Karottenflecken richtig entfernen

Karottenflecken richtig entfernen

© fotolia, tycoon101

Baby bekommt seinen ersten Karottenbrei - und fortan sind Bodies, Lätzchen und Co. mit unschönen gelben Flecken verziert. Mit der normalen Wäsche lassen sich Karottenflecken leider kaum entfernen. Aber es gibt ein paar einfache Tipps ...

Möhre, Gelbe Rübe, Karotte - die Rübe mit den vielen verschiedenen Namen ist eindeutig die beliebteste Gemüsesorte für Babys erste richtige Mahlzeit. Das liegt zum einen an dem milden, süßlichen Geschmack, aber auch an den vielen Nährstoffen, die in der Wurzel stecken. Allen voran das Provitamin A und das Beta-Carotin. Letzteres ist aber nicht nur besonders gesund, sondern gleichzeitig auch für die orangene Färbung der Karotte verantwortlich. Und da beginnt auch das Problem, denn die Flecken, die fortan Babys Kleidung und gerne auch Mamas Lieblingspulli zieren, erweisen sich als außerordentlich hartnäckig. Mit der normalen Wäsche gehen diese Flecken - selbst bei hohen Temperaturen - meist nicht wieder raus. Es gibt aber ein paar einfache und wirkungsvolle Hausmittel.

Sonneneinstrahlung bringt Karottenflecken ganz schnell zum Verschwinden. Waschen Sie das Kleidungsstück wie gewohnt und hängen Sie es dann noch nass in die Sonne. Alternativ kann man auch nur den Fleck selber anfeuchten. Die Flecken sind in kürzester Zeit wie von Zauberhand verschwunden. Leider funktioniert das bei Textilien, die in der Sonne ausbleichen würden, und im Winter bei geringer UV-Strahlung nicht. Hier hilft Gallseife: Den Fleck zuerst mit klarem, kaltem (!) Wasser vorspülen, dann mit Gallseife einreiben, einwirken lassen und ausspülen. Anschließend wie gewohnt waschen und der Fleck ist verschwunden.

Ein weiterer Geheimtipp gegen Karottenflecken ist Babyöl. Weil das Beta-Carotin fettlöslich ist, kann Babyöl die Verfärbung auflösen. Am besten sollte man den frischen Fleck sofort mit Babyöl einreiben, dann die Prozedur noch einmal direkt vor dem Waschen wiederholen und ab in die Waschmaschine.

Zuletzt überarbeitet: März 2017

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.