Sylvia Ubbens

Tipps für den Umzug ins eigene Bett?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Unsere Tochter ist jetzt knapp 21 Monate und wir ziehen in 3 Wochen um. Dann bekommt sie endlich ein eigenes Zimmer - und ihr Bett soll dann natürlich auch ins eigene Zimmer wandern.

Bisher schläft sie im Gitterbettchen neben mir, Einschlafen abends geht nur mit Mama und notfalls Papa (daran arbeiten wir auch gerade wieder verstärkt), sie wurschtelt dann immer mit unserer Hand rum. Nachts wird sie selten gar nicht, meist 1-2 mal wach, will evtl. etwas trinken und schläft dann wiederum mit der Hand normalerweise halbwegs flott wieder ein. Kuscheltiere o.ä. nimmt sie nicht, nachts braucht sie den Schnuller, da haben wir jetzt auch eine Lösung, dass sie sich den Zweitschnuller selbst nehmen kann, wenn der Erstschnuller verloren gegangen ist. Das funktioniert noch nicht ganz, aber das üben wir jetzt immer, wenn es nötig ist.

Wenn ich morgens schon aufgestanden bin, wenn sie wach wird, gab es bis vor kurzem immer ein Riesengeschrei, inzwischen kann sie selbst aufstehen und in den meisten Fällen mosert sie nur, steht auf und kommt zu mir. Insgesamt bin ich recht skeptisch, dass das reibungslos funktioniert und habe Bedenken, dass wir die halbe Nacht bei ihr sitzen (oder sie dann doch bei uns im Bett landet).

Sie weiß schon, dass wir bald umziehen, war auch schon mit in der neuen Wohnung und wir reden häufig darüber, auch dass sie dort ihr eigenes Zimmer hat. Insgesamt freut sie sich darauf. Sie sagt dann auch immer, was wir alles mitnehmen sollen (v.a. natürlich ihr Spielzeug und eigentlich überhaupt alles aus der aktuellen Wohnung).

Nur wenn es dann darum geht, dass ihr Bett in ihrem Zimmer steht und Mama und Papa nebenan im Schlafzimmer schlafen, wird sie eher ruhig. Ich glaube, so ganz versteht sie das noch nicht oder will das auch nicht so richtig verstehen, jedenfalls guckt sie auch eher verwirrt, obwohl sie sonst eigentlich alles versteht.

Kita bleibt die gleiche und der Weg dahin wird viel kürzer, für sie wird also alles nur besser.

Was können wir noch tun, um den Umzug in die neue Wohnung und gleichzeitig mit ihrem Bett ins eigene Zimmer für sie möglichst optimal zu gestalten?

von weekend am 11.02.2020, 13:26 Uhr

 

Antwort auf:

Tipps für den Umzug ins eigene Bett?

Liebe weekend,

thematisieren Sie die neue Schlafumgebung nicht mehr. Sie verunsichern nur sich und Ihre Tochter. Stellen Sie einfach das Kinderbett ins Kinderzimmer und legen Ihre Tochter dort schlafen. Setzen Sie sich zu ihr und reichen ihr Ihre Hand, wenn sie diese möchte.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 11.02.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Umzug ins große Bett

Liebe Frau Ubbens, mein Sohn wird am April 2 Jahre alt und wir erwarten im April auch unser Töchterchen. Nun haben wir für den Großen ein großes Bett (90x200) und er soll in einer Woche umziehen. Sein altes kleines Bett wird an Freunde geschenkt. Haben Sie einen Tipp wie wir ...

von Whity 20.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Umzug, Bett

Wie gewöhne ich meinen 3-j. Sohn ans neue Zimmer und Bett?

Liebe Frau Ubbens, mein Sohn ist 3 Jahre u. 3 Monate alt. Er war schon immer etwas kompliziert, wenn es ums Schlafen ging, hat auch aufgrund gesundheitlicher Probleme lange Zeit in unserem Elternzimmer (in einem großen Beistellbett) geschlafen. Seit letztem Juni schläft er ...

von Anne1304 11.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

wie gewöhne ich mein Kind wieder an sein Bett

Guten Abend Frau Ubbens, meine 1 jährige Tochter schläft seit sie zwei Monate alt ist durch. Seit ihren letzten beiden Schüben und ihren jetzt kommenden 5 Zähnen schläft sie bei mir mit im Bett. Vorher hat sie in ihrem Bett geschlafen, Kaum habe ich sie in ihr Bettchen ...

von Svenja2018 28.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Kind will abends nicht ins Bett

Hallo, Meine Tochter ist 5 Jahre alt und eigentlich sehr umgänglich. Man kann mir ihr normalerweise gut reden, wenn man etwas möchte. Sie geht immer gut auf Kompromisse ein, macht selbst Vorschläge und wir machen als Familie gemeinsam Regeln. Jetzt ist es aber seit 1 Woche ...

von Avraa 08.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Kind erbricht im Bett

Hallo Frau Ubbens, Meine Tochter ist fast 16 Monat alt und das Thema schlafen war bei uns immer ein schwieriges. Wir haben alle Varianten phasenweise praktiziert. Letztlich war ich körperlich aber so am Ende, dass ich sie liebevoll an ihr eigenes Bett gewöhnt habe und sie ...

von Nouna 12.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Kind will seit Kita Eingewöhnung nicht mehr im eigenen Bett schlafen

Hallo Frau Ubbens, unser kleinster (18 Monate) hat seit er ca 10 Monate alt war in seinem Bettchen in seinem Zimmer geschlafen. Er ist immer problemlos alleine eingeschlafen. Nun hat vor ca 2 Monaten die Eingewöhnung in die Kita angefangen, die hat auch super geklappt und ...

von Vonne22 04.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Beide Kinder weinen beim zu Bett gehen...

Liebe Frau Ubbens. Ich wende mich an Sie in der Hoffnung einen guten Ratschlag zu bekommen. Mein Mann und ich haben 2 Kinder.Unsere Große wird im Januar 3 und unser Kleiner ist jetzt knapp 6 Monate. Es läuft soweit ganz gut bis auf das zu Bett gehen. Wir erziehen ...

von Hellimika 30.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Kleinkind ans eigene Bett gewöhnen

Guten Tag Frau Ubbens, es geht um unseren Sohn. Er wird im Oktober 3 und schläft noch im Elternbett, was für uns nie ein Problem war. Ich genieße es wenn er sich nachts an mich kuschelt. Er ist ein eher schüchterner Junge, sein 3 Wochen geht er in den Kindergarten, die ...

von Moonflower1279 01.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Geschwisterkind und Umzug - zuviel für 4jährige?

Hallo Frau Ubbens, wir haben ein Haus gefunden, was wir uns gern kaufen möchten und auch können. Unsere Tochter ist jetzt 4,5. Der Umzug bedeutet für sie, dass wir in eine andere Stadt (bzw. von der Großstadt in eine kleine Stadt - ca. 40km entfernt) ziehen und sie den ...

von Steffi.He 30.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umzug

Meine Tochter soll ins eigene Bett

Hallo Frau Ubbens, Meine Tochter schläft von Anfang an im eigenen Bett im eigenen Zimmer. Mit ca 7 Monaten hat sie durchgeschlafen. Das hörte auf kurz nachdem sie mit 15 Monaten in die KiTa gestartet ist. Es war kein Problem, ich hab sie dann nachts zu mir geholt und sie hat ...

von HannahsMom 26.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.