Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

35 ssw tief sitzende Plazenta und Baby wächst nicht mehr richtig was tun?

hallo, ich war gestern bei meinen frauenarzt der eine tiefsitzende plazenta festgestellt hat, vorletztes mal bei der untersuchung wurde das schon gesehen aber bei der nächsten untersuchung war wieder alles ok nur jetzt schon wieder nicht.Genau was das heißt hat mein arzt mir nicht erklärt,nur das es zu blutungen kommen kann,können sie es mir erklären,mache mir sorgen um mein baby,ich habe ja in letzter zeit zimlich oft hier in den forum geschrieben weil es irgendwie nur probleme mit meinen baby gibt,jetzt ist er seit der 30 ssw nicht mehr gewachsen und hat auch nicht zugenommen. Währe es nicht mehr ratsam ihn jetzt zu holen,kindsbewegungen sind auch weniger geworden,meine hebamme meinte wenn er jetzt kommen würde währe es ok.
hier ein paar daten :

30+5 ssw
BPD=75mm
ATD=92mm
FL=56mm
FOD=96mm
APD=101mm
Sono=32+4 ssw
KU=283mm
AU=303mm
fGew=2049g
Lage=2.Sl
Placenta=Hinterwand,tief
FW=Menge=Normal

32+3ssw
BPD=76mm
ATD=83mm
FL=60mm
FOD=96mm
APD=102mm
sono=32+3ssw
KU=284mm
AU=290mm
fGew=1824g
Lage=2.sl


34+6ssw
BPD=79mm
ATD=80mm
FL=65mm
FOD=98mm
APD=91mm
KU=292mm
AU=268mm
fGew=1845g
Lage=2.sl
FW-Menge normal
Placenta=Hinterwand,tief Cervixlänge=55mm
innerer MM= normal
Fruchtblasenprolaps=nein

Ich hoffe sie können mir helfern,war gestern im Krankenhaus CTG war in ordnung,muss montag noch mal hien zur untersuchung

lg julia

von baby3661 am 08.01.2011, 14:08 Uhr

 

Antwort:

35 ssw tief sitzende Plazenta und Baby wächst nicht mehr richtig was tun?

Liebe Julia,

Ihre Ultraschallwerte sind das typische Beispiel dafür, dass Ultraschallwerte nur Schätzwerte sind.

Demnach schrumpft Ihr Kind manchmal und wächst dann wieder! Kann also nicht sein!

Hier ein Beispiel:

ATD: 92/83/80
AU: 303/290/268

Da der Computer aber anhand dieser Maße das Gewicht berechnet, ist es kein Wunder, dass Ihr Kind nicht wächst!

Wenn die Placenta tief, aber NICHT über dem Muttermund sitzt, dann ist das kein Problem.

Warten Sie in Ruhe das Gespräch am Montag ab!

Ja, das KInd könnte kommen. Die Betonung liegt auf KÖNNTE, wenn ES wollte oder medizinische Gründe bestehen.

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 08.01.2011

Antwort:

35 ssw tief sitzende Plazenta und Baby wächst nicht mehr richtig was tun?

hallo, also muss ich mir keine gedanken machen??? aber warum wird dan so ne panik daraus gemacht und mir dan damit so ne angst um mein baby??
ich weiß nicht ob die placenta über den muttermund sitzt,der frauenarzt hat ein ultraschall gemacht und es in meinen mutterpass gelegt,aber wirklich arnung habe ich nicht davon,was währe den wenn die placwnta vor den muttermund liegt??

noch ne frage: ich habe ja seit ca.3 wochen jetzt diesen juckreitz an der scheide und ein pilz wurde im krankenhaus vor 2 wochen ausgeschlossen.mein frauenartz meint das es auch eine erlergische reaktion sein kann auf waschmittel,duschgel,slipeinlagen etc. ich benutze aber kein neues produkt oder so,was ich ihn auch gesagt habe aber er meinte manchmal ändern sie das produkt ohne das man es merkt.ich habe aber seit dem ich den juckreiz habe nichts neues gekauft, benutze immer noch die alten produkte.
wissen sie was das sein kann???

von baby3661 am 08.01.2011

Antwort:

nachtrag

slipeinlagen habe ich jetzt seit 2 tagen weggelassen und zum waschen benutze ich jetzt im intimbereich nur klares wasser und gebracht hat es jetzt nichts,davon kann es nicht kommen

von baby3661 am 08.01.2011

Antwort:

35 ssw tief sitzende Plazenta und Baby wächst nicht mehr richtig was tun?

Liebe baby,

machen Sie sich für Montag einen Zettel! Darauf sollten folgende Fragen stehen:
Liegt die Placenta über dem Muttermund?
Können Sie einen Ultraschall am großen Gerät (genauere Schätzung) machen, weil die Werte so unterschiedlich sind?

Mit den Antworten melden Sie sich dann wieder hier oder bei Ihrer Hebamme.

Zum Juckreiz. Eine allergische Reaktion klingt nicht in zwei Tagen ab. Wenn die Haut irritiert ist, dann dauert es manchmal ein bis zwei Wochen, bis die Haut wieder normal reagiert.
Machen Sie sich täglich zwei Quarkvorlagen (Quark o,5 cm dünn auf ein feuchtes (!) Tuch, vorlegen, abnehmen wenn der Quark ganz bröckelig ist).

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 09.01.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

senkehen oder richtige?

Guten TAg ich bin in der 32. ssw mit meinem 2. Kind und ich hatte heut mittag schon über ne Stunde durchgängig (senk?)wehen. Weis nicht genau ob dann die noch weitergingen weil ich dann durch eine Freundin und mein 1. sohn abgelenkt war. Nun wo die Freundin wieder weg ist hat ...

von PhiloSophie 29.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: richtig

Welche Geburt ist nach meiner Depression das richtige??

Hallo, ich bin in der 31 ssw mit meinem zweiten Kind schwanger. Mein erstes Kind habe ich vor zwei Jahren mit einem Kaiserschnitt (weil er schlecht versorgt war) zur Welt gebracht. Ich habe nach dieser ersten Geburt mit Panikattacken und Depressionen zu kämpfen gehabt. Ich ...

von nicki388 21.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: richtig

Verdacht auf Senkwehen oder schon richtige?

Guten Tag Ich bin jetzt in der 37. SSW ( 36.+3 Tage ). Dies ist mein erstes Kind. Nun habe ich bemerkt, das ich seit etwa 2 Wochen ein ziehen im Bauch habe, das bei Anstrengungen auftritt. Dieses Ziehen habe ich etwa 4 bis 5 mal am Tag und das unregelmäßig. Nun werden die ...

von Sabs_23 27.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: richtig

Welches Wasser ist das richtige ?

Guten Abend bzw. Guten Morgen Frau Höfel, ich benutze z.Z. stilles Wasser, welches auf dem Etikett vermerkt hat, "für die natriumarme Ernährung empfohlen" zur Zubereitung der Milchnahrung meiner Tochter (5,5 Monate). Ist das in Ordnung oder muß es Wasser sein, welches explizit ...

von renite 11.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: richtig

ab wann wieder richtig heben?

Hallo, ich hatte am 11.07. einen Kaiserschnitt. Ab wann darf man denn wieder so richtig schwer tragen? Ich frage, weil ich Zwillis habe und der Kinderwagen 25kg wiegt. Darf ich diesen aus dem Auto heben und die Kinder dann reinlegen, oder sollte ich damit noch ...

von Nina84 01.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: richtig

Meine Situation - keine richtige Frage

Hallo! Ich bin mit meinem 2ten Kind schwanger (Mitte/Ende 36. SSW). Nun hab ich schon seit längerem Vorwehen und vor ca. 3 Tagen hatte ich starken Durchfall (ich war ca. jede halbe bis volle Std. auf dem Klo - den GANZEN Tag über) und Senkwehen. Gestern sagte die ...

von inna0001 05.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: richtig

Milch richtig ausstreichen

Hallo Frau Höfel, mein Sohn ist jetzt knapp 20 Monate alt und ich habe vor einigen Tagen mit dem Abstillen begonnen, was er auch - zu meiner Überraschung - sehr gut akzeptiert hat. Die letzten 5 Nächte ist er komplett ohne Stillen eingeschlafen, in den ersten beiden gab es ...

von damigo 18.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: richtig

Bin ich hier richtig???Bräuchte dringend einen Rat

Hallöchen, Ich habe seit einiger zeit,mit meiner Tochter ein Problem und zwar reist sie sich die Haare aus,meißtens vor dem schlafen,nachdem sie ausgeschlafen hat und wärend sie ihr fläschchen trinkt.Bin echt am verzweifeln, da es mitleer weile schon unschön aussieht auf ...

von November2008 23.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: richtig

We finde ich meine RICHTIGE Hebamme

Bei meinem ersten Kind habe ich mir einfach spotan eine Hebi ausgesucht, die erste die mir halt in die Finger kam, als ich das Telefonbuch aufschlug. Bei dem ersten Trefen, was bei uns zu hause Statt fand, tastete die meinen Bauch ab und hoerte nach den Herztoenen, die sie ...

von PustertalMama 14.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: richtig

u5 ich hab richtig angst

hallo ich weiß vergleiche ziehn ist nicht gut aber mein doc meint mein sohn wäre auffallend und körperlich nicht altersentsprechend entwickelt u4 5430gr 59,5cm kopf 39,7 gestern u5 5830gramm 65cm kopf 41 was sagt ihr zu den maßen ich hab eine überweisung in ...

von a81 12.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: richtig

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.