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Kindsbewegungen 36.ssw

Liebe Frau Höfel! Brauche bitte wieder mal Ihre Einschätzung... Mein baby war schon immer eher ruhig im bauch.. Zwischen der 33. Und 35. Ssw war es dann aufeinmal richtig wild und ich spürte es auch ganz lange am abend..sicher 1-2 stunden durchgehend.. Bin nun fast in der ...

von trici090 25.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Kindsbewegungen sehr stark und sehr oft!

Hallo, ich weiß die Frage hört sich erstmal komisch an! Meine Kleine tobt in meinem Bauch ziemlich arg rum! Ich bin in der 29. Woche. Jeden Tag und dann stundenlang, werde ich von innen raus geboxt. Nachts schläft sie schon und ich habe ruhe ( oder ich bemerke es nicht so) ...

von Gloria V. 27.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Lage und Kindsbewegungen

Hallo Frau Höfel, ersteinmal frohe Weihnachten... Ich würde gerne wissen wollen, ob es normal ist, dass Kindsbewegungen immer auf der rechten Seite des Bauchnabels erfolgen. Mein Kind hat einen guten Wachrythmus und ist auch sehr aktiv. Aber ich kriege sämtliche Tritte, ...

von Luca08 24.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Ab wann bemerkt die ersten Kindsbewegungen?

Hallo Frau Höfel, Ab wann bemerkt die ersten Kindsbewegungen? Bin jetzt heute 17+1 und viele mit den ich im Forum schreiben bemerken schon wieder hin und wieder ihr Kind. Ist das normal das ich noch nix spüre? Kann dies ggf. auch noch daran liegen, das meine Plazenta sehr ...

von Sunny0106 22.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegungen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.