Christiane Schuster

Windel oder Nicht-Windel?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Liebe Frau Schuster,

unser Sohn (wird im Januar 4) ist seit über einem Jahr tagsüber trocken. Nach unserem Sommerurlaub wollter er nachts auch keine Windel mehr.
Wir haben sie weggelassen und ihm einen Nottopf nachts ins Zimmer gestellt.

Die erste Woche war alles prima. Dann kamen einige Tage wo er bis zu zweimal total einnässte und nur davon wach wurde.

Jetzt bringen wir ihn kurz bevor wir schlafen gehen noch einmal auf Toilette, was die Unfälle deutlich reduziert hat, er wird jetzt in der Regel gegen 6 Uhr wach und schafft alles alleine.

Heute war aber wieder das Bett nass und er steht dann nackig und hellwach vor meinem Bett.

Dazu kommt, dass er auch tagsüber immer wieder ein wenig Urin ablässt, so dass ich mein Kind selten mit einer völlig trockenen Hose habe, was wiederum zu Entzündungen führt.

Er will abends aber partout keine Windel mehr anziehen und ich möchte ihm ja auch nicht das Gefühl eines Rückschrittes vermitteln.
Müssen wir da einfach durch?

Lieben Gruß und eine schöne Woche wünscht,

Susanne

von swany am 21.09.2009, 08:55 Uhr

 

Antwort auf:

Windel oder Nicht-Windel?

Hallo Susanne
Das Einnässen hängt meiner Ansicht nach mit den Entzündungen zusammen, sodass Ihr Sohn tatsächlich den Abgang des Urins nicht spürt.
Sprechen Sie bitte auch noch mal mit dem behandelnden Kinderarzt über dieses Problem und überlegen Sie, ihm tagsüber eine Vorlage in die Hose zu legen. Ist er dann tagsüber vollkommen trocken, wird sich vermutlich auch das nächtliche Einnässen zunehmend reduzieren.
Vielleicht läßt Ihr Sohn sich für eine gemeinsam festgelegte Übergangszeit von einer "dicken Unterhose" (andere Höschenwindel als bisher?) überzeugen?

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 21.09.2009

Antwort auf:

Windel oder Nicht-Windel?

Danke für Ihre Antwort. die Vorlage ist sicher eine gute Idee.

Aber Windel hat er gar keine mehr, die trägt nur noch das Baby (seine kleine Schwester) Ich müsste ihm quasi die Windel "neu" antrainieren, aber er eine Höschenwindel lässt er sich sicher nicht als Unterhose andrehen.

Die Frage ist, ob ich ihm wieder eine Windel gegen seinen Willen verpassen soll.

Liebe Grüße,

Susanne

von swany am 21.09.2009

Antwort auf:

Windel oder Nicht-Windel?

Hallo Susanne
Bitte ziehen Sie Ihrem Sohn NICHT gegen seinen Willen erneut eine Windel an. Er wird sich dann nicht mehr verstanden und nicht geliebt, aber bestraft fühlen, was das Einnässen eher noch verstärken könnte.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 21.09.2009

Antwort auf:

Windel oder Nicht-Windel?

Schau doch mal ob man diese Toilettentrainingshosen irgendwo noch bekommt.

Die haben unten ein dickeres Vliess, das kleine Pannen aufnimmt.

http://www.amazon.de/Unterhosen-Toilettentraining-3er-Packung-Large-Jungen/dp/B0017R9RF4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1253605938&sr=8-1-fkmr0

von Hotsprings am 22.09.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Nachts noch die Windel

Liebe Frau Schuster, meine Tochter ist 4J3M alt und Nachts leider noch nicht trocken. Allerdings ist sie seit sie 2J9M alt war tagsüber zuverlässig trocken, sowohl beim grosse als auch beim kleinen Geschäft. Die Nachtwindel ist morgens ziemlich voll und es scheint mir das es ...

von boehnchen29 15.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windel

Windeln mit 6

Liebe Frau Schuster Unser Tochter ist nun 6 Jahre alt und verlangt für ihr grosses Geschäft die Windel, sonst ist sie schon sehr lange trocken. Sie hatte eine schwierige Zeit mit Verstopfungen. Wir haben auch schon viel probiert: motivations Abziehbilder, gut Zureden, ...

von andrea72 04.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windel

"Kacka" nur in der Windel

Und gleich noch eine Frage. Mein Sohn (2 Jahre 4 Monate) ist tagsüber trocken. Er ist ja sowieso schon relativ früh dran, aber er wollte es damals von sich aus. Nur bei dem Thema "Kacka" will er immer noch die Windel. Er bringt uns selbständig die Windel und sagt "anziehen ...

von Mischka 03.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windel

Wieder mit Windel anfangen?

Guten morgen Frau Schuster, ich hab Zwillingsmädchen von 4,4 Jahren, die seit 3-4 Monaten auch nachts trocken sind. Louisa, die als erste soweit war, nässt nun seit 1 Woche auf einmal wieder jede Nacht ein und hat deswegen ein furchtbar schlechtes Gewissen (welches wir ihr ...

von Susa+2ladys 27.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windel

Kind zieht sich im Bett die Windel aus

Guten Tag Frau Schuster. Ich frage hier für eine Bekannte. Ihre Tochter ( 27 Monate) zieht sich seit einigen Wochen immer aus, die Windel auch. Liegt sie im Bett (mittags), macht sie dann Pipi ins Bett, die Windel ist allerdings trocken. Könnte es sein dass es schon ...

von Jamie1 02.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windel

Wie nachts ohne Windeln beibringen?

Wie bringt man den Kids bei nachts ohne Windel zu schlafen? Jadon (2 Jahre 3 Monate) ist ja jetzt tagsüber drinnen wie auch draußen trocken. Würde jetzt dann weiter mit dem Mittagsschlaf anfangen, oder? Woher bekomme ich denn so wasserdichte Unterlagen her (die so groß ...

von Mischka 01.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windel

Nachts ohne Windeln

Hallo, unser Sohn ist 5 und seit langem tagsüber "trocken", nur nachts schläft er so tief, dass er es nicht bemerkt, wenn er auf's Klo muss. Nun bekam ich vom Kinderarzt den Tip mit ihm tagsüber den Gang auf Klo zu üben, was wir auch taten. Seit ca. 1/4 Jahr praktizieren wir ...

von postman@cu-sound.de 23.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windel

3jährige: Stuhlgang nur in Windel

Guten Tag, unsere Tochter (3Ja, 1Mo) ist seit einem halben Jahr tagsüber sauber. Geht brav schon alleine aufs Klo wenn sie muss. Nur mit dem großen Geschäft klappt es nicht so ganz. Sie hat keine Probleme mit Verstopfung, hat regelmäßig jeden Tag Stuhlgang. Nur eben ...

von Petra+3 22.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windel

Windel nachts

Hallo, meine Tochter ist fünf und seit zwei Jahren tagsüber trocken. Nachts braucht sie immer noch eine Windel. Wir haben es schon mehrfach versucht die Windel wegzulassen, aber nach spätestens zwei Stunden war das Bett nass.Sie wacht meistens gar nicht auf, selbst wenn sie in ...

von MM1970 16.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windel

Nachts - Windel weglassen

Hallo Frau Schuster, mein Sohn geht tagsüber jetzt aufs Klo für's kleine Geschäft. Das große möchte er noch in die Windel machen. O. k. Auf seinen Wunsch hin lasse ich auch nachts die Windel ab. Die ersten beiden Tage wachte er selbst auf und ging auf Klo (staun). Dann aber ...

von Drops 16.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windel

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.