Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Baby 8 Monate trinkt gerne Tee, isst aber nicht so gut Brei

Hallo Frau Höfel
Ich bin neu hier.
Ich hab mal eine Frage. Mein Sohn Thorin (8 Monate) ist langsam wieder etwas groberen Brei. Er hat zwei Zähne. Er hat ne Weile kein Brei mehr bekommen, da er sehr stark mit Verstopfung zu tun hatte. Zwar isst er nicht viel aber etwas. Seine Verdauung ist wieder prima. Hat guten Stuhlgang. Ich geb ihm morgens nach dem aufstehen um 6 Uhr 235ml Pre (er schläft durch), dann um 9 Uhr 200ml Pre, gegen 11 Uhr Brei, dann so gegen 14 Uhr wieder 200ml Pre und gegen 17 Uhr wieder 200ml Pre.
Zwischendurch trinkt er aber Früchtetee. So ca 100 - 150ml übern Tag verteilt. Also eine kleine Flasche. Mein Kinderarzt sagt, er soll ruhig viel trinken. Kann er sich am Tee "satt trinken"? Oder ist das gefährlich?

Lg und vielen Dank für ihre Antwort.

von ThorinsMama am 25.06.2016, 19:22 Uhr

 

Antwort:

Baby 8 Monate trinkt gerne Tee, isst aber nicht so gut Brei

Liebe Thorins Mama,

dass der Tee ungesüßt ist, versteht sich von selber.

Diese kleine Menge macht nichts, sollte aber zwecks Unterscheidung zur Milchnahrung eher aus einem Becher gefüttert werden.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 25.06.2016

Antwort:

Baby 8 Monate trinkt gerne Tee, isst aber nicht so gut Brei

Zusätzlich Flüssigkeit braucht ein Baby erst ab Einführung der 3. Breimahlzeit, ihr seid ja erst bei einer. Es ist abhängig vom Körpergewicht, wieviel Flüssigkeit ein Baby tgl. zu sich nehmen sollte. So weit ich weiß, ist das 1/10 des Körpergewichtes, sprich bei z.B. 9 Kg wären es 900ml Flüssigkeit (Milchnahrung inbegriffen).

Und ja, man kann mit zu viel Trinken auch den Hunger stillen.....

von Locken-Rocken am 25.06.2016

Antwort:

Baby 8 Monate trinkt gerne Tee, isst aber nicht so gut Brei

Vielen Dank für Ihre Antwort. Mein kleiner Mann wiegt schon über 9 Kilo. Trotz breiloser Phase hat er gut zugrnommen. Aber ich bin beruhigt, dass die Teemenge nicht schadet.
Ich probier ihm auch immer wieder Brei an, aber so richtig mag er nicht. Habs mit Gläschen probiert und selber gekocht. Anfangs gings gut, dann kamen die schlimmen Verstopfungen.
Er kann noch nicht sitzen, was das Füttern manchmal sehr schwierig gestaltet. In der Babyschale mag er nicht gerne essen und auf dem Stillkissen hampelt er sehr rum und rutscht immer weiter runter.
Haben sie noch einen Tipp für mich bezüglich des Fütterns?

von ThorinsMama am 26.06.2016

Antwort:

Baby 8 Monate trinkt gerne Tee, isst aber nicht so gut Brei

Nimm Dein Kind auf den Schoß zum Füttern...

von Andrea6 am 26.06.2016

Antwort:

Baby 8 Monate trinkt gerne Tee, isst aber nicht so gut Brei

Hab ich schon versucht. Er zappelt zu sehr rum. Will ihn ja nicht fixieren auf den Arm

von ThorinsMama am 26.06.2016

Antwort:

Baby 8 Monate trinkt gerne Tee, isst aber nicht so gut Brei

Du musst ihn nicht fixieren, nur festhalten.
Ein 8 Monate altes Kind kann doch aber auch fürs Essen im Hochstuhl sitzen.

von Andrea6 am 26.06.2016

Antwort:

Baby 8 Monate trinkt gerne Tee, isst aber nicht so gut Brei

Er kann doch noch gar nicht sitzen. Deshalb kann ich ihn doch nicht in den Hochstuhl setzen.
Ja ich habs ja mit auf dem Arm füttern schon probiert aber sitzt ja nicht ruhig da, ist ja auch normal. Kein Kind in dem Alter sitzt ruhig. Aber mit festhalten auf dem Adm da wehrt er sich und jammert rum. Na ja ich probiers weiter.

von ThorinsMama am 26.06.2016

Antwort:

Baby 8 Monate trinkt gerne Tee, isst aber nicht so gut Brei

Zum essen darf er in den Hochstuhl in dem alter.er sitzt ja nicht ewig da.
Und wenn er sich nicht alleine hält mit Kissen oder so gut auspolstern.

von Sternschnuppe 84 am 26.06.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Baby trinkt nicht mehr

Hallo Frau Höfel ! Mein Sohn ist genau heute 4 Monate . Seit gestern Abend ist er sehr unruhig geworden , als auch etwas dir Temperatur angestiegen war hatte heute morgen 38,1 .. Ich gib im die Flasche, aptamil Ha pre und abends die Brust das seit 1 Monat . . Allerdings ...

von Filo@1988 09.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkt nicht

Teebaumöl / Kamillan

Hallo Frau Höfel, ich habe eine leicht entzündete Mandel, sprich sie ist ein bisschen vereitert. Fieber, großartig Schluckbeschwerden und Co. habe ich allerdings nicht. Da ich stille, versuche ich erst einmal mit natürlichen Produkten, die Mandel wieder "in Ordnung" zu ...

von Sonnenseite1 11.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Fenchel tee

Hallo. meine Hebamme hat mir heute empfholen meinen Sohn (6 Tage alt ) ab und zu mal Fenchel Tee zu geben weil er Blähungen hat. Ich habe aber vergessen zu fragen. Wie oft und wann nach den Mahlzeiten ich das machen soll und wie viel ich ihm geben kann ...

von Miaa1234 04.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Kindlein komm Tee

Sehr geehrte Frau Höfel . Was halten sie von dem Kindlein komm Tee? ?? Da ja Johanniskraut drin ist und so viel ich weiß, dieser in der Schwangerschaft nicht getrunken werden sollte . Was meinen Sie dazu . Ist das in dieser Mischung unbedenklich oder sollte man ihn nur im ...

von Mineral 01.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

11 wochen baby trinkt nicht mehr

Meine Tochter fast 11 wochen trinkt nicht mehr am anfang konnte ich sie nie satt kriegen ..sie hatte immer bedarf ..jetzt ist es so das sie nicht mehr die flasche will abends geht sie gegen 24 uhr schlafen und schlaft meistens 5 - 6 std ich habe sehr oft versucht sie nach 3-4 ...

von Babyloo 28.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkt nicht

Wehenhemmender tee

Hallo Ich habe ja vermehrt einen harten Bauch! Eine bekannte sagte mir das sie es in der SS auch hatte und ihr der Tee von Frau Stadelmann geholfen hat! wehenhemmender Tee nach der Hebamme Ingeborg stadelmann, hier die Inhaltsstoffe: Baldrian, hopfen, johanniskraut, ...

von Rennmaus 11.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Tee, Bryophyllum und Progestan

Hallo Frau Höfel, Ich hatte dieses Jahr im Mai 2015 in der 10. Woche eine FG gehabt. Keine Entwicklung mehr und kein Herzschlag. Ich war zur AS im Klinikum gewesen und 2 Wochen später wieder zur AS, da die Blutungen nicht aufhörten. Jetzt wurde festgestellt, das ich eine ...

von kalore 10.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Kann ich meinem 3 Monate alten Baby Tee geben?

Ich habe das Gefühl das meine 3 Monate alte Tochter einfach nur Durst hat. Schreit als hätte sie Hunger. Dann gebe ich ihr die Flasche ( Beba pre ) und sie trinkt dann nur 10-30 ml . Meine Frage . Kann ich ihr am tag zwischen durch ein bißchen Tee ...

von Linchen915 04.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Welchen Tee damit Gebärmutter Plazentarest ausstößt?

Liebe Frau Höfel, die Geburt meines Sohnes ist 11 Wochen her. Direkt nach der Geburt 1. Ausschabung wegen Atonie 3. Grades, 2 wochen später stat. Aufenthalt aufgrund von Sturzblutung - Cyprostol und Syntho - Eihhäute abgegangen, 5 Wochen nach der Geburt 2. Ausschabung ...

von lausmensch 10.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Brombeerblätter und Süßholz im Tee schädlich?

Hallo Frau Höfel, ich bin in der 20. Woche schwanger und trinke schon die ganze Zeit über diverse Früchte- und Rooibostees. Nun habe ich gesehen, dass in den meisten Sorten u.a. Brombeerblätter und (meist an vorletzter Stelle genannt) Süßholz enthalten ist. Habe ich damit ...

von Mari12 30.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.