Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Baby weint während dem Brei und isst trotzdem

Liebe Frau Höfel!
Seit zirka 1,5 Wochen gibt es den Abendbrei. Mal mit großem Erfolg, mal wird er komplett verweigert. Seit gestern füge ich dem ganzen pürierten Apfel zu und der Kleine (5 1/2 Monate) isst wieder (zwei Tage zuvor zwei Happen und dann verweigert). jedoch hat er gestern nach ein paar Happen angefangen zu weinen, dennoch trotzdem den Mund aufgemacht und gegessen und für diese paar Sekunden aufgehört zu weinen. Dann wieder angefangen. Ich war stark verunsichert, habe aber dennoch weitergefüttert, was auch geklappt hat.
Dennoch, wie habe ich das ganze zu deuten?
Vielen Dank :-D

von inga3809 am 07.04.2015, 08:31 Uhr

 

Antwort:

Baby weint während dem Brei und isst trotzdem

Liebe inga,

Schauen Sie Ihrem Kind außerdem einmal in den Mund, ob es vielleicht einen Soor hat.
Soor erkennen Sie daran, dass weiße Beläge (wie Flokatiteppiche, Hirtenteppiche) in den Wangentaschen sitzen. Diese Beläge lassen sich nicht wegwischen!
Soor tut nämlich weh. Falls dort etwas ist, bitte das Kind beim Kinderarzt vorstellen.
Soor ist lästig, aber nicht schlimm.
Aber Soor tut weh - und vor allem bei warmen Speisen und Getränken!

Vielleicht mag er auch noch keine komplette Mahlzeit.

Kann es sein, dass er total müde ist?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 07.04.2015

Antwort:

Baby weint während dem Brei und isst trotzdem

Die Fragen von Frau Höfel hätte ich auch gestellt. Meine Kids waren manchmal abends einfach zu müde. Und haben dann so reagiert. Soor führte zu gänzlicher Verweigerung von Flasche und Brei. Da ging nur Brust...

von Primelchen79 am 08.04.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Baby weint ausschließlich bei mir bei der beikost

Hallo, mein Sohn 6 Monate alt weint wenn ich ihm beikost gebe. Das geht jetzt seid 6 Tagen und vorher hat es immer super funktioniert. Ein beispiel, gestern wollte ich ihm seinen Obstbrei geben nach 3 Löffeln hat er geschriehen dann hat es meine Mama versucht und er hat sofort ...

von kleinerloewe2014 28.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Warum weint 3monatiges Baby bei Papa?

Hallo, ich hoffe sehr, dass Sie mir helfen bzw. ein, zwei Tipps geben können: Unsere im Dezember geborene Tochter weint nun inzwischen schon seit ca. 5 Wochen (!!), sobald ihr Papi sie mal länger als 2 Minuten auf dem Arm hat. Sie brüllt dann richtig los, bekommt einen roten ...

von einafets79 01.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Beikost - welchen Brei als zweites einführen?

Hallo Frau Höfel, mein Sohn ist 7 Monate alt und bekommt seit 6 Wochen den Mittagsbrei; die anderen Mahlzeiten stille ich noch voll. Nun möchte ich mit dem nächsten Brei beginnen und bin verunsichert, ob ich mit nachmittags (Getreide-Obst) oder abends (Milch-Getreide) ...

von maxime681 29.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Baby 14 Wochen weint sich in den Schlaf

Liebe Frau Höfel, momentan bin ich etwas verzweifelt. Unsere Tochter (14 Wochen) ist seit ihrer Geburt (Spontangeburt in 7 Stunden, 9 Tage über ET) nicht einmal ohne nicht zu weinen eingeschlafen. Wir haben alles versucht: Wippe,Trage, auf dem Arm, Babybjörn und Bettchen. ...

von Mare68 24.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Baby weint plötzlich in Bauchtrage

Hallo Frau Höfel, meine Kleine ist jetzt 8 Wochen alt und wir benutzen die Bauchtrage "Bondolino" seid sie ca. 3 Wochen alt ist. Sie mochte die Bauchtrage eigentlich, da sie jedoch recht unruhig ist und ihre Einschlafprobleme hat, habe ich diese in letzter Zeit tagsüber ...

von Andrea E. 18.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Breikost

Hallo.. Mein 7 Monat alter Sohn isst seit 4 Wochen nun Gemüsebrei. Leider schafft er mittags maximal 60g zu essen und bekommt anschließend die Brust. Nun würde ich zusätzlich gerne so gegen 16.30/17.00 Uhr anstatt ihn nochmal zu stillen, Obst anbieten. Man sagt ja, erst eine ...

von Heidschnucke123 07.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Baby weint abends / Stillen

Hallo Frau Höfel, meine kleine Tochter 10 Tage alt ist seit ca. 5 Tagen extrem unruhig. Sie wird voll gestillt. Das Stillen hat von Anfang an gut geklappt, jedoch seit ca. 5 Tagen trinkt sie auch schlecht. Sie nimmt zwar zu, jedoch ist sie beim Stillen recht unruhig. Saugt ...

von Andrea E. 02.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Baby mag plötzlich keinen Brei mehr

Hallo, ich frage mich, ob das eine Phase oder ein Problem ist ... Mein Sohn ist sechseinhalb Monate alt. Bis jetzt hat er Brei geliebt, jeden Geschmack, jede Konsistenz. Kurz nach Vollendung des 4. Monats haben wir mit Beikost begonnen. Völlig reibungslos. Essen vom ...

von FroggyMan 02.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

baby/kleinkind 16 monate weint viel

Mein Sohn 16 Monate klammert von morgens früh bis abends spät er mag nicht spielen will nur auf mein arm. Er bekommt noch mittags und abends seine Milch, er schläft viel und sobald er wach ist weint er und will nur auf dem arm kuscheln ich darf nix im Haushalt machen oder mich ...

von mheyen89 14.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Baby 8 Monate soll abgestillt werden und isst wenig bis keinen Brei - annalie01

Hallo Frau Höfel, vielen Dank für Ihre Antwort. Unsere Tochter hat in der Tat recht früh Beikost bekommen, da ihr Gewicht anfangs sehr niedrig war ( 10. Perzentile- auf Anraten des Kinderarztes ). Nun ist es stabil um die 30. Perzentile. Anfangs klappte es tatsächlich mit ...

von annalie01 18.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.