Wieviel Flüssigkeit sollte ein Kind bei der Beikost trinken?

 Luise Thun Frage an Luise Thun Master der Ernährungswissenschaft

Frage: Wieviel Flüssigkeit sollte ein Kind bei der Beikost trinken?

Guten Tag, ich habe eine 6 Monate alte Tochter. Seit ein paar Tagen bekommt sie mittags Brei. Sie schafft schon ein halbes Glas mit Gemüse und Kartoffeln. Ich versuche ihr immer wieder etwas zum Trinken zu geben. Bisher habe ich sie voll gestillt, deswegen stellt sich etwas mit der Flasche an. Dadurch trinkt sie total wenig und ich wollte gerne wissen: Wieviel ml sollte man am Anfang schaffen zu trinken? Gibt es vielleicht Richtlinien die man beachten sollte. Sie wird nach dem Essen noch gestillt deswegen finde ich es im Moment nicht schlimm, aber dies fällt ja bald weg. Ich habe Sorge, dass dann die Verstopfungen losgehen. Können Sie mir helfen? VG

von "Sylke" am 04.12.2019, 13:56



Antwort auf: Wieviel Flüssigkeit sollte ein Kind bei der Beikost trinken?

Liebe „Wintermädchen“, mit den Getränken können Sie sich ruhig noch ein wenig Zeit lassen. Zusätzliche Getränke wie Wasser oder Tee sind erst ab dem dritten Brei (Getreide-Obst-Brei am Nachmittag) - wenn schon zwei Milcheinheiten durch Beikostmahlzeiten ersetzt wurden – nötig. Bis dahin reicht die Flüssigkeit aus der Muttermilch und den Breien aus, um den Flüssigkeitshaushalt gut zu decken. Sie können Ihrem Mädchen immer mal wieder ganz zwanglos Wasser zum Trinken anbieten - das kann auch über einen Becher oder Löffel sein. Es müssen ja zu Beginn keine großen Mengen sein. Das Durstempfinden wird nach und nach größer werden. Mag Sie noch nichts trinken, ist das auch in Ordnung. Solange Ihre Kleine vergnügt, ihre Windel gut nass und der Stuhl geformt ist, ist sie ausreichend mit Flüssigkeit versorgt. Üben Sie den Blick in die Windel, diese sagt Ihnen wie es um die Flüssigkeit steht. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Kleinen eine besinnliche Vorweihnachtszeit. Herzliche Grüße Luise Thun

von Luise Thun am 05.12.2019



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Wieviel Flüssigkeit sollte ein Kleinkind am Tag trinken?

Hallo, wieviel Flüssigkeit sollte ein Kind mit 3 1/4 Jahren trinken? Meine Tochter trinkt am liebsten Wasser, Tee oder auch mal eine Saftschorle mit viel Wasser. Mehr wie einen 3/4 Liter schafft sie nicht. Danke


Wieviel Flüssigkeit darf meine 9 monate altes Baby trinken

Guten Tag, ich bin etwas verwirrt und hoffe Sie können mir helfen. Ich habe meine Tochter vor 2 Wochen abgestillt. Sie trinkt allerdings jetzt pre Fläschchen in der Nacht und zwar variiert die Menge von 200 bis max 450 ml in der Nacht. Zum Frühstück bekommt sie dann noch mal ein Fläschchen pre mit 150 ml. Dann mittagsbrei, Getreidebrei und ...


Probleme mit dem Trinken

Sehr geehrte Frau Schwiontek, meine Tochter (14 Monate) trinkt seitdem sie nicht mehr voll gestillt wird schlecht. Inzwischen wird sie nur noch nachts und zum Mittagsschlaf gestillt. Da sie nachts immer noch stündlich aufwacht, würde ich auch gerne langsam abstillen.  Allerdings weiß ich nicht wie ich sie zum trinken von Wasser,Tee... animie...


11 Monate Baby will nichts trinken und essen

Hallo , Mein Sohn wird bald 1 und er will einfach nichts trinken wenn ich ihm wasser o was anderes anbiete nur stillen klappt . Er dreht sich immer weg oder schiebt die Flasche weg. Genau so beim essen er isst nur wenn ich ihn ablenke , wenn er alleine isst dann sehr wenig und nur feste sachen zb Kartoffeln o nudeln oderso liegt da was weiches ...


Sondenentwöhnung/ Wieviel Flüssigkeit bzw. Milch zusätzlich zur Beikost

Hallo Frau Schwiontek, unsere Tochter, 5 Monate alt mit Trisomie21, bekam aufgrund eines Infekts mit 14 Tagen eine Magensonde. Davor hat sie super getrunken nur hat die Menge aufgrund ihres Herzfehlers und dem Infekt nicht ausgereicht um zuzunehmen.  Das Thema "wieviel braucht sie" begleitet uns also schon sehr lange. Denn leider hat sie bis z...


Bekommt mein Sohn genug Milch/Flüssigkeit?

Hallo, Mein Sohn ist 8 1/2 Monate alt und er bekommt momentan 3 mal Pre Milch und zwei mal Brei am Tag. •Morgens Pre-Milch (ca.180-270ml) •Mittags Breimenü (220g Menübrei + 90g Obst) •Nachmittags Pre-Milch (ca. 100-170ml) •Früh Abends Milch-Getreidebreibrei (200g) •Kurz vorm Schlafen Pre-Milch (ca.200-270ml) Also es ist immer unterschiedl...


Bekommt mein Baby ausreichend Flüssigkeit/ Milch/ Kalzium?

Guten Tag,    Meine Tochter ist heute 9 Monate alt geworden und isst sehr gerne. Wir sind derzeit bei 4 Mahlzeiten (1x feste Kost, 3x Brei). Dazu biete ich ihr Wasser an, sie trinkt zwischen 60-100ml am Tag.  Ich stille noch morgens und meist abends ein wenig. Abends ist es bereits so, dass ich sie oft "zurückholen" muss, da sie schon wie...


Wie viel Flasche/Flüssigkeit am Tag

Liebe Frau Frohn,  Meine Tochter wird in drei Tagen 9 Monate alt. Wir haben erst jetzt mit der dritten Breimahlzeit angefangen. Sie isst morgens ihren Milchbrei, Mittags ihren Mittagsbrei und am Nachmittag den Obst-Getreide- Brei.  Am Abend ist sie so müde, dass sie noch keinen Brei möchte. Sie bekommt vor dem Schlafengehen eine Flasche Pre (240ml...


Wie viel darf ein 9 Monate altes Baby essen&trinken?

Hallo, mein Sohn 9 Monate, isst bereits 4 Breimahlzeiten. Zu diesem Thema habe ich so einige Fragen. Sorry wenn der Text etwas länger ausfällt.    Wir starten wie folgt:  6:00 Uhr 130 ml 1er Milch  09:00 Uhr 200g GOB (mit Schmelzflocken)  12:00 Uhr 220g Mittagsbrei (4-5x Fleisch, 1x Fisch, 1-2x vegetarisch pro Woche) mit 40-50g Obst...


Wasser zur Zubereitung von Brei/trinken

Hallo zusammen,   welches Wasser kann man Säuglingen zu trinken geben bzw. zur Zubereitung des Breis benutzen? Muss es wirklich extra Babywasser sein?    Liebe Grüße    kathrin