Frage im Expertenforum Hebamme an M. Sc. Martina Höfel:

Wochenfluss/Leicht Bräunlich baden?

M. Sc. Martina Höfel

M. Sc. Martina Höfel
Master of Science in Midwifery, Hebamme im DHV - Deutscher HebammenVerband e.V.

zur Vita

Frage: Wochenfluss/Leicht Bräunlich baden?

Mitglied inaktiv

Hallo, Ich habe mal eine Frage. Ich habe am 05.12. meine Tochter per KS zur welt gebracht. Nun ist der Wochenfluss in was leicht Bräunliches über gegangen. Nun meine Frage: Darf ich schon baden gehen? Oder muss ich noch warten? lg katha


Mitglied inaktiv

Hallo, so weit mir bekannt ist, sollte gewartet werden, bis der Wochenfluss versiegt ist. Hauptgrund ist, dass er nicht an Brustwarzen und bei dir an die KS-Narbe kommt. Er wird als Infektionsquelle gehandelt. Also warte noch etwas. Frohes Fest


Mitglied inaktiv

Der Wochenfluß ist nicht infektiöser als ein Händedruck und wird, verdünnt mit Badewasser, weder an den Brustwarzen noch an der Kaiserschnittnarbe Schaden anrichten. Also: ab in die Wanne!


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Hallo Mein tochter ist vor 5 Wochen zur Welt gekommen Spontane Geburt Ungefähr ca 3 Wochen hatte ich blutungen und dann weißlicher ein paar tagen und jetzt wieder Blut ist das normal Danke

Liebe Frau Höfel, Vor 19 Tagen habe ich per Sectio (erste war 2020) meine Tochter geboren. Mein Wochenfluss war erst normal, allerdings habe ich sehr oft starke Stirnkopfschmerzen und jetzt tut mir beim Abtasten die Region rechts und links vom Bauchnabel weh und weiter rechts unten. Mein Wochenfluss war so: Alles normal Tag 12 wenig/fas ...

Hallo Frau Höfel, ich hatte mir nach dem Vorlagenwechsel heute Nacht die Hände mit Seife gewaschen. Jetzt habe ich gerade meinen Sohn gestillt. An meinen Händen war nichts zu sehen, sie rochen aber komisch. Ich weiß nicht, ob ich im Schlaf vielleicht in die Nähe des Intimbereiches gekommen bin. Die Brustwarze selbst habe ich nicht angefasst, aber ...

Mein Baby wird morgen 3 Wochen alt. Mein Wochenfluss ist immer noch blutig. Allerdings nicht mehr so intensiv wie am Anfang. Muss ich mir Sorgen machen? Habe im Internet gelesen, dass der Wochenfluss um diese Zeit schon eher bräunlich bis gelb sein müsste. Die Rückbildung der Gebärmutter ging bei mir sehr schnell (lt. Hebamme). 

Guten Morgen Frau Höfel, Ich habe eine Frage Zum Thema Wochenfluss nach kaiserschnitt und dachte ich frage erstmal hier bevor ich direkt zum Arzt renne 😅  Ich habe vor 9 Tagen meinen Sohn per Kaiserschnitt zur Welt gebracht ersten 2 Tage war der wochenfluss minimal stark hellrot/braunrot danach nahm er relativ schnell ab war wenig und hell B ...

Hallo Frau Höfel, ist es normal dass die Lochien nach 6 Wochen wieder blutig sind? Vielen Dank und liebe Grüße

Hallo Frau Höfel, ich bin total durcheinander.  Ich  habe vor 21. Tagen per sectio entbunden . Kind 3120gram. Wochenfluss hat immer mal ein zwei Tage Pause gemacht . Habe das kontrolliert im KH alles war gut . Mit Bauchlage und hirtentäscheltee kam dann wieder immer viel . Der Wochenfluss war jetzt hellbraun und seit gestern ist er wieder hellr ...

Hallo Frau Höfel, ich habe vor 11 Tagen spontan entbunden, allerdings läuft der Wochenfluss nicht richtig rund, sodass ich nicht weiß ob es normal ist. Ca ab Tag 5 lief es vielleicht einmal am Tag, meist auch nur nachdem ich mich auf den Bauch gelegt hatte, davor lief es immer nach dem stillen. Gestern hatte ich gar keinen Wochenfluss mehr als ...

Liebe Frau Höfel, am Samstag habe ich meine kleine Tochter per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht, die ersten 2 Tage war der Wochenfluss so stark wie ich ihn kenne, jedoch mit vielen Koageln, ab Tag 3 wurde es schon weniger, im Krankenhaus wurde mir aber gesagt das passt schon so. Jetzt bin ich seit vorgestern Zuhause und der Wochenfluss is ...

Sehr geehrte Frau Höfel,  Folgendes Anliegen: Ich habe mein Baby vor 3 Wochen per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht. Nun ist es so das ich ab und an ein wenig Wochenfluss verliere, an manchen Tagen kam nichts. Ich habe dann Hirtentäscheltee getrunken damit wieder was kommt. Ich habe jedoch immer noch blutigen Wochenfluss, manchmal ist es bräu ...