HiPP Ernährungsberatung

Anke Claus  (Master Ernährungsmedizin)

   

 

mein baby will einfach keinen brei essen, was kann/soll ich tun?

schönen guten tag:-)

meine tochter ist mittlerweile 9monate alt.
wir haben mit 6monaten mit brei gestartet. am anfang hat sie den auch recht gut angenommem, es ging zwar langsam voran aber sie as.
mittlerweile ist es so, dass sie den kopf nur noch auf die seite dreht oder es gibt geschrei, ich kann ja mein kind nicht zwingen zum essen.
sie würde gerne bei uns am tisch mitessen, leider hat sie sich schon mehrere male so verschluckt da sie so girig isst, wenn wir ihr was geben :-( und richtig satt wird sie davon auch nicht.

im moment ist es so, dass sie 5 flaschen von hipp 2 am tag bekommt und manchmal nachts eine, jenachdem ob sie untertags gut getrunken hat.
aber ich kann ich ka nicht immer nur die flasche geben?!

was kann ich tun, dass der brei schmackhaft für sie wird?

habe auch schon versucht, ihr stücken von gruke etc zu genem, aber das wird alles gleich in den mund gesteckt und im ganzem geschluckt :-(, so erstickt sie mir, sie hat leider noch keine zähne.

oder mach ich mir zuviele sorgen? kommt das essen von selbst?

danke im voraus

bin um jeden tipp dankbar

fiona mit babygirl

von fiona1213 am 02.07.2019, 19:26 Uhr

 

Antwort:

mein baby will einfach keinen brei essen, was kann/soll ich tun?

Hallöchen,
mal ein Tipp von einer Mutti, dessen Baby auch keinen Brei möchte und nur vom Tisch und Teller der Eltern...
Um sie an das Kauen zu gewöhnen, würde ich ihr Sachen geben, an denen sie sich nicht richtig gefährlich verschlucken kann. Sprich weichgekochte oder flutschige Sachen sind gut am Anfang. Die Kleinen malmen mit der Kauleiste auch gut platt. Ganz weiche Karotte oder Avocado ist super, zum Beispiel. ERrst gibst du es ihr in kleinen Stücken und irgendwann kann sie es selbst essen, zum Beispiel als Avocadoslice. Sie müssen halt auch erstmal lernen zu Essen... Ansonsten mach dir keine Gedanken, es kommt von selbst irgendwann. Immer etwas anbieten. Unter einem Jahr müssen die Kleinen ja eigentlich noch nicht essen ;)

Viel Erfolg!

von Julia-K886 am 03.07.2019

Antwort:

mein baby will einfach keinen brei essen, was kann/soll ich tun?

Liebe Fiona,

das Wichtigste: bleiben Sie ganz gelassen!

Kommt vielleicht gerade ein Zähnchen? Viele Kinder mögen während des Zahnens nicht mehr so gerne essen/trinken wie gewohnt oder bevorzugen plötzlich ganz bestimmte Speise - wie die Milch. Der Mundraum ist beim Zahnen sehr empfindlich. Es ist schmerzhaft, wenn der Löffel an die gerötete Zahnleiste stößt.

Vielleicht kann es auch daran liegen. Probieren Sie es mal aus Ihrer Kleinen den Mittagsbrei unerwärmt zu reichen, das empfinden die Kleinen oft als angenehm. Auch kann ein Beißring vor dem Essen für Linderung sorgen.

Ihre Kleine ist schon ganz neugierig auf das Essen der Großen. Nutzen Sie diesen Forscherdrang ruhig aus und bieten Sie parallel zu den Breien babygerechtes Fingerfood, wie weich gedünstete Gemüsestückchen (Karotten, Pastinake, Kürbis), ungesalzene Beilagen wie Nudeln oder Kartoffeln. Alles schön weich und „flutschig“ – so wie „Julia-K886“ es geschrieben hat.

Geben Sie Ihrer Kleinen das Fingerfood „auf die Hand“ bzw. ins eigene Schälchen, so kann sie das Essen „begreifen“.

Auch ein Löffel in der Hand kann das Gefühl der großen Selbstständigkeit zur Folge haben und die Kinder zum Essen anregen. Alles ganz spielerisch.

Ist diese erste Hürde dann genommen, spricht auch meist nichts dagegen wenn Mama mit Brei mithilft.

Möchte Ihre Kleine nicht weiteressen – machen Sie ein Päuschen und probieren Sie es danach nochmals mit den Breien. So lernt Ihre Kleine, dass es nicht direkt die sichere Milch gibt.

Bestimmt wird Ihre Kleine bald wieder Freude an den Breien finden – haben Sie Geduld!

Alles Liebe und viel Freude mit Ihrer Kleinen!
Anke Claus

von Anke Claus am 03.07.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Brei immer warm essen?

Liebes Expertenteam, ich habe eine (viell. blöde) Frage: Wir sind jetzt viel draußen bei dem schönen Wetter: wie kann ich unterwegs meinem Baby Brei füttern? Muss Gemüsebrei zwingend immer warm gemacht werden? Wie lange kann ich ihn warm mitnehmen? Danke und ...

von lecker-ananas 12.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essen, Brei

Baby schreit nur noch beim Brei essen

Hallo, mein Baby ist jetzt 25, 5 Wochen alt. Vor einiger Zeit haben wir seine Mittagsmahlzeit von Milch auf Brei umgestellt. Das hat ein wenig gedauert, aber dann wirklich gut geklappt. Nach einer Weile hat das ganze so gut funktioniert und auch seine Verdauung hat keine ...

von Yvannte 08.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essen, Brei

Schreit beim Brei essen

Meine Tochter 5 1/2 Monate alt bekommt seit 3 Wochen Brei. Am Anfang hat sie das sehe gut gegessen und ich hab nach und mach ihr immer mehr gegeben. Und seit ca einer Woche isst sie ein paar Löffel und dann fängt sie zu schreien an. Isst aber den Brei weiter. Hab schon ...

von Stefanie9 19.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essen, Brei

Nur noch Brei essen ok?

Hallo zusammen, meine Kleine ist nun fast 9 Monate alt. Seit ein paar Tagen verweigert sie tagsüber das Fläschchen. Sie hat morgens noch eine Flasche bekommen und ab und an nachmittags (mit GOB im Wechsel). Jetzt möchte sie tagsüber gar keine Flasche mehr trinken, sie verzieht ...

von Mutti8001 19.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essen, Brei

essen ausser brei

Hallo mein Sohn ist ein guter Esser meine frage was darf er denn noch essen ausser brei? ? er isst gerne Banane. Darf er auch schon andere Sachen Essen? Er hat noch kein Zähne Und er nimmt auch noch kein Essen in die Hand zum selber essen kommt das noch ...

von Angi385 10.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essen, Brei

Wie bringe ich mein Baby wieder dazu mit Genuss Brei zu essen?

Liebes Hipp Team, seit knapp einer Woche verweigert mein Sohn (7 Monate) den Brei. Wir haben mit der Beikost angefangen, als er 5 Monate alt war. Es hat am Anfang gut geklappt und er hat sowohl mittags, als auch nachmittags Brei gegessen. Irgendwann hat die Menge wieder ...

von Claire Castle 12.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essen, Brei

Wie bringe ich mein Baby dazu Brei zu essen

Unsere Tochter ist jetzt 7,5 Monate.Mit ca.6 Monaten haben wir angefangen ihr einen selbstgekochten Pastinakenbrei anzubieten.Wir haben es ein paar Tage versucht aber sie wollte nicht.Dann haben wir eine Woche Pause gemacht und es mit Kürbis versucht mit dem gleichen ...

von DutzDutz 01.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essen, Brei

Wieviel Brei sollte man mit 9 Monate essen?

Liebes Expertenteam, leider bin ich z. Z. völlig verunsichert, was die Ernährung meines Sohnes (gerade 9 Monate) angeht. Als er 5,5 Monate war, haben wir mit Beikost angefangen (mit Kürbisbrei). Er hat nie viel gegessen, das meiste war dann mal ein halbes Gläschen ...

von Studentenblume 03.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essen, Brei

Baby schreit beim Brei essen was bedeutet das?

Hallo, unsere Kleine ist jetzt 4,5 Monate. Beim Brei füttern(egal welche Sorte) schreit sie immer. Sobald ich sie aber auf meinen Schoss ist Ruhe. Was hat das zu bedeuten. Ich habe aber nicht den Eindruck,dass sie den Brei nicht verträgt. Der Stuhlgang ist regelmäßig nur etwas ...

von Nanni82 22.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essen, Brei

Wieviel Brei darf mein Sohn schon essen?

Mein Sohn ist jetzt 5,5 Monate und wir haben vor einer Woche mit Brei angefangen. Inzwischen isst er ein 125g Gläschen auf.nun meine frage...sollten wir jetzt schon ein großes Glas geben oder selber kochen oder wäre das noch zuviel? Soll er auch schon Tee oder Wasser trinken? ...

von Fantasiamia 26.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essen, Brei

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.