Christiane Schuster

soll ich meinen Zwerg weiterhin tragen?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,
Ich bin schon völlig verzweifelt! Mein Sohn 6 monate hat von Anfang an nur einschlafen können wenn ich ihm getragen habe bzw geschaukelt habe. Er schläft auch bei mir im bett.
Mit ca 2monaten hat es angefangen das wenn ich ihm am Tag, nachdem er eingeschlafen ist hingelegt habe ist er bald wieder aufgewacht. Da hat er dan immer bei mir im Arm geschlafen.Dan mit 4 monaten ca hat es angefangen das ich mit ihm herum gehen muss damit er weiter schläft sonst ist er nach 20min aufgewacht und das weinen ist wieder los gegangen. Seitdem er 5 Monate alt ist hab ich ihm in die bauchtrage setzten können und er ist da eingeschlafen muss aber immer in bewegung sein. Am Tag ist es nicht möglich sich mit ihm hinzulegen er wacht gleich wieder auf. Und seit paar Wochen nachdem er sein Flascherl in der Nacht getrunken hat meistens so um 2Uhr herum ist es auch nicht mehr möglich das ich mich mit ihm hinlegen kann da schläft er dan nur in der trage weiter. Soll ich einfach so weiter machen und hoffen das er irgendwann auch ohne mir und ohne bewegung schlafen kann? Oder was soll ich tun? Bitte um Hilfe habe Angst etwas falsch zu machen
Mfg

von -Tinkerbell- am 13.11.2012, 13:28 Uhr

 

Antwort auf:

soll ich meinen Zwerg weiterhin tragen?

Hallo Tinkerbell
Solange Sie UND er mit diesem Tragen zufrieden sind können Sie weiterhin so handeln wie bisher.
Allerdings denke ich dass Ihnen Ihr Sohn bald zu schwer werden wird und Sie entsprechend unzufrieden werden .
Darum empfehle ich Ihnen Ihren Sohn während eines stets gleichen Einschlafrituals in sein Bett zu legen und abends noch eine Weile bei ihm zu bleiben, während Sie sanfte Musik laufen lassen, bzw. eine Spieluhr mehrmals aufziehen.
Meist wirkt diese stets gleiche Musik beruhigend und entspannend auf die Kleinen sodass sie recht schnell einschlafen können.

Handeln Sie bei nächtlichem Aufwachen nach dem Füttern auf ähnliche, aber verkürzte Weise.
Gönnen Sie Ihrem Sohn einen kuscheligen Schlafsack und ein nach Ihnen duftendes Schnuckeltuch und probieren Sie evtl. zusätzlich verschiedene Schlafpositionen aus.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 13.11.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Wie kann ich meine Tochter länger tragen (zum Einschlafen)?

Guten Tag. Ich wende mich zum ersten Mal mit einer Frage an Sie. Unsere Tochter ist 15 Monate alt und möchte zum Einschlafen getragen werden. Wenn man sie zu früh ablegt, ist sie sofort wieder wach und weint und will wieder getragen werden. Ich habe auch nichts dagegen, die ...

von sternchen-12 30.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tragen

Baby läßt sich nur mit Gesicht nach vorn tragen

Liebe Frau Schuster, meine Tochter (7 Monate) will nur mit dem Gesicht nach vorn getragen werden. Sie ist unglaublich neugierig. In früheren Monaten hat sie oft viel geschrieen und ließ sich nur damit beruhigen, wenn man sie herumtrug. Wir haben dann wohl den Fehler ...

von Klärchen2011 31.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tragen

Tragen und weinen

Hallo, meine Tochter ist 8 Monate alt. Momentan will sie überall sein, wo aauch ich bin. Wenn ich sie auf ihre Decke im Wohnzimmer lege, ihr was zum Spielen gebe und in die Küche gehe wo sie mich sieht, quengelt sie. Wenn ich sie dann in die Küche lege spielt sie bisschen ...

von sternßßß 09.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tragen

Tragen

Hallo, mein kleiner ist jetzt gerade 5 Monate alt und ein mobiles, aufgewecktes Kerlchen. Er ist sehr lieb und weint nur selten. Also nur wenn er richtig Hunger hat. Er liegt viel auf einer Spieldecke oder in seinem Bettchen und spielt mit seinem Spielzeug, der Spieldecke oder ...

von franni 06.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tragen

tragen

hallo, ich habe einige fragen. mein kind ist 11 monate und schläft tagsüber nur im tragesack oder im kinderwagen. also immer in bewegung. im bett mit mir schrei sie solange, bis ich sie wieder in den sack nehme. ist das normal und verwöhne ich sie damit??? außderdem stille ich ...

von sternßßß 16.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tragen

Nachts auf die Toilette tragen?

Hallo! Mein Sohn ist im Sep 4 Jahre alt geworden. Er hatte nachts immer noch eine Windel an. Nun hat er diese mal von der Menge her "durch"-gepieselt und wir haben gesagt, dann müssen wir da jetzt "raus" Das Weglassen sollte eigentlich ab dem 4. Geburtstag beginnen, aber er ...

von Kackfrosch 04.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tragen

Muß Kind immer tragen

Mein Sohn (1 1/2) will immer und ständig von mir getragen werden. Wenn ich ihn auf den Boden stelle, weil ich mal z.B. eine Dose öffnen muß, fängt er an zu schreien und zu weinen, hängt sich an meine Füße dran bis ich ihn wieder hochnehmen. Ich habe - auf anraten derer bei ...

von EvaMaria33 01.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tragen

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.