Christiane Schuster

Weint wenn meine Freundin ihn schimpft

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo

meine Frage hab ich schon im Forum gestellt. Vielleicht können sie mir aber genauere Antworten geben? Folgendes ist passiert:
Letzte Woche war eine Freundin mit ihrem Sohn bei uns. Ich war kurz aus dem Raum, plötzlich höre ich meinen Sohn losschreien und ging rein. Er wollte das ich ihn hochnehme und lies sich kaum beruhigen. Meine Freundin hat gesagt, sie hat mit ihm geschimpft weil er einen Spielzeughammer auf ihr Kind geworfen hat. Muss dazu schreiben, das meine Freundin lauter und energischer mit ihrem Kind schreit als ich es mit meinem Sohn tue. Er wird einmal ruhig aber bestimmt ermahnt und ich werde erst lauter wenn er nicht hört - kommt durchaus auch vor, aber er weiss dann auch wieso es so ist...

Nun bin ich unsicher, wie ich da reagieren soll? Ihn trösten weil er geschimpft wurde, weil er etwas angestellt hat ist ja vielleicht das falsche Zeichen für ihn - evtl. denkt er ich wäre dann mit dem Schimpfen der anderen Mutter nicht einverstanden?

LG
Melanie mit Nico (fast drei)

von jenny1 am 02.09.2010, 22:32 Uhr

 

Antwort auf:

Weint wenn meine Freundin ihn schimpft

Hallo Melanie
Ihr Sohn wird sich über die laute Stimme Ihrer Freundin erschrocken haben und nicht weinen, weil er zurechtgewiesen wurde.
Fragen Sie ihn einmal direkt danach, bevor Sie ihn mitfühlend darüber informieren, dass nicht Alle so ruhig bleiben können wie Sie, aber auch nicht alle Kinder zuhören, wenn man leise mit ihnen schimpft.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 03.09.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Weint bei jedem bissel

Liebe Frau Schuster, ich hatte noch etwas vergessen: Wenn Sohnemann (7) etwas machen soll, z. B. Zähne putzen, aufräumen, etwas wegschaffen, Tischdecken, sein Zimmer in Ordnung bringen, seine Sachen ordentlich hinlegen usw., und er will es nicht, fängt er meist an zu heulen, ...

von Lommelchen01 30.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Freundin sein - heute ja - morgen nein

Hallo Frau Schuster, mit großem Interesse lese ich Ihre Beiträge und Antworten. Heute habe ich eine Anfrage. Wie ernst muss man Kindergartenfreundschaften von 3,5 Jährigen nehmen. Meine Tochter geht mit zwei Gleichaltrigen in eine Gruppe, die fast täglich sich "an -aus" ...

von helena.2007 21.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freundin

einjähriger weint mit anderen Babys.... / gerne auch an alle!!!

Hallo, ich weiß nicht ob ich bei ihnen hier richtig bin aber mir brennt eine frage unter den nägeln: Unser kleiner jetzt 14 Monate er war ein Frühchen 8 Wochen zu früh jedoch ganz normal entwickelt man merkt nicht das er mal etwas zu früh war. Er ist ein aufgeschlossenes ...

von juliapaddy 17.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Meine Tochter weint und schreit wenn viele Personen auf einmal Singen

Ich weis nicht mehr was ich dagegen tun kann? Wenn wir z.B. im Mutter-Kind - Turnen sind,wird am Schluss immer Gesungen. So bald angefangen wird fängt sie an zu weinen und schreien und das gleiche ist heute in der Bibliothek (Veranstalltung für Kleinkinder) passiert! Ich kann ...

von Buzale 29.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

schlechter Einfluss einer Freundin?

Hallo, ich mache mir immer wieder Gedanken, weil meine Tochter sich grundsätzlich sehr beeinflussen lässt. Extrem ist der Einfluss ihrer Freundin. Alles was sie sagt, muß und wird gemacht. Sie hört dann nicht mehr und will nur noch das machen. Ich kann das schlecht erklären. ...

von Tönchen 04.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freundin

weint dauernd, Erziehung

Hallo Fr Schuster, Fragen wg. unserer T 2J7M (sie hat noch eine Schwester 4M alt), zartes Persönchen 10,5 kg, schlechter Esser, nicht trocken, relativ ordentlich, kein Draufgänger - eher sensibel, schwer zu motivieren anstrengende Dinge zu tun (Blutbild ok, keine Zöliakie o. ...

von Sika 21.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Freundin in Schule

Hallo, meine Tochter, 6 Jahre, hatte das Glück mit ihrer Kindergartenfreundin in die Schule zu kommen. Der Schulstart verlief dementsprechend gut. Schon von Anfang an gab es aber ein Mädchen, dass sich ständig beschwert hat und genörgelt hat, dass sie auch neben dieser ...

von vela 15.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Freundin

Tochter 3 Jahre weint für alles...brauche Ihren Rat

Hallo Frau Schuster, ich brauche mal wieder Ihren Rat:-( Meine Tochter Victoria (am 31.10. wurde sie 3 Jahre) ist momentan sehr anstrengend. ich weiß, dass es vielleicht nur eine Phase ist aber da ich alleinerziehend bin, bin ich momentan ratlos. Sie weint für alles. Hier ...

von Sandra09 11.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Weint plötzlich im KiGa

Meine Große geht seit September in den KiGa. Sie hat von Anfang an viel geweint. Dann konnten wir vor 4 Wochen die Zeit auf 9 Uhr bis 12 Uhr ausdehnen und das klappte gut. Nun weint sie plötzlich wieder die ganze Zeit, manchmal sogar schon Zuhause. Sie spricht sehr wenig, so ...

von Luisa07 07.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Mein Sohn weint wieder beim abgeben an die Tagesmutter

Hallo ich bin es schon wieder, seit Dez. 08 ist mein kleiner (jetzt 2 Jahre) bei der Tagesmutter....bis Februar gab ich ihn morgens ab und es hat ihn noch nicht mal interessiert ob ich da bin oder nicht...im Februar kam die Phase dass er dann geheult hat als ich gegangen bin ...

von Leander S. 03.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weint

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.